Matthias Jacob
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), UIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bi…
An Universität Potsdam Details
Von
Matthias Jacob
Betreff
Kooperationsvertrag mit dem Hasso-Plattner-Institut nach dem 21.12.2012 [#26729]
Datum
22. Februar 2018 18:43
An
Universität Potsdam
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), UIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
den Kooperationsvertrag bzw. die Kooperationsverträge zwischen der Universität Potsdam und dem Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik, inklusive aller Zusatzvereinbarungen und Protokollanhänge. Ich habe am 13.06.2013 bereits eine erfolgreich beschiedene Anfrage zu diesem Thema gestellt (siehe https://fragdenstaat.de/a/4405). Daher benötige ich lediglich diejenigen Dokumente, die seit dem dort angefragten Stichtag 21.12.2012 entstanden sind.
Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG), dem Umweltinformationsgesetz (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Mit Verweis auf §6 Abs. 1 AIG möchte ich Sie um eine unverzügliche Antwort bitten, spätestens aber innerhalb eines Monats. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Matthias Jacob <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen Matthias Jacob

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Universität Potsdam
Sehr geehrter Herr Jacob, Ihre u.s. Anfrage über die Website fragdenstaat.de ist an mich zur Beantwortung weiterg…
Von
Universität Potsdam
Betreff
AW: WG: Kooperationsvertrag mit dem Hasso-Plattner-Institut nach dem 21.12.2012 [#26729]
Datum
21. März 2018 17:32
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrter Herr Jacob, Ihre u.s. Anfrage über die Website fragdenstaat.de ist an mich zur Beantwortung weitergeleitet worden. Seit Ihrer letzten Anfrage von 2013 sind zwei weitere Vereinbarungen zwischen der Universität Potsdam und dem Hasso-Plattner-Institut geschlossen worden, die ich Ihnen in der Anlage beifüge. Gebühren werden für die Beantwortung Ihrer Anfrage nicht erhoben. Freundliche Grüße