<< Anfragesteller/in >>
Antrag nach dem IFG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: Für das Jahr 2014 1.) …
An Jobcenter Märkischer Kreis Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Jobcenter Märkischer Kreis: 2014 Niederschriften Trägerversammlung [#9118]
Datum
8. April 2015 02:19
An
Jobcenter Märkischer Kreis
Status
Warte auf Antwort
Antrag nach dem IFG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: Für das Jahr 2014 1.) die Niederschriften der Trägerversammlung entsprechend § 8 Abs. 1 der Geschäftsordnung der Trägerversammlung des Jobcenters Märkischer Kreis (vgl. https://fragdenstaat.de/files/foi/25471/Geschftsordnung_Trgerversammlung.pdf) mit Angabe über Ort und Tag der Versammlung, die Teilnehmer, die Tagesordnung, alle Anträge und das Ergebnis der Abstimmungen sowie die Beschlüsse der Trägerversammlung. 2.) die besonderen Niederschriften der Trägerversammlung entsprechend § 8 Abs. 6 der Geschäftsordnung der Trägerversammlung des Jobcenters Märkischer Kreis (vgl. https://fragdenstaat.de/files/foi/25471/Geschftsordnung_Trgerversammlung.pdf) mit den Stimmabgaben der einzelnen Mitglieder der Trägerversammlung und dem Abstimmungsergebnis zu den Beschlüsse, die gem. § 7 Abs. 1 Satz 2 der Geschäftsordnung nicht in einer Sitzung gefasst wurden. Bitte beachten Sie folgendes: Gemäß § 1 Abs. 2 Satz 1 IFG bitte ausschließlich um elektronische Dokumentenübermittlung. Sobald Sie entschieden haben, ob und ggf. in welcher Form und in welchem Umfang meinem Antrag auf Informationszugang entsprochen werden kann, möchte ich Sie bitten 1.) zu prüfen, ob und ggf. in welcher Höhe Gebühren und Auslagen entstehen könnten sowie 2.) die Höhe dieser Kosten soweit wie möglich zu beziffern und mir mitzuteilen. Unabhängig davon bitte ich um die Beantwortung bzw. Erledigung derjenigen Teile meines Antrags, für die das nicht zutrifft. Ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei im Rahmen dieser IFG-Anfrage entstehenden Kosten akzeptieren werde, solange mir diese nicht vor ihrem Entstehen schriftlich angekündigt worden sind und solange ich die Übernahme dieser Kosten nicht schriftlich zugestimmt bzw. diese akzeptiert habe. Weitere Hinweise: Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG). Ausschlussgründe liegen m.E. nicht vor. M.E. handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) gemäß § 8 EGovG. Eine Antwort an meine persönliche E-Mail-Adresse bei meinem Telekommunikationsanbieter FragDenStaat.de stellt keine öffentliche Bekanntgabe des Verwaltungsaktes nach § 41 VwVfG dar. Ich behalte mir vor, nach Eingang Ihrer Auskünfte um weitere ergänzende Auskünfte nachzusuchen. Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen,
Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Jobcenter Märkischer Kreis
Eingangsbestätigung IFG #9118
Von
Jobcenter Märkischer Kreis
Betreff
Eingangsbestätigung IFG #9118
Datum
15. April 2015 12:27
Status
Warte auf Antwort
Jobcenter Märkischer Kreis
Zwischenmitteilung Niederschriften Trägerversammlung
Von
Jobcenter Märkischer Kreis
Betreff
Zwischenmitteilung Niederschriften Trägerversammlung
Datum
27. April 2015 12:11
Status
Warte auf Antwort
Jobcenter Märkischer Kreis
Zwischenmitteilung Niederschriften Trägerversammlung
Von
Jobcenter Märkischer Kreis
Betreff
Zwischenmitteilung Niederschriften Trägerversammlung
Datum
10. Juni 2015 14:11
Status
Warte auf Antwort
<< Anfragesteller/in >>
AW: Zwischenmitteilung Niederschriften Trägerversammlung [#9118]
Sehr geehrt<< Anrede >> ihre Zwisch…
An Jobcenter Märkischer Kreis Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Zwischenmitteilung Niederschriften Trägerversammlung [#9118]
Datum
10. Juni 2015 17:53
An
Jobcenter Märkischer Kreis
Sehr geehrt<< Anrede >> ihre Zwischenmitteilung vom heutigen Tage zu den 2014 Niederschriften Trägerversammlung habe ich zur Kenntnis genommen. Für die Rückmeldung bedanke ich mich und verbleibe Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 9118 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
<< Anfragesteller/in >>
Zwischenmitteilung Niederschriften Trägerversammlung [#9118]
Sehr geehrt<< Anrede >> nach Ihrer Zwisc…
An Jobcenter Märkischer Kreis Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Zwischenmitteilung Niederschriften Trägerversammlung [#9118]
Datum
8. Dezember 2015 23:46
An
Jobcenter Märkischer Kreis
