Kosten der Werbevideos für die Ausbildung

Anfrage an:
Hessisches Ministerium der Finanzen
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

bitte senden Sie mir eine Aufstellung, wie teuer die Produktion der Werbevideos für die Ausbildung der hessischen Finanzverwaltung seit 2010 je Video war (Youtube Kanal Hessische Finanzverwaltung).


Korrespondenz

Von
Steven Koch
Betreff
Kosten der Werbevideos für die Ausbildung [#166041]
Datum
6. September 2019 23:55
An
Hessisches Ministerium der Finanzen
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem HDSIG/HUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
bitte senden Sie mir eine Aufstellung, wie teuer die Produktion der Werbevideos für die Ausbildung der hessischen Finanzverwaltung seit 2010 je Video war (Youtube Kanal Hessische Finanzverwaltung).
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 80 des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG) § 3 Abs. 1 des Hessischen Umweltinformationsgesetzes (HUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollten diese Gesetze nicht einschlägig sein, bitte ich Sie, die Anfrage als Bürgeranfrage zu behandeln. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 85 HDSIG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 HUIG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt]
Mit freundlichen Grüßen Steven Koch
Von
Steven Koch
Betreff
AW: Kosten der Werbevideos für die Ausbildung [#166041]
Datum
9. Oktober 2019 19:06
An
Hessisches Ministerium der Finanzen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kosten der Werbevideos für die Ausbildung“ vom 06.09.2019 (#166041) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 2 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Anfragenr: 166041 Antwort an: [geschwärzt]
Von
Hessisches Ministerium der Finanzen
Betreff
Dringende Anfrage
Datum
15. Oktober 2019 14:09
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
PictureDev…tmap1.jpg PictureDeviceIndependentBitmap1.jpg   4,8 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrter Herr [geschwärzt], vielen Dank für Ihre Anfrage, die Sie an die Hessische Finanzverwaltung gerichtet haben. Die zeitverzögerte Rückmeldung bitten wir zu entschuldigen. Aus Gründen der Zuständigkeit wird Ihnen die Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main antworten. Bitte teilen Sie uns hierzu Ihre Anschrift mit, damit wir Ihnen per Brief antworten können. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] +[geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] +[geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt]<[geschwärzt]> "[geschwärzt] [#[geschwärzt]] <[geschwärzt]<[geschwärzt]>> [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] <[geschwärzt]<[geschwärzt]>> [geschwärzt] [#[geschwärzt]] [geschwärzt], [geschwärzt] "[geschwärzt]" [geschwärzt] (#[geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]<[geschwärzt]> [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt]"
Von
Steven Koch
Betreff
AW: Dringende Anfrage [#166041]
Datum
16. Oktober 2019 19:22
An
Hessisches Ministerium der Finanzen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte [geschwärzt], Bitte senden Sie mir die Antwort per Mail zu. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Anfragenr: 166041 Antwort an: [geschwärzt] Postanschrift [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt]
Von
Hessisches Ministerium der Finanzen
Betreff
Kosten der Werbevideos für die Ausbildung
Datum
18. Oktober 2019 12:48
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge
PictureDev…tmap1.jpg PictureDeviceIndependentBitmap1.jpg   75,8 KB Nicht öffentlich!
PictureDev…tmap2.jpg PictureDeviceIndependentBitmap2.jpg   4,4 KB Nicht öffentlich!
