<< Anfragesteller/in >>
Sehr geehrter Herr [geschwärzt], Hiermit stelle ich Anfragen an die Untere Naturschutzbehörde Nordwestmecklenbur…
An Landkreis Nordwestmecklenburg - Untere Naturschutzbehörde Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Informationsanfrage UIG IFG: Biotopschutz, Sanktionen, Kompensationsmaßnahmen, Umgang mit Interessenskonflikten, Schutz hinweisgebender Personen, Informationen zu Ermittlungsergebnissen [#224983]
Datum
15. Juli 2021 13:35
An
Landkreis Nordwestmecklenburg - Untere Naturschutzbehörde
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrter Herr [geschwärzt], Hiermit stelle ich Anfragen an die Untere Naturschutzbehörde Nordwestmecklenburg nach UIG bzw. IFG-MV gemäß dem in der Ihnen übermittelten PDF-Datei zu Fragen in Bezug auf Kontrollen, zum Monitoring, zu festgestellten Eingriffen, zu verhängten Sanktionen, zu beauftragten und durchgeführten Kompensationsmaßnahmen im Bereich der an den westlichen Teil des Schweriner Außensees befindlichen Flächen, insbesondere der dortigen Biotope, Umgang mit Interessenskonflikten, Sicherstellung des Schutzes hinweisgebender Personen und bisher nicht erfolgten Mitteilungen zu Ermittlungsergebnissen. --------------------------- Sollten Sie der Auffassung sein, dass die damit angeforderten Informationen die Erhebung einer Gebühr für deren Zusammenstellung und Übergabe gemäß UIG-MV bzw. IFG-MV rechtfertigen, so fordere ich Sie auf, mir einen entsprechenden Kostenvoranschlag vor Aufnahme der Arbeiten zu übermitteln und in diesem Fall die Arbeiten erst nach meiner expliziten Einwilligung in die Aufnahme der Arbeiten zur Bereitstellung der Umweltinformationen durchzuführen. Eine Information zu den von Ihnen ggf. erhobenen Gebühren wird durch mich voraussichtlich ebenfalls veröffentlicht. Ich bitte Sie, unverzüglich über den Antrag zu entscheiden. Soweit Umweltinformationen betroffen sind, verweise ich auf § 3 Abs. 3 Satz 1 UIG bzw. § 5 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen baldmöglichst, spätestens bis zum Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für Teile der angeforderten Informationen gemäß dieses Antrags nicht zuständig sein, bitte ich Sie, diese Informationsanfragen an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Dieses Schreiben erreicht Sie in Kürze auch als PDF per Mail. Bitte beachten Sie, dass die Einstellung der Anfrage bei der Plattform FragDenStaat durch Michael Meißer erfolgte. Sollte aus Ihrer Sicht die Einreichung eines persönlich unterschriebenen Antrags per Post notwendig sein, so teilen Sie mir dies bitte zeitnah mit. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte. Ich bitte Sie um eine zeitnahe Empfangsbestätigung und bedanke mich im Voraus für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Johannes Meißer [geschwärzt] Anfragenr: 224983 Antwort an: [geschwärzt] Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: [geschwärzt] Postanschrift [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt]
Landkreis Nordwestmecklenburg - Untere Naturschutzbehörde
Sehr Antragsteller/in Ihre Mail ist hier eingegangen und wird geprüft. Mit freundlichen Grüßen
Von
Landkreis Nordwestmecklenburg - Untere Naturschutzbehörde
Betreff
AW: Informationsanfrage UIG IFG: Biotopschutz, Sanktionen, Kompensationsmaßnahmen, Umgang mit Interessenskonflikten, Schutz hinweisgebender Personen, Informationen zu Ermittlungsergebnissen [#224983]
Datum
15. Juli 2021 13:42
Status
Warte auf Antwort
Sehr Antragsteller/in Ihre Mail ist hier eingegangen und wird geprüft. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller/in >>
Informationsanfrage u.a. zu Kontrollen, zum Monitoring, zu festgestellten Eingriffen, zu verhängten Sanktionen, z…
An Landkreis Nordwestmecklenburg - Untere Naturschutzbehörde Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Via
Briefpost
Betreff
Informationsanfrage UIG IFG: Biotopschutz, Sanktionen, Kompensationsmaßnahmen, Umgang mit Interessenskonflikten, Schutz hinweisgebender Personen, Informationen zu Ermittlungsergebnissen
Datum
15. Juli 2021
An
Landkreis Nordwestmecklenburg - Untere Naturschutzbehörde
Informationsanfrage u.a. zu Kontrollen, zum Monitoring, zu festgestellten Eingriffen, zu verhängten Sanktionen, zu beauftragten und durchgeführten Kompensationsmaßnahmen im Bereich der an den westlichen Teil des Schweriner Außensees befindlichen Flächen, insbesondere der dortigen Biotope, Umgang mit Interessenskonflikten, Sicherstellung des Schutzes hinweisgebender Personen, bisher nicht erfolgten Mitteilungen zu Ermittlungsergebnissen nach dem Umweltinformationsgesetz MV bzw. Informationsfreiheitsgesetz MV.
