Konkrete Zahlen der bearbeiteten Baumfällanträge zweier Mitarbeiter im Bezirksamt Hamburg Mitte

Die Anzahl der von Maren Jonseck-Ohrt und Jessica Rodde genehmigten und nicht genehmigten Baumfällanträge im Kalenderjahr 2017. Ich bitte um Sortierung nach zuständiger Person und Genehmigungsstatus.

Anfrage abgelehnt

  • Datum
    8. Mai 2019
  • Frist
    12. Juni 2019
  • 0 Follower:innen
Fin Thiessen
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) / HmbUIG / VIG Sehr geehrte<< Anrede >> ich…
An Bezirksamt Hamburg-Mitte Details
Von
Fin Thiessen
Betreff
Konkrete Zahlen der bearbeiteten Baumfällanträge zweier Mitarbeiter im Bezirksamt Hamburg Mitte [#138649]
Datum
8. Mai 2019 22:14
An
Bezirksamt Hamburg-Mitte
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) / HmbUIG / VIG Sehr geehrte<< Anrede >> ich möchte Sie bitten, mir Folgendes zuzusenden:
Die Anzahl der von Maren Jonseck-Ohrt und Jessica Rodde genehmigten und nicht genehmigten Baumfällanträge im Kalenderjahr 2017. Ich bitte um Sortierung nach zuständiger Person und Genehmigungsstatus.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Information nach § 1 Hamburgisches Transparenzgesetz (HmbTG) bzw. § 1 HmbUIG, soweit Umweltinformationen betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sofern Teile der Information durch Ausschlussgründe geschützt sind, beantrage ich mir die nicht geschützten Teile zugänglich zu machen. Ich bitte Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Auskunft auf elektronischem Wege kostenfrei erteilen können. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens in jedem Fall gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 13 Abs. 1 HmbTG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich und nur im Ausnahmefall spätestens nach Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten und bitte Sie um eine Empfangsbestätigung. Danke für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Fin Thiessen <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen Fin Thiessen

Ihre Spende für die Plattform

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Ihre Spende macht es uns möglich, die Plattform am Laufen zu halten und weiterzuentwickeln.

Jetzt unterstützen!

Bezirksamt Hamburg-Mitte
Sehr geehrter Herr Thiessen, Ihre Anfrage habe ich mit Interesse zur Kenntnis genommen. Leider muss ich Ihnen mit…
Von
Bezirksamt Hamburg-Mitte
Betreff
WG: Konkrete Zahlen der bearbeiteten Baumfällanträge zweier Mitarbeiter im Bezirksamt Hamburg Mitte [#138649]
Datum
3. Juni 2019 16:30
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrter Herr Thiessen, Ihre Anfrage habe ich mit Interesse zur Kenntnis genommen. Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass das zuständige Fachamt MR (Management des öffentlichen Raumes) die von Ihnen angefragten Daten nicht in der von Ihnen gewünschten Form zur Verfügung stellen kann. Die auf einzelne Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter bezogene Angabe der bearbeiteten Baumfällanträge ist insbesondere aus personal- wie aber auch datenschutzrechtlichen Gründen nicht zulässig. Sollte es für Sie von Interesse sein, die in 2017 insgesamt bearbeiteten Baumfällanträge, ggf. auch auf einzelne Stadtteile begrenzt und getrennt nach Genehmigungen und Ablehnungen, zu erfahren, kann ich Ihnen dieses gerne mitteilen. Falls Interesse besteht, melden Sie sich bitte bei mir, auch um Ihr Anliegen ggf. noch einmal genauer zu konkretisieren. Mit freundlichen Grüßen