Kommunikation mit dem HPI bzgl. der Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit 2018

Anfrage an:
Universität Potsdam
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Antwort verspätet
Frist:
21. August 2018 - 3 Monate, 4 Wochen her Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

Die Kommunikation (u.A. E-Mails, Gesprächsvermerke) mit dem Hasso-Plattner-Institut bzgl. der Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit 2018. Im Logo des Veranstalters ist die Universität Potsdam gelistet. Ich gehe davon aus, dass es diesbezüglich Absprachen gab.


Korrespondenz

  1. 19. Jul 2018
  2. Sep 2018
  3. Okt 2018
  4. 06. Dez 2018
Von
Johannes Filter
Betreff
Kommunikation mit dem HPI bzgl. der Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit 2018 [#32069]
Datum
19. Juli 2018 18:12
An
Universität Potsdam
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Die Kommunikation (u.A. E-Mails, Gesprächsvermerke) mit dem Hasso-Plattner-Institut bzgl. der Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit 2018. Im Logo des Veranstalters ist die Universität Potsdam gelistet. Ich gehe davon aus, dass es diesbezüglich Absprachen gab.
Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG), dem Brandenburgischen Umweltinformationsgesetz (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Mit Verweis auf §6 Abs. 1 AIG möchte ich Sie um eine unverzügliche Antwort bitten, spätestens aber innerhalb eines Monats. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Johannes Filter <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen Johannes Filter
  1. 5 Monate her19. Juli 2018 18:12: Johannes Filter hat eine Nachricht an Universität Potsdam gesendet.
  2. 3 Monate, 4 Wochen her21. August 2018 02:00: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
Von
Johannes Filter
Betreff
AW: Kommunikation mit dem HPI bzgl. der Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit 2018 [#32069]
Datum
6. Dezember 2018 19:09
An
Universität Potsdam
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kommunikation mit dem HPI bzgl. der Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit 2018“ vom 19.07.2018 (#32069) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 108 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Johannes Filter Anfragenr: 32069 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
  1. 1 Woche, 5 Tage her6. Dezember 2018 19:09: Johannes Filter hat eine Nachricht an Universität Potsdam gesendet.