Sehr geehrt<< Anrede >> nach Ihrer Zwischenmitteilung vom 10.06.2015 hörte ich bezüglich meines 2015-04-08 IFG Antrages nichts mehr. Ich bitte Sie mich über den Sachstand Ihrer Ermittlungen zu unterrichten und meinen IFG-Antrag unverzüglich zu bescheiden. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 9118 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
<< Anfragesteller/in >>
Sehr geehrt<< Anrede >> ich beziehe mich auf meine E-Mail vom 8.12.2015, worin ich mitteilte, dass na…
An Jobcenter Märkischer Kreis Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Bescheidung 2015-04-08 IFG Antrag Jobcenter Märkischer Kreis: 2014 Niederschriften Trägerversammlung [#9118]
Datum
10. Januar 2016 20:51
An
Jobcenter Märkischer Kreis
Sehr geehrt<< Anrede >> ich beziehe mich auf meine E-Mail vom 8.12.2015, worin ich mitteilte, dass nach Ihrer Zwischenmitteilung vom 10.06.2015 ich bezüglich meines 2015-04-08 IFG Antrages nichts mehr hörte . Ich bat und bitte Sie mich über den Sachstand Ihrer Ermittlungen zu unterrichten und meinen IFG-Antrag unverzüglich zu bescheiden. Sofern ich innerhalb einer Woche bis einschließlich 17.01.2016 keine Entscheidung von Ihnen erhalte, sehe ich mich gezwungen, diese gerichtlich mit Hilfe einer Klage einzufordern. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 9118 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Jobcenter Märkischer Kreis
Sehr geehrtAntragsteller/in entschuldigen Sie bitte die verspätete Mitteilung. Die Informationen liegen zwischen…
Von
Jobcenter Märkischer Kreis
Betreff
AW: Bescheidung 2015-04-08 IFG Antrag Jobcenter Märkischer Kreis: 2014 Niederschriften Trägerversammlung [#9118]
Datum
19. Januar 2016 16:16
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrtAntragsteller/in entschuldigen Sie bitte die verspätete Mitteilung. Die Informationen liegen zwischenzeitlich vor und müssen nur noch zusammengefasst und Ihnen übersandt werden. Dies werde ich bis Ende dieser Woche erledigen. Auch die weiteren leider noch offenen Anfragen werden in Kürze beantwortet werden. Aufgrund von zunehmender Arbeitsbelastung konnte ich dies leider nicht zeitnah erledigen. Ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Jobcenter Märkischer Kreis
AW: Zwischenmitteilung Niederschriften Trägerversammlung [#9118] Sehr geehrtAntragsteller/in die Beantwortung ste…
Von
Jobcenter Märkischer Kreis
Betreff
AW: Zwischenmitteilung Niederschriften Trägerversammlung [#9118]
Datum
25. Januar 2016 10:14
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrtAntragsteller/in die Beantwortung steht kurz bevor. Ich werde mich in den nächsten Tagen diesbezüglich wieder bei Ihnen melden. Die Dauer des Verfahrens bitte ich zu entschuldigen. Mit freundlichen Grüßen
Jobcenter Märkischer Kreis
IFG-Niederschriften
Von
Jobcenter Märkischer Kreis
Betreff
IFG-Niederschriften
Datum
29. Januar 2016 08:04
Status
Warte auf Antwort
<< Anfragesteller/in >>
Guten Tag Frau Schönfeld, für die Übersendung des 2016-01-29 Bescheides für die im Betreff genannte Angelegenhei…
An Jobcenter Märkischer Kreis Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Jobcenter Märkischer Kreis: 2014 Niederschriften Trägerversammlung (FragdenStaat.de Vorgang #9118; Ihr Zeichen: 1409 Datenschutz und IFG) [#9118]
Datum
29. Januar 2016 11:27
An
Jobcenter Märkischer Kreis
Guten Tag Frau Schönfeld, für die Übersendung des 2016-01-29 Bescheides für die im Betreff genannte Angelegenheit danke ich Ihnen. Die im Bescheid als Anlage beigefügten vier Niederschriften sind aus der PDF-Datei jedoch nicht heraus zu öffnen, da sie anscheinend nicht mit dem Bescheid mitgesendet wurden. Es wird daher gemäß § 1 Abs. 1 IFG beantragt die vier Niederschriften als einzelne Dateien (erneut) elektronisch zu übermitteln. Danke im Voraus. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 9118 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Jobcenter Märkischer Kreis
Sehr geehrtAntragsteller/in entschuldigen Sie bitte die technische Panne. Hier noch einmal die Dateien. Mit fr…
Von
Jobcenter Märkischer Kreis
Betreff
AW: Jobcenter Märkischer Kreis: 2014 Niederschriften Trägerversammlung (FragdenStaat.de Vorgang #9118; Ihr Zeichen: 1409 Datenschutz und IFG) [#9118]
Datum
3. Februar 2016 10:58
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrtAntragsteller/in entschuldigen Sie bitte die technische Panne. Hier noch einmal die Dateien. Mit freundlichen Grüßen