"Infektionszahlen" Corona

Anfrage an: Robert Koch-Institut

Wieso veröffentlichen Sie denn Kontaminationen gleichgesetzt mit Infektionen?
Das sind zwei unterschiedliche Faktoren.
Kontamination entspricht nicht gleich Infektion.
Bitte korrigieren Sie Ihre Falschaussage bei zukünftigen Veröffentlichungen Ihrer Testergebnisse.

Anfrage erfolgreich

  • Datum
    27. Juli 2021
  • Frist
    31. August 2021
  • Ein:e Follower:in
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr Antragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu: Wieso veröffentlichen Sie …
An Robert Koch-Institut Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
"Infektionszahlen" Corona [#225652]
Datum
27. Juli 2021 19:16
An
Robert Koch-Institut
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr Antragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Wieso veröffentlichen Sie denn Kontaminationen gleichgesetzt mit Infektionen? Das sind zwei unterschiedliche Faktoren. Kontamination entspricht nicht gleich Infektion. Bitte korrigieren Sie Ihre Falschaussage bei zukünftigen Veröffentlichungen Ihrer Testergebnisse.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Sollten Sie Gebühren veranschlagen wollen, bitte ich gemäß § 2 IFGGebV um Befreiung oder hilfweise Ermäßigung der Gebühren. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an behördenexterne Dritte. Sollten Sie meinen Antrag ablehnen wollen, bitte ich um Mitteilung der Dokumententitel und eine ausführliche Begründung. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 225652 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/225652/
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Robert Koch-Institut
Ihre Anfrage vom 27.07.2021 Sehr Antragsteller/in zu Ihrer o. g. Anfrage auf Informationszugang teilen wir Ihnen …
Von
Robert Koch-Institut
Betreff
Ihre Anfrage vom 27.07.2021
Datum
28. Juli 2021 18:15
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr Antragsteller/in zu Ihrer o. g. Anfrage auf Informationszugang teilen wir Ihnen Folgendes mit: Das Robert Koch-Institut (RKI) steht in besonderer Verantwortung, an zentraler Stelle an der Bewältigung der Krise durch die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie mitzuwirken. Diese Auswirkungen betreffen unsere gesamte Gesellschaft und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des RKI in besonderem Maße. Wir bitten daher um Verständnis, falls Ihre Anfrage durch diese besonderen Umstände ggf. nicht innerhalb eines Monats beantwortet werden können sollte. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Bearbeitung der Vielzahl der eingegangenen IFG-Anträge, die zumeist auch sehr umfangreich sind. Die für Ihre Anfrage zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind auch gleichzeitig für die Bewältigung der Krisensituation durch COVID-19 zuständig. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass derzeit alle Kräfte gebündelt daran arbeiten, diese außergewöhnliche Situation zu bewältigen. Aus diesem Grunde müssen wir Sie noch um etwas Geduld bitten. Rückfragen hierzu bitte ausschließlich an das Funktionspostfach <<E-Mail-Adresse>> unter Angabe des Aktenzeichens: 2.13.04/0003#0316. Mit freundlichen Grüßen

Ihre Spende für die Plattform

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Ihre Spende macht es uns möglich, die Plattform am Laufen zu halten und weiterzuentwickeln.

Jetzt unterstützen!

Robert Koch-Institut
[Az. 2.13.04/0003#0316] Ihre Anfrage vom 27.07.2021 Sehr Antragsteller/in wir danken Ihnen für Ihre Anfrage vom 2…
Von
Robert Koch-Institut
Betreff
[Az. 2.13.04/0003#0316] Ihre Anfrage vom 27.07.2021
Datum
29. Juli 2021 16:26
Status
Sehr Antragsteller/in wir danken Ihnen für Ihre Anfrage vom 27.07.2021 (Az. 2.13.04/0003#0316), zu welcher wir Ihnen das Folgende mitteilen: Ihre Anfrage ist kein Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetzt (IFG). Die Rechtsvorschriften, auf welche Sie sich stützten (§ 1 IFG, § 3 UIG oder § 1 VIG) sind nicht einschlägig. Die Anwendungsbereiche des Umweltinformationsgesetzes (UIG) und des Verbraucherinformationsgesetzes (VIG) sind nicht eröffnet. Das IFG ist ebenfalls nicht anzuwenden, da sich Ihre Anfrage nicht auf Zugang zu amtlichen Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 S.1 i.V.m. § 2 Nr. 1 IFG, sondern auf die Beantwortung einer konkreten Fragestellung richtet. Diese beantworten wir grundsätzlich im Rahmen einer Bürgeranfrage. Die von Ihnen eigereichte Anfrage wird daher von uns im Weiteren als allgemeine Bürgeranfrage bearbeitet und an das zuständige Postfach <<E-Mail-Adresse>> weitergeleitet. Im Übrigen kann auch eine Aufforderung zur Begründung nicht auf die Vorschriften des IFG gestützt werden. Dieses gewährt grundsätzlich nur den Zugang zu vorhandenen amtlichen Informationen. Allgemein können wir Ihnen jedoch das Folgende mitteilen: Die durch das RKI verwendete Fachterminologie ist korrekt. Die Falldefinition hinsichtlich COVID-19 können Sie abrufen unter: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Falldefinition.pdf?__blob=publicationFile Sonstige Falldefinitionen sind veröffentlicht unter: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/IfSG/Falldefinition/falldefinition_node.html Weitere Informationen zu dem Coronavirus SARS-CoV-2 finden Sie unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV_node.html;jsessionid=00DE6EAE455D2A262B38FA68CE2B8D4B.internet112. Nachfragen zum Sachstand Ihrer Anfrage können Sie an das Postfach <<E-Mail-Adresse>> richten. Mit freundlichen Grüßen