PictureDev…tmap3.jpg PictureDeviceIndependentBitmap3.jpg   4,1 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrter [geschwärzt], Ihre Frage beantworten wir Ihnen gerne. Hierzu möchten wir voranschicken: Der demografische Wandel trifft auch den öffentlichen Dienst - und damit auch die Hessische Finanzverwaltung - spürbar. Da die Generation der Babyboomer mit den geburtenstarken Jahrgängen in nächster Zeit vermehrt in den Ruhestand gehen wird, wird sich die Situation zukünftig noch verstärken. Die Einstellungszahlen der 35 hessischen Finanzämter in den vergangenen Jahren zeigen, wie die Hessische Finanzverwaltung versucht, diesem Wandel entgegen zu wirken. Wurden 2015 bzw. 2016 in den Laufbahnen des mittleren und gehobenen Dienstes insgesamt 296 beziehungsweise 345 Anwärter/innen eingestellt, so stieg diese Zahl 2017 bereits auf 650 Einstellungen, im Jahr 2018 auf 700 und 2019 sogar auf 800 Einstellungen. 2020 sollen erneut 800 Einstellungen erfolgen. Die Hessische Finanzverwaltung hat beginnend in 2015 ihre Maßnahmen zur Gewinnung geeigneter Nachwuchskräfte mit messbarem Erfolg gesteigert. Dies wird bereits an einem Beispiel besonders deutlich: Lagen zum Stichtag 31.07.2015 in beiden Laufbahnen rund 2.500 Bewerbungen vor, waren es 2016 zum Stichtag 31.07.2016 bereits rund 2.900 und zum Stichtag 31.07.2017 sogar rund 4.000. Für die in 2018 vorzunehmenden 700 Einstellungen beliefen sich die Bewerbungen zum Stichtag 31.07.2018 insgesamt auf über 4.500. Im Bewerbungsverfahren für die Einstellungen zum 01.08.2019 gingen in den hessischen Finanzämtern bereits zum Sommer rund 4.600 Bewerbungen ein. Bei der Konzeption geeigneter Nachwuchswerbung spielt die Frage, welche Werbebotschaften auf welchem Weg konkret vermittelt werden müssen, um junge Leute verstärkt neugierig auf die Hessische Finanzverwaltung zu machen, eine entscheidende Rolle. Es gilt mithin, die Hessische Finanzverwaltung insbesondere im ländlicheren Raum als Arbeitgeber zurück in das Bewusstsein potentieller Bewerber zu holen und hierfür geeignete Werbemaßnahmen zu ergreifen, welche nicht nur punktuell, sondern auch in der Fläche wirken und bei denen zugleich verstärkt garantiert ist, dass sie die Zielgruppe direkt erreichen. Für unseren Kinofilm ("Bei uns ist es spannender als Du denkst") haben wir großes Lob erfahren. Zahlreiche Rückmeldungen haben uns erreicht, die zeigen, dass sich junge Menschen durch den Film angesprochen und animiert fühlen, sich mit ihren Karrieremöglichkeiten und den Karrierechancen in der Hessischen Finanzverwaltung auseinanderzusetzen. Auch Fachleute bescheinigen uns, den Ton unserer Zielgruppe sehr gut getroffen zu haben. Im Film wurde der Fokus darauf gelegt, die Hessische Finanzverwaltung als einen modernen und innovativen Arbeitgeber darzustellen, der beste Rahmenbedingungen in der Ausbildung und im Berufsleben bietet und junge Anwärter intensiv auf ihrem Karriereweg fördert. Über die Ausstrahlung - alleine in Kinos - sind insgesamt mindestens rund 900.000 Kontakte garantiert. Soziale Medien und Online-Plattformen bieten heute auch für Arbeitgeber sehr gute Möglichkeiten, junge Menschen direkt und zielgruppenspezifisch zu erreichen, um für sich zu werben. Dazu gehört auch, mit Videos über die Ausbildungsmöglichkeiten und die damit verbundenen Inhalte zu werben. Dass uns dies gut gelingt, bescheinigen auch in diesem Kontext zahlreiche positive Rückmeldungen. Dies vorangestellt, teile ich Ihnen zu den Produktionskosten mit: Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] +[geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] +[geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt]<[geschwärzt]> [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [#[geschwärzt]] <[geschwärzt]> [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] ([geschwärzt]) <[geschwärzt]> [geschwärzt] [#[geschwärzt]] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]<[geschwärzt]> [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] '[geschwärzt]' <[geschwärzt]<[geschwärzt]>> [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] +[geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] +[geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt]<[geschwärzt]> "[geschwärzt] [#[geschwärzt]] <[geschwärzt]<[geschwärzt]>> [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] <[geschwärzt]<[geschwärzt]>> [geschwärzt] [#[geschwärzt]] [geschwärzt], [geschwärzt] "[geschwärzt]" [geschwärzt] (#[geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]<[geschwärzt]> [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt]"