Diese Anfrage hat eine Antwort erhalten und ist in einem unbekannten Zustand. Wenn Sie diese Anfrage gestellt haben, bitte loggen Sie sich ein und setzen Sie einen neuen Status.

Kommunikationsunterlagen der Bundeskanzlerin bei 2 Datumsangaben

Anfrage an:
Bundeskanzleramt
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage muss klassifiziert werden
Zusammenfassung der Anfrage

jemand aus meinem Bekanntenkreis bat mich diese Anfrage, die bereits ähnlich an das BKAmt gestellt wurde zu erneuern. Dieser Bitte wille ich nun nachkommen.

Bitte schicken Sie mir sämtliche Kommunikationsunterlagen für die Gespräche der Bundeskanzlerin vom:
- 22.09.2015 mit Herrn Prof. Dr. Martin Winterkorn
- 12.10.2015 mit Herrn Harald Krüger

Gerne können Sie zur Not die Informationen unbeteiligter Dritter schwärzen.
Die Adresse für die Zustellung finden Sie weiter unten.

Da es sich hier um eine einfache Anfrage mit ganz konkreten Datums- und Personenangaben handelt gehe ich davon aus, dass es sich um keinen besonders großen Aufwand (inkl. Bezahlung) handelt. Falls doch bitte ich Sie um eine vorherige Bescheidsagung.

Vielen Dank im Voraus.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Kommunikationsunterlagen der Bundeskanzlerin bei 2 Datumsangaben [#168067]
Datum
8. Oktober 2019 00:38
An
Bundeskanzleramt
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
jemand aus meinem Bekanntenkreis bat mich diese Anfrage, die bereits ähnlich an das BKAmt gestellt wurde zu erneuern. Dieser Bitte wille ich nun nachkommen. Bitte schicken Sie mir sämtliche Kommunikationsunterlagen für die Gespräche der Bundeskanzlerin vom: - 22.09.2015 mit Herrn Prof. Dr. Martin Winterkorn - 12.10.2015 mit Herrn Harald Krüger Gerne können Sie zur Not die Informationen unbeteiligter Dritter schwärzen. Die Adresse für die Zustellung finden Sie weiter unten. Da es sich hier um eine einfache Anfrage mit ganz konkreten Datums- und Personenangaben handelt gehe ich davon aus, dass es sich um keinen besonders großen Aufwand (inkl. Bezahlung) handelt. Falls doch bitte ich Sie um eine vorherige Bescheidsagung. Vielen Dank im Voraus.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Kommunikationsunterlagen der Bundeskanzlerin bei 2 Datumsangaben [#168067]
Datum
8. November 2019 21:25
An
Bundeskanzleramt
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in da die Frist zu dieser Anfrage Anfang nächster Woche abläuft und ich noch immer keine Antwort oder kurze Benachrichtigung erhalten habe wollte ich Sie an diese Anfrage erinnern. Vielen Dank im Voraus. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in --- https://fragdenstaat.de/anfrage/kommuni… Anfragenr: 168067 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/168067
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Kommunikationsunterlagen der Bundeskanzlerin bei 2 Datumsangaben [#168067]
Datum
16. November 2019 14:15
An
Bundeskanzleramt
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Kommunikationsunterlagen der Bundeskanzlerin bei 2 Datumsangaben“ vom 08.10.2019 (#168067) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 5 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 168067 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/168067 Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Bundeskanzleramt
Betreff
WG: Kommunikationsunterlagen der Bundeskanzlerin bei 2 Datumsangaben [#168067]
Datum
18. November 2019 07:44

Bundeskanzleramt AZ.: 13-02814-In 2019/NA 256 Sehr geehrteAntragsteller/in ich nehme Bezug auf Ihre nachstehende E-Mail vom 8. November 2019. Mit Schreiben vom 11. Oktober 2019 wurde Ihnen eine Eingangsbestätigung - zu Ihrer IFG-Anfrage vom 8. Oktober 2019 - erfolglos versucht zuzustellen. Ich bitte Sie daher eine zustellungsfähige Anschrift zu übermitteln, diese ist für die weitere Bearbeitung Ihres Verfahrens notwendig. Mit freundlichen Grüßen