Diese Anfrage wurde geschlossen und kann keine weiteren Nachrichten empfangen.

Informationsübersichten, Statistiken, Schätzungen oder Studien zum Rassismus in der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland

Antrag nach dem IFG Bund

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte senden Sie mir Folgendes zu:

Informationsübersichten, Statistiken, Schätzungen oder Studien zum (strukturellen) Rassismus (einschl. der rassistischen oder rassifizierenden Schweigepraxen) in der Kinder- und Jugendhilfe in NRW

Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG).

Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden.

Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren.

Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte.

Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe!

Mit freundlichen Grüßen

Anfrage abgelehnt

  • Datum
    13. Juli 2020
  • Frist
    15. August 2020
  • Ein:e Follower:in
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem IFG Bund Sehr geehrte<Information-entfernt> bitte senden Sie mir Folgendes zu: Informatio…
An Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Informationsübersichten, Statistiken, Schätzungen oder Studien zum Rassismus in der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland [#192566]
Datum
13. Juli 2020 14:10
An
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IFG Bund Sehr geehrte<Information-entfernt> bitte senden Sie mir Folgendes zu: Informationsübersichten, Statistiken, Schätzungen oder Studien zum (strukturellen) Rassismus (einschl. der rassistischen oder rassifizierenden Schweigepraxen) in der Kinder- und Jugendhilfe in NRW Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG). Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen <Information-entfernt> <Information-entfernt> Anfragenr: 192566 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/192566/
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Sehr geehrte<Information-entfernt> vielen Dank für Ihre Eingabe vom 13. Juli 2020. Zu der von Ihnen erbete…
Von
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Betreff
Informationsübersichten, Statistiken, Schätzungen oder Studien zum Rassismus in der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland [#192566]
Datum
23. Juli 2020 14:23
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrte<Information-entfernt> vielen Dank für Ihre Eingabe vom 13. Juli 2020. Zu der von Ihnen erbetenen Auskunft liegen im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend keine Informationen vor. Die Zuständigkeit für Ihre Anfrage liegt beim Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen. Zur Klärung Ihrer Fragen wenden Sie sich daher bitte an das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen und reichen Ihren Antrag dort erneut ein: Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen 40190 Düsseldorf Telefon: +49 (0)211 837-02 Fax: +49 (0)211 837-22 00 E-Mail: <<E-Mail-Adresse>> Homepage: www.mkffi.nrw Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller:in >>
Sehr geehrte<Information-entfernt> ich habe versehentlich im Text "NRW" geschrieben, die abgefragte Informa…
An Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Informationsübersichten, Statistiken, Schätzungen oder Studien zum Rassismus in der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland [#192566]
Datum
23. Juli 2020 14:40
An
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<Information-entfernt> ich habe versehentlich im Text "NRW" geschrieben, die abgefragte Information und die daraus abgeleitete Zuständigkeit stand im Betreff der Email-Anfrage: "Informationsübersichten, Statistiken, Schätzungen oder Studien zum Rassismus in der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland" Ich bitte daher um die entsprechende Auskunft für die Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland. Das Ministerium in NRW hat keine Informationen für das Bundesland. Aber vlt. haben Sie Informationen für die Bundesrepublik. Mit freundlichen Grüßen Anfragenr: 192566 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/192566/

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Sehr geehrte<Information-entfernt> mit Ihrer E-Mail vom 23. Juli 2020 beantragen Sie auf Grundlage des Info…
Von
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Betreff
Informationsübersichten, Statistiken, Schätzungen oder Studien zum Rassismus in der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland [#192566]
Datum
19. August 2020 15:28
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrte<Information-entfernt> mit Ihrer E-Mail vom 23. Juli 2020 beantragen Sie auf Grundlage des Informationsfreiheitsgesetzes (IFG) beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Auskünfte zur beiliegenden IFG-Anfrage. Die Prüfung Ihres IFG-Antrags hat ergeben, dass wir Ihren Antrag ablehnen müssen. In diesem Fall handelt es sich um einen belastenden Bescheid, der im Hinblick auf die Zurechnung der belastenden Rechtswirkung und zur Sicherstellung der Bestimmungen der Rechtsbehelfsfristen einer ordnungsgemäßen Bekanntgabe bedarf. Für die Zustellung eines rechtsmittelfähigen Bescheides bitte ich daher um Übersendung Ihrer Postanschrift bis zum 26.08.2020. Mit freundlichen Grüßen
Diese Anfrage wurde geschlossen und kann keine weiteren Nachrichten empfangen.