Kosten für die Betonpoller zum Schutz des Bremerhavener Weihnachtsmarkts 2017

Antrag nach dem BremIFG

Sehr Antragsteller/in

bitte senden Sie mir Folgendes zu:

- eine Aufgliederung der Gesamtkosten einschließlich Neben- und Folgekosten für die Anschaffung und Aufstellung der Betonpoller zum Schutz des Bremerhavener Weihnachtsmarkts 2017 vor Anschlägen sowie die Anzahl der eingesetzten Betonpoller.

Ich bitte um Hinweis, falls die Betonpoller nicht nur für den Weihnachtsmarkt verwendet werden, sondern auch für andere Veranstaltungen oder Standorte eingeplant sind. Teilen Sie mir in dem Fall bitte mit, wofür die Betonpoller außerhalb der Weihnachtsmarkt-Zeit verwendet werden.

Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 1 BremIFG.

Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben.

Ich verweise auf § 7 Abs. 6 BremIFG und möchte Sie bitten, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, jedoch spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen.

Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten.

Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe!

Mit freundlichen Grüßen

Anfrage erfolgreich

  • Datum
    4. Januar 2018
  • Frist
    6. Februar 2018
  • 0 Follower

    Erhalten Sie Neuigkeiten per Email.

<< Anfragesteller/in >>
Antrag nach dem BremIFG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: - eine Aufgliederung…
An Magistrat der Stadt Bremerhaven - Referat für Wirtschaft Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Kosten für die Betonpoller zum Schutz des Bremerhavener Weihnachtsmarkts 2017 [#25917]
Datum
4. Januar 2018 18:20
An
Magistrat der Stadt Bremerhaven - Referat für Wirtschaft
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem BremIFG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: - eine Aufgliederung der Gesamtkosten einschließlich Neben- und Folgekosten für die Anschaffung und Aufstellung der Betonpoller zum Schutz des Bremerhavener Weihnachtsmarkts 2017 vor Anschlägen sowie die Anzahl der eingesetzten Betonpoller. Ich bitte um Hinweis, falls die Betonpoller nicht nur für den Weihnachtsmarkt verwendet werden, sondern auch für andere Veranstaltungen oder Standorte eingeplant sind. Teilen Sie mir in dem Fall bitte mit, wofür die Betonpoller außerhalb der Weihnachtsmarkt-Zeit verwendet werden. Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 1 BremIFG. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 7 Abs. 6 BremIFG und möchte Sie bitten, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, jedoch spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen
Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
<< Anfragesteller/in >>
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Empfangsbestätigung für meinen Antrag gemäß BremIFG vom 04.01.2018 um…
An Magistrat der Stadt Bremerhaven - Referat für Wirtschaft Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Kosten für die Betonpoller zum Schutz des Bremerhavener Weihnachtsmarkts 2017 [#25917]
Datum
9. Januar 2018 11:22
An
Magistrat der Stadt Bremerhaven - Referat für Wirtschaft
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Empfangsbestätigung für meinen Antrag gemäß BremIFG vom 04.01.2018 um 18:20 Uhr. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 25917 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Magistrat der Stadt Bremerhaven - Referat für Wirtschaft
Sehr geehrtAntragsteller/in gerne bestätigen wir Ihnen den Empfang Ihres Antrages. Mit freundlichem Gruß
Von
Magistrat der Stadt Bremerhaven - Referat für Wirtschaft
Betreff
AW: Kosten für die Betonpoller zum Schutz des Bremerhavener Weihnachtsmarkts 2017 [#25917]
Datum
9. Januar 2018 11:44
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrtAntragsteller/in gerne bestätigen wir Ihnen den Empfang Ihres Antrages. Mit freundlichem Gruß
Magistrat der Stadt Bremerhaven - Referat für Wirtschaft
Sehr geehrtAntragsteller/in nach Rücksprache mit dem Veranstalter des Weihnachtsmarktes 2017, der Erlebnis Bremer…
Von
Magistrat der Stadt Bremerhaven - Referat für Wirtschaft
Betreff
Kosten für die Betonpoller zum Schutz des Bremerhavener Weihnachtsmarkts 2017
Datum
24. Januar 2018 15:05
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrtAntragsteller/in nach Rücksprache mit dem Veranstalter des Weihnachtsmarktes 2017, der Erlebnis Bremerhaven GmbH (EBG), beantworten wir Ihre Anfrage wie folgt: Die Betonpoller und deren Aufstellung anlässlich des Weihnachtsmarktes waren für den Veranstalter kostenfrei, da sie unentgeltlich von einer Firma ausgeliehen und aufgestellt wurden. Es wurden sechs Betonpoller aufgestellt. Nach Auskunft der EBG sind aus Sicherheitsgründen Betonpoller für das Seestadtfest 2018 vorgesehen. In diesem Zusammenhang weist der Veranstalter darauf hin, dass Betonpoller schon seit langem von der zuständigen Behörde im Rahmen des Genehmigungsverfahrens zu Veranstaltungen jeweils angeordnet werden, sofern sie es für erforderlich hält. Wir hoffen, Ihre Anfrage damit beantwortet zu haben. Bei weiteren Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte direkt an die Erlebnis Bremerhaven GmbH. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller/in >>
Sehr geehrt<< Anrede >> können Sie mir noch kurz mitteilen, wer die in Ihrer Auskunft angesprochene z…
An Magistrat der Stadt Bremerhaven - Referat für Wirtschaft Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Kosten für die Betonpoller zum Schutz des Bremerhavener Weihnachtsmarkts 2017 [#25917]
Datum
24. Januar 2018 15:16
An
Magistrat der Stadt Bremerhaven - Referat für Wirtschaft
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrt<< Anrede >> können Sie mir noch kurz mitteilen, wer die in Ihrer Auskunft angesprochene zuständige Behörde ist, die dies veranlasst hat? Ich bedanke mich bei Ihnen und allen Beteiligten für die schnelle und zufriedenstellende Antwort! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 25917 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Magistrat der Stadt Bremerhaven - Referat für Wirtschaft
Sehr geehrtAntragsteller/in es handelt sich um die Ortspolizeibehörde Bremerhaven. Mit freundlichen Grüßen
Von
Magistrat der Stadt Bremerhaven - Referat für Wirtschaft
Betreff
AW: Kosten für die Betonpoller zum Schutz des Bremerhavener Weihnachtsmarkts 2017 [#25917]
Datum
24. Januar 2018 15:38
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrtAntragsteller/in es handelt sich um die Ortspolizeibehörde Bremerhaven. Mit freundlichen Grüßen

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

<< Anfragesteller/in >>
Sehr geehrt<< Anrede >> herzlichen Dank! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in
An Magistrat der Stadt Bremerhaven - Referat für Wirtschaft Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: AW: Kosten für die Betonpoller zum Schutz des Bremerhavener Weihnachtsmarkts 2017 [#25917]
Datum
24. Januar 2018 15:41
An
Magistrat der Stadt Bremerhaven - Referat für Wirtschaft
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrt<< Anrede >> herzlichen Dank! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 25917 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>