Kosten im Zuge der Ideen-Expo 2019 in Hannover

Anfrage an:
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Eine aufgeschlüsselte Auflistung sämtlicher Kosten, die im Rahmen der Ideen-Expo 2019 in Hannover entstanden sind.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Kosten im Zuge der Ideen-Expo 2019 in Hannover [#153813]
Datum
1. Juli 2019 13:14
An
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Eine aufgeschlüsselte Auflistung sämtlicher Kosten, die im Rahmen der Ideen-Expo 2019 in Hannover entstanden sind.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Betreff
AW: Kosten im Zuge der Ideen-Expo 2019 in Hannover [#153813]
Datum
2. Juli 2019 10:46
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Zuschrift, die wir gerne an die zuständige Fachabteilung weiterleiten möchten. Um Ihnen baldmöglichst die gewünschte Antwort zukommen lassen zu können, benötigen wir jedoch Ihre postalische Anschrift. Bitte ergänzen Sie daher den Vorgang mit Ihren Absenderangaben und senden ihn erneut komplett ab. Dieses Schreiben ist im Auftrag und mit Genehmigung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales durch das Kommunikationscenter erstellt worden und dient Ihrer Information. Mit freundlichem Gruß
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Kosten im Zuge der Ideen-Expo 2019 in Hannover [#153813]
Datum
2. Juli 2019 11:49
An
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in anbei meine Adresse zu meinem Antrag nach dem IFG (siehe https://fragdenstaat.de/a/153813). Ich verweise zusätzlich darauf, dass nach Ansicht des BfDI die Beantwortung einer einfachen Anfrage grundsätzlich per E-Mail erfolgen kann, weswegen ich Sie bitte, der Empfehlung des BfDI nachzukommen. Sollten Kosten entstehen gehe ich davon aus, dass ich vorab informiert werde. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 153813 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Kosten im Zuge der Ideen-Expo 2019 in Hannover [#153813]
Datum
2. Juli 2019 18:00
An
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in ich habe Ihnen um ca. 11:50 eine Mail geschrieben, in der ich sagte, dass anbei meine Anschrift steht. Dies habe ich versehentlich vergessen. Die Anschrift finden Sie nun wirklich anbei. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 153813 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Betreff
Ihre Anfrage zu den Kosten im Zuge der Ideen-Expo
Datum
1. August 2019 15:47
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für ihre Anfrage. Sie ist hier in Bearbeitung und wir werden Ihnen voraussichtlich in der 34. KW antworten können. Mit freundlichen Grüßen
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Ihre Anfrage zu den Kosten im Zuge der Ideen-Expo [#153813]
Datum
3. August 2019 19:56
An
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Kosten im Zuge der Ideen-Expo 2019 in Hannover“ vom 01.07.2019 (#153813) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Mit Nachricht vom 1.8.19 teilten Sie mir mit, dass Sie meine Anfrage voraussichtlich erst in der 34. KW. beantworten können. Dafür habe ich kein Verständnis, da ich Ihnen alle erforderlichen Informationen vor mehr als einem Monat zur Verfügung gestellt habe. Ich bitte Sie daher um eine zügige Bearbeitung meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 153813 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Betreff
AW: SOR AW: Ihre Anfrage zu den Kosten im Zuge der Ideen-Expo [#153813]
Datum
5. August 2019 12:33
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre E-Mail. Ihre Zuschrift wurde zur Bearbeitung und Beantwortung umgehend an ein Fachreferat weitergeleitet. Dieses Schreiben ist im Auftrag und mit Genehmigung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales durch das Kommunikationscenter erstellt worden und dient Ihrer Information. Mit freundlichem Gruß
Von
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Betreff
AW: AW: Ihre Anfrage zu den Kosten im Zuge der Ideen-Expo [#153813]
Datum
7. August 2019 10:50
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir bemühen uns grundsätzlich darum, Informationsfreiheitsanfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Leider ist dies jedoch nicht immer möglich. Aufgrund hohen Arbeitsaufkommens werden wir Ihre Anfrage leider nicht vor der 34. KW beantworten können. Wir bitten um Verständnis und Geduld, damit wir Ihre Anfrage vollständig und korrekt beantworten können. Mit freundlichen Grüßen
Von
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Betreff
AW: Informationsanfrage laut IFG_IdeenEXPO 2019
Datum
26. August 2019 09:47
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Sehr geehrteAntragsteller/in anbei wie gewünscht der Bescheid nach IFG. Mit freundlichen Grüßen