<< Anfragesteller:in >>
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) / HmbUIG Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie …
An NDR Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
KONZERN-ERTRAGS- UND AUFWANDSRECHNUNG 2016 [#33107]
Datum
27. August 2018 10:05
An
NDR
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) / HmbUIG Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie bitten, mir Folgendes zuzusenden:
gemäß o.g. Konzern-, Ertrags- und Aufwandrechnung wurden an konzernfremden Gesellschaftern ein zustehender Gewinn i.H. von 419.524 € ausgezahlt. Bitte nennen Sie die Namen dieser konzernfemden Gesellschafter und die vertragliche Grundlagen für die Ausschüttung eines zustehenden Gewinns.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Information nach § 1 Hamburgisches Transparenzgesetz (HmbTG) bzw. § 1 HmbUIG, soweit Umweltinformationen betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sofern Teile der Information durch Ausschlussgründe geschützt sind, beantrage ich mir die nicht geschützten Teile zugänglich zu machen. Ich bitte Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Auskunft auf elektronischem Wege kostenfrei erteilen können. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens in jedem Fall gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 13 Abs. 1 HmbTG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich und nur im Ausnahmefall spätestens nach Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten und bitte Sie um eine Empfangsbestätigung. Danke für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

Sehr geehrtAntragsteller/in haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Auch wenn die Vorschriften des Hamburgischen…
Von
NDR
Betreff
WG: Anfrage KONZERN-ERTRAGS- UND AUFWANDSRECHNUNG 2016 [#33107]
Datum
14. September 2018 14:59
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrtAntragsteller/in haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Auch wenn die Vorschriften des Hamburgischen Transparenzgesetzes auf den NDR keine Anwendung finden, sind wir bemüht, die bestehenden Fragen zu beantworten. Die Klärung hat einige Tage in Anspruch genommen, weil die von Ihnen erbetenen Informationen aus dem Konzernabschluss verschiedene Beteiligungsunternehmen des NDR betreffen. Die Anteile fremder Gesellschafter betreffen im Wesentlichen die Anteile der ZDF Enterprises GmbH an der Doclights GmbH. Grundlage für die Ausschüttungen sind entsprechende Gesellschafterbeschlüsse. Weiterhin ist ein geringer Anteil enthalten, der eine Privatperson betrifft, deren Angaben wir aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht weitergeben dürfen. Wir hoffen, dass die Angaben ihnen weiterhelfen. Mit freundlichen Grüßen