Kampfmittelsondierung auf dem Schulgelände Ballerstaedtweg

ich möchte gern wissen, wann die letzte Kampfmittelsondierung auf dem Schulgelände der Schule Ballerstaedtweg, Ballerstaedtweg 1 , 22763 Hamburg stattfand.

Bitte stellen Sie mir den entsprechenden Bericht mit den Ergebnissen der Untersuchung zur Verfügung.

Anfrage erfolgreich

  • Datum
    14. Oktober 2014
  • Frist
    15. November 2014
  • 0 Follower:innen
Michael Kahnt
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie bitten, m…
An Behörde für Schule und Berufsbildung Details
Von
Michael Kahnt
Betreff
Kampfmittelsondierung auf dem Schulgelände Ballerstaedtweg [#7775]
Datum
14. Oktober 2014 07:22
An
Behörde für Schule und Berufsbildung
Status
Warte auf Antwort
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie bitten, mir Folgendes zuzusenden:
ich möchte gern wissen, wann die letzte Kampfmittelsondierung auf dem Schulgelände der Schule Ballerstaedtweg, Ballerstaedtweg 1 , 22763 Hamburg stattfand. Bitte stellen Sie mir den entsprechenden Bericht mit den Ergebnissen der Untersuchung zur Verfügung.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Information nach § 1 Hamburgisches Transparenzgesetz (HmbTG). Ausschlussgründe liegen m.E. nicht vor. Sofern Teile der Information durch Ausschlussgründe geschützt sind, beantrage ich mir die nicht geschützten Teile zugänglich zu machen. Ich bitte zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Auskunft auf elektronischem Wege kostenfrei erteilen können. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens in jedem Fall gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 13 Abs. 1 HmbTG und bitte, mir die erbetenen Informationen baldmöglichst, spätestens nach Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und behalte mir vor, nach Eingang Ihrer Auskünfte um weitere ergänzende Auskünfte oder auch um Akteneinsicht nachzusuchen. Ich bitte um eine Empfangsbestätigung und danke für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen Michael Kahnt <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen Michael Kahnt

120.000 Euro bis zum Jahresende:
Bist Du dabei?

Ob Klagen, investigative Recherchen, Anfragen-Features oder Kampagnen: Wir brauchen Dich an unserer Seite, um den nächsten Coup planen zu können. Kämpfe mit Deiner Weihnachtsspende mit uns für mehr Transparenz!

359.950,07 € von 400.000,00 €

Jetzt spenden!  Weihnachts-Trailer ansehen

Behörde für Schule und Berufsbildung
Ihre Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) vom 14.10.2014 Sehr geehrter Herr Kahnt, vielen Dan…
Von
Behörde für Schule und Berufsbildung
Betreff
Ihre Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) vom 14.10.2014
Datum
16. Oktober 2014 13:34
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrter Herr Kahnt, vielen Dank für Ihre Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz. Anbei erhalten sie die gewünschte Information kostenfrei als elektronische Datei. Die Bedienstetendaten habe ich entsprechend den gesetzlichen Vorgaben schwärzen müssen. Mit freundlichen Grüßen