Landkreis Nordwestmecklenburg - Untere Naturschutzbehörde
Sehr Antragsteller/in Ihre Mail ist hier eingegangen und wird geprüft. Mit freundlichen Grüßen
Von
Landkreis Nordwestmecklenburg - Untere Naturschutzbehörde
Betreff
AW: Informationsanfrage UIG IFG: Biotopschutz, Sanktionen, Kompensationsmaßnahmen, Umgang mit Interessenskonflikten, Schutz hinweisgebender Personen, Informationen zu Ermittlungsergebnissen [#224983]
Datum
23. Juli 2021 15:19
Status
Warte auf Antwort
Sehr Antragsteller/in Ihre Mail ist hier eingegangen und wird geprüft. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller/in >>
Nichtbeantwortung einer Anfrage nach UIG/IFG M-V - Verstreichen der Einmonatsfrist Der Antragsteller informiert di…
An Landkreis Nordwestmecklenburg - Untere Naturschutzbehörde Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Via
Briefpost
Betreff
Nichtbeantwortung einer Anfrage nach UIG/IFG M-V - Verstreichen der Einmonatsfrist
Datum
22. August 2021
An
Landkreis Nordwestmecklenburg - Untere Naturschutzbehörde
Der Antragsteller informiert die Leiterin des Fachdienstes Bauordnung und Umwelt des Landkreises Nordwestmecklenburg über die UIG/IFG-Anfrage an die UNB NWM und bittet darum, im Fall der zustimmung zur Bearbeitung der Anfrage dem Antragstellenden bis zum 01.09.2021 mitzuteilen, warum es zu den bisherigen Verzögerung gekommen ist und wann die Tätigkeiten zur Beantwortung der Anfrage voraussichtlich abgeschlossen sein werden.
Landkreis Nordwestmecklenburg - Untere Naturschutzbehörde
Ihre Anfrage per email nach UIG/IFG vom 15.07.2021, Ihre Erinnerung vom 22.08.2021 Die Kreisrechtsoberrätin des La…
Von
Landkreis Nordwestmecklenburg - Untere Naturschutzbehörde
Via
Briefpost
Betreff
Ihre Anfrage per email nach UIG/IFG vom 15.07.2021, Ihre Erinnerung vom 22.08.2021
Datum
31. August 2021
Status
Warte auf Antwort
Die Kreisrechtsoberrätin des Landkreises Nordwestmecklenburg beabsichtigt, die UIG/IFG-Anfrage aufgrund deren Missbräuchlichkeit abzulehnen. Sie gibt dem Antragstellenden bis zum 30.09.2021 Gelegenheit, die Anfrage zu präzisieren. Sie gibt dabei nicht an, welche Teile der Anfrage aus ihrer Sicht nicht präzise sind.
