Kosten und Ziele BIS 3.0

Anfrage an:
Universität Bielefeld
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Unterlagen, die in Bezug zur mehrfach verlängerten Beauftragung der Firma HIS durch die Universität Bielefeld Auskunft geben zu folgenden Punkten in Bezug zum Projekt BIS 3.0:

- Die vollständigen der Uni bisher entstandenen Kosten einschließlich Spesen etc.
- Die noch erwarteten Kosten des Projekts
- Der Inhalt bzw. das Ziel der bisherigen und zukünftiger Aufträge
- Wer hat die Aufträge vorgenommen
- Ist die Lieferung der Leistung überprüft worden und mit welchem Ergebnis
- Die ursprüngliche und alle folgenden Ausschreibungen für die Aufträge


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Kosten und Ziele BIS 3.0 [#15883]
Datum
2. März 2016 23:57
An
Universität Bielefeld
Status
Warte auf Antwort

Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Unterlagen, die in Bezug zur mehrfach verlängerten Beauftragung der Firma HIS durch die Universität Bielefeld Auskunft geben zu folgenden Punkten in Bezug zum Projekt BIS 3.0: - Die vollständigen der Uni bisher entstandenen Kosten einschließlich Spesen etc. - Die noch erwarteten Kosten des Projekts - Der Inhalt bzw. das Ziel der bisherigen und zukünftiger Aufträge - Wer hat die Aufträge vorgenommen - Ist die Lieferung der Leistung überprüft worden und mit welchem Ergebnis - Die ursprüngliche und alle folgenden Ausschreibungen für die Aufträge
Dies ist ein Antrag nach dem Gesetz über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Nordrhein-Westfalen (Informationsfreiheitsgesetz Nordrhein-Westfalen – IFG NRW), dem Umweltinformationsgesetz Nordrhein-Westfalen (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz des Bundes (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Aus Gründen der Billigkeit und insbesondere auf Grund des Umstands, dass die Auskunft in gemeinnütziger Art der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden wird, bitte ich Sie, nach § 2 VerwGebO IFG NRW von der Erhebung von Gebühren abzusehen. Soweit Umweltinformationen betroffen sind, handelt es sich hierbei um eine einfache Anfrage nach §5 (2) UIG NRW. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 5 Abs. 2 IFG NRW, § 2 UIG NRW und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Nach §5 Abs. 1 Satz 5 IFG NRW bitte ich Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Gegebenfalls behalte ich mir vor, nach Eingang Ihrer Auskünfte um weitere ergänzende Auskünfte nachzusuchen. Ich möchte Sie um Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Kosten und Ziele BIS 3.0 [#15883]
Datum
5. April 2016 22:57
An
Universität Bielefeld

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage "Kosten und Ziele BIS 3.0" vom 02.03.2016 (#15883) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen, Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 15883 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: AW: Kosten und Ziele BIS 3.0 [#15883]
Datum
17. April 2016 21:59
An
Universität Bielefeld

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage "Kosten und Ziele BIS 3.0" vom 02.03.2016 (#15883) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 13 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen, Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 15883 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Universität Bielefeld
Betreff
Kosten und Ziele BIS 3.0 [#15883]
Datum
20. April 2016 10:23
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge
WINMAIL.DAT WINMAIL.DAT   16,0 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrter Antragsteller,   auf Ihre o.g. IFG-Anfrage vom 03.03.2016 möchte ich Ihnen folgendes mitteilen:     1. Die vollständigen der Uni bisher entstandenen Kosten einschließlich Spesen etc.   Im derzeit laufenden Vorprojekt "HISinOne" (siehe Frage 3) sind für die Beauftragung der HIS eG Aufwände in Höhe von ca. 24.000 € entstanden.   2.  Die noch erwarteten Kosten des Projekts   Das IFG eröffnet nur einen Anspruch auf Informationen, die in der Behörde vorhanden sind.  Über  mögliche, noch zu erwartende Kosten liegen derzeit keine Informationen vor   3.  Der Inhalt bzw. das Ziel der bisherigen und zukünftiger Aufträge   Die HIS e.G. ist in Bezug auf das Projekt BIS 3.0 derzeit im Vorprojekt "HISinOne" tätig. Es wird in den Bereichen Bewerber-, Studierenden- und Gebührenmanagement mit der HIS eG an einem Abgleich zwischen den Anforderungen der Bielefelder Universität und den Möglichkeiten der zum Einsatz kommenden Module der Software HISinOne gearbeitet.  Im Rahmen des Hauptprojekts sollen die Module Bewerber-, Studierenden- und Gebührenmanagement von und mit der HIS eG eingeführt werden.   4. Wer hat die Aufträge vorgenommen   Die Beauftragung erfolgt durch die Universität Bielefeld.   5. Ist die Lieferung der Leistung überprüft worden und mit welchem Ergebnis   An der Universität Bielefeld ist die Leistung vor jeder Zahlung der Rechnung durch die verantwortliche Person sachlich und rechnerisch richtig zu zeichnen. Dies ist und wird auch in diesem Fall geschehen.   6.  Die ursprüngliche und alle folgenden Ausschreibungen für die Aufträge   Die HIS e.G. ist ab 01.01.2015 eine eingetragene Genossenschaft. Die Universität Bielefeld ist Mitglied in dieser Genossenschaft. Vor diesem Hintergrund fand keine Ausschreibung statt.   Mit freundlichen Grüßen