Interne Anweisungen zum Umgang mit Prozessbeobachtern der Verhandlung am 05.07.2018, 11:30 Uhr, Sitzungssaal 113 des AG Rostock

Anfrage an:
Amtsgericht Rostock
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage abgelehnt
Zusammenfassung der Anfrage

Antrag nach dem IFG M-V
Interne Anweisungen zum Umgang mit Prozessbeobachtern der Verhandlung am 05.07.2018, 11:30 Uhr, Sitzungssaal 113 des AG Rostock

Sehr geehrteAntragsteller/in

am 05.07.2018, um 11:30 Uhr, fand im Sitzungssaal 113 des Amtsgerichtes Rostock eine Hauptverhandlung aufgrund einer Ordnungswidrigkeit nach § 111 statt.

Da im Internet zum Beiwohnen jener Hauptverhandlung aufgerufen wurde, was auch dem AG Rostock nicht entgangen sein dürfte, frage ich hiermit an, ob spezielle, interne Anweisungen, zum Umgang mit den Prozessbeobachtern, an die Justizwachtmeister_innen oder sogar an die Angehörigen einer Strafverfolgungsbehörde herausgegeben wurden.
Falls ja, so bitte ich Sie um die Zusendung jener Anweisungen.

____________________________________________________________________________________________________

Dies ist ein Antrag auf Auskunft bzw. Einsicht nach § 1 Informationsfreiheitsgesetz - IFG M-V.
Sollte diese Anfrage wider Erwarten keine einfache Anfrage sein, bitte ich Sie darum, mich vorab über den voraussichtlichen Verwaltungsaufwand sowie die voraussichtlichen Kosten für die Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft zu informieren.

Ich verweise auf § 11 Abs. 1 Satz 1 IFG M-V und bitte Sie, unverzüglich über den Antrag zu
entscheiden.

Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten.
Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) sowie um eine Empfangsbestätigung.

Für Ihre Mühen bedanke ich mich im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen


Korrespondenz

  1. 07. Jul 2018
  2. 13. Jul
  3. 20. Jul
  4. 27. Jul
  5. 10. Aug 2018
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Interne Anweisungen zum Umgang mit Prozessbeobachtern der Verhandlung am 05.07.2018, 11:30 Uhr, Sitzungssaal 113 des AG Rostock [#31658]
Datum
7. Juli 2018 01:40
An
Amtsgericht Rostock
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem IFG M-V Interne Anweisungen zum Umgang mit Prozessbeobachtern der Verhandlung am 05.07.2018, 11:30 Uhr, Sitzungssaal 113 des AG Rostock Sehr geehrte Damen und Herren, am 05.07.2018, um 11:30 Uhr, fand im Sitzungssaal 113 des Amtsgerichtes Rostock eine Hauptverhandlung aufgrund einer Ordnungswidrigkeit nach § 111 statt. Da im Internet zum Beiwohnen jener Hauptverhandlung aufgerufen wurde, was auch dem AG Rostock nicht entgangen sein dürfte, frage ich hiermit an, ob spezielle, interne Anweisungen, zum Umgang mit den Prozessbeobachtern, an die Justizwachtmeister_innen oder sogar an die Angehörigen einer Strafverfolgungsbehörde herausgegeben wurden. Falls ja, so bitte ich Sie um die Zusendung jener Anweisungen. ____________________________________________________________________________________________________ Dies ist ein Antrag auf Auskunft bzw. Einsicht nach § 1 Informationsfreiheitsgesetz - IFG M-V. Sollte diese Anfrage wider Erwarten keine einfache Anfrage sein, bitte ich Sie darum, mich vorab über den voraussichtlichen Verwaltungsaufwand sowie die voraussichtlichen Kosten für die Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft zu informieren. Ich verweise auf § 11 Abs. 1 Satz 1 IFG M-V und bitte Sie, unverzüglich über den Antrag zu entscheiden. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) sowie um eine Empfangsbestätigung. Für Ihre Mühen bedanke ich mich im Voraus! Mit freundlichen Grüßen
Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>>

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Amtsgericht Rostock
Betreff
Schreiben vom 09.07.2018
Datum
9. Juli 2018 15:06
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

In der Anlage übergebe ich das Schreiben vom 09.07.2018. Rita Tabel Justizamtsinspektorin Verwaltungsgeschäftsstelle Amtsgericht Rostock Tel.: 0381/4957-1502 Mail: <<E-Mail-Adresse>> und E-Mail-Adresse>>