Kosten GovData

Anfrage an:
Finanzbehörde Hamburg
Genutztes Gesetz:
Hamburgisches Transparenzgesetz (HmbTG)
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie bitten, mir eine Übersicht der jährlichen Kosten für den Betrieb von GovData.de zuzusenden, möglichst aufgeschlossen nach den einzelnen Kostenpunkten. Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Information nach § 1 Hamburgisches Transparenzgesetz (HmbTG). Ich bitte Sie um eine Empfangsbestätigung und danke für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen

Korrespondenz

Von
Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff
Kosten GovData [#12080]
Datum
27. November 2015 17:09
An
Finanzbehörde Hamburg
Status
Warte auf Antwort

Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie bitten, mir eine Übersicht der jährlichen Kosten für den Betrieb von GovData.de zuzusenden, möglichst aufgeschlossen nach den einzelnen Kostenpunkten. Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Information nach § 1 Hamburgisches Transparenzgesetz (HmbTG). Ich bitte Sie um eine Empfangsbestätigung und danke für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen
Arne Semsrott Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. <<E-Mail-Adresse>> -- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-behoerden/
Mit freundlichen Grüßen Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
  1. 2 Jahre her27. November 2015 17:09: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Finanzbehörde Hamburg gesendet.
Moderator Arne Semsrott schrieb am 27. November 2015 17:09:

Laut BT-Drucksache 17/12616 lagen die Betriebskosten von GovData.de 2013 bei 22.500 Euro.

Von
Finanzbehörde Hamburg
Betreff
WG: Kosten GovData [#12080]
Datum
30. November 2015 13:24
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrter Herr Semsrott, Ihre Anfrage nach dem HmbTG ist bei uns eingegangen und an den zuständigen Fachbereich zur Bearbeitung weitergeleitet worden. Mit freundlichem Gruß Thomas S. Handke Freie und Hansestadt Hamburg Finanzbehörde, Allgemeine Abteilung Infrastrukturreferat, Zentralregistratur Sachgebietsleitung -122/3- Gänsemarkt 36, 20354 Hamburg Tel.: +49 40 428.23 2443 eFax: +49 40 4279.23 246 E-Mail: <<E-Mail-Adresse>> Finanzbehörde im Internet
  1. 2 Jahre her30. November 2015 13:25: E-Mail von Finanzbehörde Hamburg erhalten.
Von
Finanzbehörde Hamburg
Betreff
WG: Kosten GovData [#12080]
Datum
21. Dezember 2015 14:14
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrter Herr Semsroth, am 27.11.2015 haben Sie über die Plattform „Frag den Staat“ eine Anfrage auf Zugang zu Information nach § 1 Hamburgisches Transparenzgesetz (HmbTG) gestellt. Ihre Frage lautete wie folgt: „Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie bitten, mir eine Übersicht der jährlichen Kosten für den Betrieb von GovData.de zuzusenden, möglichst aufgeschlossen nach den einzelnen Kostenpunkten.“ Mit Zustimmung der an der Finanzierung von GovData beteiligten Länder wird Ihre Frage wie folgt beantwortet: Es werden voraussichtlich folgende Kosten für den Betrieb von GovData entstehen: 2015: 44.459,66 € 2016: 126.792,12 € Eine weitere Differenzierung ist ohne Mehraufwand nicht möglich. Diese Entscheidung ergeht nach § 1 Abs. 3 Nr. 1 Gebührenordnung für Amtshandlungen nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTGGebO) kostenfrei. Mit freundlichen Grüßen
  1. 1 Jahr, 11 Monate her21. Dezember 2015 14:15: E-Mail von Finanzbehörde Hamburg erhalten.
  2. 1 Jahr, 11 Monate her25. Dezember 2015 16:12: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.