<< Anfragesteller/in >>
Ihre beabsichtigte Ablehnung meiner Informationsanfrage nach dem Umweltinformationsgesetz MV bzw. Informationsf…
An Landkreis Nordwestmecklenburg - Untere Naturschutzbehörde Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Via
Briefpost
Betreff
Ihre beabsichtigte Ablehnung meiner Informationsanfrage nach dem Umweltinformationsgesetz MV bzw. Informationsfreiheitsgesetz MV
Datum
2. September 2021
An
Landkreis Nordwestmecklenburg - Untere Naturschutzbehörde
Der Stellende des UIG/IFG-Antrags reagiert mit seinem Schreiben auf die mehr als sechs Wochen nach Eingang der Anfrage bei der Unteren Naturschutzbehörde gesendete Stellungnahme der Kreisrechtsoberrätin, die unter anderem eine Missbräuchlichkeit des Antrags unterstellt und angibt, dass sämtliche angeforderte Informationen in der beantragten Form nicht vorliegen.
<< Anfragesteller/in >>
UIG/IFG-Anfrage: Ankündigung der Abweisung durch UNB NWM: bitte um Prüfung und Stellungnahme Die Antragstellenden …
An Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Via
Briefpost
Betreff
UIG/IFG-Anfrage: Ankündigung der Abweisung durch UNB NWM: bitte um Prüfung und Stellungnahme
Datum
9. September 2021
An
Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern
Die Antragstellenden bitten den Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit MV um eine Stellungnahme in Bezug auf die von der Kreisrechtsoberrätin NWM in Aussicht gestellte Ablehung des Antrags auf UIG/IFG bei der UNB NWM.
Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern
Anfrage vom 09.09.2021 Eine Person aus dem Bereich LD1 - Informationsfreiheit, Allgemeine Verwaltung, Datenschutz …
Von
Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern
Via
Briefpost
Betreff
Anfrage vom 09.09.2021
Datum
14. September 2021
Status
Warte auf Antwort
Eine Person aus dem Bereich LD1 - Informationsfreiheit, Allgemeine Verwaltung, Datenschutz in speziellen Bereichen - des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit M-V antwortet auf die Nachricht vom 09.09.2021 und bedankt sich für diese Anfrage. Die Person habe sich an den Landkreis NWM mit der Bitte um Stellungnahme gewandt und zusätzlich darum gebeten, die endgültige Bescheidung des Antrags nach UIG/IFG bis zum Abschluss der außergerichtlichen Prüfung durch den Bereich LD1 auszusetzen. Die Person informiert den Antragstellenden über das Antwortschreiben des Landkreise, sobald dieses vorliegt.
<< Anfragesteller/in >>
Meine Anfrage vom 09.09.2021 (UIG, UNB NWM) - noch keine Antwort Die Person, die Informationen nach UIG-MV begehrt…
An Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Via
Briefpost
Betreff
Meine Anfrage vom 09.09.2021 (UIG, UNB NWM) - noch keine Antwort
Datum
28. September 2021
An
Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern
Die Person, die Informationen nach UIG-MV begehrt, fragt bei einer Person des Datenschutzbeauftragten MV nach, wie es um das Verfahren zur Prüfung des Verhaltens der UNB NWM bzw. des Landkreises NWM steht. Dieses Schreiben wurde bis zum 12.10.2021 nicht durch die eine Person des Datenschutzbeauftragten MV beantwortet.

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

<< Anfragesteller/in >>
Meine Anfrage vom 09.09.2021 (UIG, UNB NWM): 2. Nachfrage zum Stand des Verfahrens Die Person, die den Antrag nach…
An Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Via
Briefpost
Betreff
Meine Anfrage vom 09.09.2021 (UIG, UNB NWM): 2. Nachfrage zum Stand des Verfahrens
Datum
14. Oktober 2021
An
Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern
Die Person, die den Antrag nach UIG-MV gestellt hat, bittet eine Person des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit MV darum, ihn über den Stand des Verfahrens zu unterrichten. Die antragstellende Person hat einen Monat lang nichts von der Person des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit MV gehört und das UIG-Gesamtverfahren läuft seit einem Vierteljahr.