Interne Weisungen & Dokumente zum Umgang mit Rassismus

Sämtliche internen Dokumente zum Umgang mit Rassismus in ihrem Hause. Das kann z.B. umfassen: Informationsmaterialien, Schulungsunterlagen, Handreichungen, Weisungen, etc. zum Umgang mit rassistischen Vorfällen oder Äußerungen, zu strukturellem Rassismus oder umgekehrt zu anti-rassistischer Arbeit; ebenso Beschwerdestatistiken oder sonstige Dokumente zum Thema.

Information nicht vorhanden

  • Datum
    26. Juni 2020
  • Frist
    28. Juli 2020
  • 0 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach BayDSG/BayUIG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu: Sämtliche interne…
An Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Interne Weisungen & Dokumente zum Umgang mit Rassismus [#191107]
Datum
26. Juni 2020 10:40
An
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach BayDSG/BayUIG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Sämtliche internen Dokumente zum Umgang mit Rassismus in ihrem Hause. Das kann z.B. umfassen: Informationsmaterialien, Schulungsunterlagen, Handreichungen, Weisungen, etc. zum Umgang mit rassistischen Vorfällen oder Äußerungen, zu strukturellem Rassismus oder umgekehrt zu anti-rassistischer Arbeit; ebenso Beschwerdestatistiken oder sonstige Dokumente zum Thema.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 39 des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG), § 3 Abs. 1 des Bayerischen Umweltinformationsgesetzes (BayUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollten diese Gesetze nicht einschlägig sein, bitte ich Sie, die Anfrage als Bürgeranfrage zu behandeln. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 BayUIG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >> Anfragenr: 191107 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/191107/
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
[Vorgang: 903657] Antwort: Interne Weisungen & Dokumente zum Umgang mit Rassismus Sehr geehrteAntragsteller/in…
Von
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Betreff
[Vorgang: 903657] Antwort:
Datum
30. Juni 2020 16:00
Status
Warte auf Antwort
Interne Weisungen & Dokumente zum Umgang mit Rassismus Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage, die wir nur für das Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst selbst beantworten können. Die Dienststellen des Geschäftsbereichs des Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst sind in Bezug auf die von Ihnen genannte Thematik eigenverantwortlich tätig. Beschwerden wurden bisher keine an uns herangetragen. Im Staatsministerium ist das Referat Z.1 zuständige Beschwerdestelle im Sinne des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes AGG). Aktuell liegen keine Beschwerden vor. Es gab auch bisher keine Veranlassung, Schulungen, Handreichungen oder Weisungen herauszugeben. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller:in >>
AW: [Vorgang: 903657] Antwort: [#191107] Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Nachricht. Aus reinem …
An Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: [Vorgang: 903657] Antwort: [#191107]
Datum
30. Juni 2020 16:06
An
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Nachricht. Aus reinem Interesse: Was wären denn Anlässe für Sie, entsprechende Handreichungen oder sonstigen Dokumente zu erstellen und herauszugeben? Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >> Anfragenr: 191107 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/191107/
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
[Vorgang: 903657] Antwort: Antwort: Sehr geehrteAntragsteller/in zunächst ist es aus unserer Sicht wichtig, sich…
Von
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Betreff
[Vorgang: 903657] Antwort:
Datum
1. Juli 2020 15:39
Status
Anfrage abgeschlossen
Antwort: Sehr geehrteAntragsteller/in zunächst ist es aus unserer Sicht wichtig, sich mit jedem Einzelfall zu befassen, bzw. auseinanderzusetzen. Sollte sich dabei jedoch herausstellen, dass es sich um ein strukturelles Problem handelt, das über den reinen Einzelfall hinausgeht, würden wir in Abstimmung mit unserer Personalvertretung allgemeine Handlungsanweisungen und Handreichungen erstellen. Bei der Behandlung von Einzelfällen würden wir mit den gebotenen Mittel des Disziplinar- oder Arbeitsrechts vorgehen. Mit freundlichen Grüßen

120.000 Euro bis zum Jahresende – bist Du dabei?

Ob Klagen, investigative Recherchen, Anfragen-Features oder Kampagnen: Wir brauchen Dich an unserer Seite, um den nächsten Coup planen zu können. Kämpfe mit Deiner Weihnachtsspende mit uns für mehr Transparenz!

290.871,10 € von 400.000,00 €

Jetzt spenden!  Weihnachts-Trailer ansehen

<< Anfragesteller:in >>
AW: [Vorgang: 903657] Antwort: [#191107] Sehr [geschwärzt], vielen Dank für Ihre Antwort. Nachdem es Ihnen ganz o…
An Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: [Vorgang: 903657] Antwort: [#191107]
Datum
1. Juli 2020 16:32
An
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr [geschwärzt], vielen Dank für Ihre Antwort. Nachdem es Ihnen ganz offensichtlich daran gelegen ist, hier richtig und rechtzeitig zu handeln (was mich sehr freut), eine Bemerkung: Ein strukturelles Problem kann völlig ohne bekannte Einzelfälle bestehen. Dass bisher bei Ihnen keine entsprechenden Beschwerden eingegangen sind, ist einerseits erfreulich; andererseits entbindet es meiner Meinung nach nicht von der Notwendigkeit, sich insbesondere mit strukturellem oder systemischem Rassismus zu beschäftigen. Denn leider bedeutet "keine Fälle festzustellen" oder "keinen Rassismus zu sehen" noch nicht, dass er nicht existiert. Damit meine ich im Übrigen weder Sie speziell noch Ihr Ministerium, sondern allgemein unsere (mehrheitlich weiße) Gesellschaft und ihre Institutionen und die zugehörigen expliziten und impliziten Normen und Handlungen, seien sie nun absichtlich oder unabsichtlich. Daher halte ich anti-rassistische Arbeit gerade auch da für nötig, wo zunächst gar kein Problem zu bestehen scheint, wo Rassismus scheinbar "gar kein Thema ist". Da spreche ich auch aus einem persönlichen Lernprozess, bei dem ich auch gerade erst ganz am Anfang stehe. Falls Sie Sich für das Thema interessieren, erlaube ich mir daher ein paar Lektürehinweise: Noa Sow: Deutschland Schwarz Weiß: Der alltägliche Rassismus Alice Hasters: Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten Tupoka Ogette: exit RACISM: rassismuskritisch denken lernen Kübra Gümüşay: Sprache und Sein Auf Englisch zudem: Ijeoma Oluo: So you want to talk about race Ibram X. Kendi: How to be an Antiracist Vielen Dank für Ihre Mühe & mit bestem Gruß [geschwärzt] Anfragenr: 191107 Antwort an: [geschwärzt] Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: [geschwärzt]