Kosten für Bezug von Elsevier- und Springer-Produkten

Anfrage an:
Universität Potsdam
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG) Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: - Eine Übersicht der Kosten, die der Universität Potsdam in den Jahren 2012, 2013 und 2014 für den Bezug von Produkten der Unternehmen Elsevier und Springer Business & Science Media entstanden sind. Bitte schlüsseln Sie die Kosten nach Jahr und Produktnamen auf. Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG). Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Mit Verweis auf §6 Abs. 1 AIG möchte ich Sie um eine unverzügliche Antwort bitten, spätestens aber innerhalb eines Monats. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) § 8 EGovG. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen

Korrespondenz

Von Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff Kosten für Bezug von Elsevier- und Springer-Produkten [#11393]
Datum 22. September 2015 16:30
An Universität Potsdam
Status Warte auf Antwort

Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG) Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: - Eine Übersicht der Kosten, die der Universität Potsdam in den Jahren 2012, 2013 und 2014 für den Bezug von Produkten der Unternehmen Elsevier und Springer Business & Science Media entstanden sind. Bitte schlüsseln Sie die Kosten nach Jahr und Produktnamen auf. Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG). Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Mit Verweis auf §6 Abs. 1 AIG möchte ich Sie um eine unverzügliche Antwort bitten, spätestens aber innerhalb eines Monats. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) § 8 EGovG. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen
[… Zeige kompletten Anfragetext] Mit freundlichen Grüßen Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
  1. 1 Jahr, 8 Monate her22. September 2015 16:30: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Universität Potsdam gesendet.
  2. 1 Jahr, 7 Monate her24. Oktober 2015 00:00: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
Von Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff AW: Kosten für Bezug von Elsevier- und Springer-Produkten [#11393]
Datum 7. November 2015 14:47
An Universität Potsdam

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe bisher noch keine Antwort, auch keine Eingangsbestätigung, auf meine Informationsfreiheitsanfrage "Kosten für Bezug von Elsevier- und Springer-Produkten" vom 22.09.2015 (#11393) erhalten. Sie haben die Antwortfrist mittlerweile um 15 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Arne Semsrott Anfragenr: 11393 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
-- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-be...
  1. 1 Jahr, 6 Monate her7. November 2015 14:47: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Universität Potsdam gesendet.
Von Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff Vermittlung bei Anfrage "Kosten für Bezug von Elsevier- und Springer-Produkten" [#11393]
Datum 25. November 2015 13:26
An Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz Brandenburg (AIG). Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/11393 Die Frist zur Antwort ist nunmehr seit einem Monat verstrichen. Auch nach Nachfrage hat sich die Universität nicht zurückgemeldet. Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen Arne Semsrott Anfragenr: 11393 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
-- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-be...
Von Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Betreff Antw: Vermittlung bei Anfrage "Kosten für Bezug von Elsevier- und Springer-Produkten"= 20[#11393]
Datum 2. Dezember 2015 09:50
Status Warte auf Antwort
Anhänge

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

  1. 1 Jahr, 5 Monate her2. Dezember 2015 09:50: E-Mail von Universität Potsdam erhalten.
Von Universität Potsdam
Betreff WG: Kosten für Bezug von Elsevier- und Springer-Produkten [#11393]
Datum 7. Dezember 2015 09:48
Status Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Sehr geehrter Herr Semsrott, anlässlich Ihrer elektronischen Anfrage betreffend die Kosten der von der Universität Potsdam genutzten Produkte der Anbieter Elsevier und Springer Business & Science Media vom 22.09.2015 (fragdenstaat.de - #11393) übersende ich Ihnen die anliegende Übersicht, aus der sich die erbetenen Informationen ergeben. Gebühren werden im Rahmen dieser Anfrage nicht erhoben. Für Rückfragen bin ich gern erreichbar. Freundliche Grüße J. Belling, Ass. iur. Juristischer Referent Dezernat für Personal- und Rechtsangelegenheiten Am Neuen Palais 10, Haus 03  14469 Potsdam  Tel. 0331.977 - 41 82  Fax 0331.977 - 12 97
-----Ursprüngliche Nachricht----- Von: Arne Semsrott <<E-Mail-Adresse>> Gesendet: Dienstag, 22. September 2015 16:30 An: Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Betreff: Kosten für Bezug von Elsevier- und Springer-Produkten [#11393] Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG) Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: - Eine Übersicht der Kosten, die der Universität Potsdam in den Jahren 2012, 2013 und 2014 für den Bezug von Produkten der Unternehmen Elsevier und Springer Business & Science Media entstanden sind. Bitte schlüsseln Sie die Kosten nach Jahr und Produktnamen auf. Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG). Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Mit Verweis auf §6 Abs. 1 AIG möchte ich Sie um eine unverzügliche Antwort bitten, spätestens aber innerhalb eines Monats. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) § 8 EGovG. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen
  1. 1 Jahr, 5 Monate her7. Dezember 2015 09:49: E-Mail von Universität Potsdam erhalten.
  2. 1 Jahr, 5 Monate her13. Dezember 2015 15:21: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Kosten für Bezug von Elsevier- und Springer-Produkten.
  3. 1 Jahr, 5 Monate her13. Dezember 2015 15:21: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.
Von Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Betreff AW: Ihr Antrag auf Informationsfreiheit bei= 20der Universität Potsdam
Datum 17. Dezember 2015 09:52
Status Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

  1. 1 Jahr, 5 Monate her17. Dezember 2015 09:53: E-Mail von Universität Potsdam erhalten.
  2. 1 Jahr, 4 Monate her25. Dezember 2015 15:45: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.