Landratsamt Ludwigsburg: Aktuelle Nutzung des Luca-Systems in Ihrer Behörde

Informationen über die aktuelle Nutzung des Luca-Systems in Ihrer Behörde, insbesondere:
- Ist Ihre Behörde derzeit an das Luca-System angebunden? Wenn ja, seit wann und bis wann?
- Nutzt Ihre Behörde das Luca-System? Wenn ja, für was (Kontaktnachverfolgung bzw. -ermittlung, "Warnungen", ...)?
- Sollte Ihre Behörde derzeit keine Kontaktnachverfolgung (mehr) durchführen: Wurden Luca-Locations darüber informiert, dass eine Kontaktdatenerfassung damit nutzlos ist bzw. wurden die Luca-Nutzer darüber benachrichtigt, dass sie im Infektionsfall nicht mehr von Ihnen via Luca-App informiert werden?
- Wie viele Kontaktnachverfolgungen wurden in den letzten 3 bzw. 6 Monaten via Luca durchgeführt (bitte einzeln beantworten)?
- Ist eine weitere Nutzung des Luca-System durch das Bundesland vorgesehen? Falls nein, ziehen Sie einen eigenen Vertrag mit Luca in Betracht?
- Wäre eine Nutzung von Luca Connect in Ihrem Amt derzeit möglich?
- Wie oft wurde Luca Connect bzw. die dazugehörigen Features von Ihnen bereits genutzt?
Die Webseite von Luca gibt an, dass folgende Postleitzahlen von Ihrer Behörde angebunden sind: 70806, 70825, 70839, 71254, 71282, 71563, 71634, 71636, 71638, 71640, 71642, 71665, 71672, 71679, 71686, 71691, 71696, 71701, 71706, 71711, 71720, 71723, 71726, 71729, 71732, 71735, 71739, 74321, 74343, 74354, 74357, 74366, 74369, 74372, 74376, 74379, 74385, 74391, 74392, 74394, 74395, 74399 - d.h., dass Sie dort mithilfe des Luca-Systems eine Kontaktnachverfolgung durchführen. Entspricht das der Realität, d.h. können Luca-Nutzer in diesem Gebiet sich darauf verlassen, dass Sie - sollte es sich um eine Luca-Location handeln - sie darauf hinweisen, dass Sie möglicherweise Kontakt mit einer infizierten Person hatten?

Ergebnis der Anfrage

Das Gesundheitsamt Ludwigsburg hat die Luca-App nur sehr selten aktiv verwendet.
Der Ablauf der Kontaktnachverfolgung mit der Luca-App wird in der Antwort sehr genau beschrieben und scheint sehr aufwendig zu sein.

Anfrage erfolgreich

  • Datum
    1. Februar 2022
  • Frist
    3. März 2022
  • 2 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem LIFG/UVwG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: Informationen …
An Landratsamt Ludwigsburg - Gesundheitsamt Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Landratsamt Ludwigsburg: Aktuelle Nutzung des Luca-Systems in Ihrer Behörde [#239586]
Datum
1. Februar 2022 20:19
An
Landratsamt Ludwigsburg - Gesundheitsamt
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem LIFG/UVwG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Informationen über die aktuelle Nutzung des Luca-Systems in Ihrer Behörde, insbesondere: - Ist Ihre Behörde derzeit an das Luca-System angebunden? Wenn ja, seit wann und bis wann? - Nutzt Ihre Behörde das Luca-System? Wenn ja, für was (Kontaktnachverfolgung bzw. -ermittlung, "Warnungen", ...)? - Sollte Ihre Behörde derzeit keine Kontaktnachverfolgung (mehr) durchführen: Wurden Luca-Locations darüber informiert, dass eine Kontaktdatenerfassung damit nutzlos ist bzw. wurden die Luca-Nutzer darüber benachrichtigt, dass sie im Infektionsfall nicht mehr von Ihnen via Luca-App informiert werden? - Wie viele Kontaktnachverfolgungen wurden in den letzten 3 bzw. 6 Monaten via Luca durchgeführt (bitte einzeln beantworten)? - Ist eine weitere Nutzung des Luca-System durch das Bundesland vorgesehen? Falls nein, ziehen Sie einen eigenen Vertrag mit Luca in Betracht? - Wäre eine Nutzung von Luca Connect in Ihrem Amt derzeit möglich? - Wie oft wurde Luca Connect bzw. die dazugehörigen Features von Ihnen bereits genutzt? Die Webseite von Luca gibt an, dass folgende Postleitzahlen von Ihrer Behörde angebunden sind: 70806, 70825, 70839, 71254, 71282, 71563, 71634, 71636, 71638, 71640, 71642, 71665, 71672, 71679, 71686, 71691, 71696, 71701, 71706, 71711, 71720, 71723, 71726, 71729, 71732, 71735, 71739, 74321, 74343, 74354, 74357, 74366, 74369, 74372, 74376, 74379, 74385, 74391, 74392, 74394, 74395, 74399 - d.h., dass Sie dort mithilfe des Luca-Systems eine Kontaktnachverfolgung durchführen. Entspricht das der Realität, d.h. können Luca-Nutzer in diesem Gebiet sich darauf verlassen, dass Sie - sollte es sich um eine Luca-Location handeln - sie darauf hinweisen, dass Sie möglicherweise Kontakt mit einer infizierten Person hatten?
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 2 des Landesinformationsfreiheitsgesetzes (LIFG), nach § 25 des Umweltverwaltungsgesetzes (UVwG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 7 LIFG/§243 Abs. 3 UVwG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 239586 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/239586/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Landratsamt Ludwigsburg - Gesundheitsamt
Sehr geehrter [geschwärzt], Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen. Aufgrund des derzeitigen Arbeitsaufkommens kann…
Von
Landratsamt Ludwigsburg - Gesundheitsamt
Betreff
Landratsamt Ludwigsburg: Aktuelle Nutzung des Luca-Systems in Ihrer Behörde [#239586]
Datum
8. Februar 2022 13:33
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrter [geschwärzt], Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen. Aufgrund des derzeitigen Arbeitsaufkommens kann es zu einer längeren Bearbeitungsdauer kommen, wir werden aber versuchen die Monatsfrist einzuhalten. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]<[geschwärzt]>
Landratsamt Ludwigsburg - Gesundheitsamt
Sehr Antragsteller/in bitte entschuldigen Sie die verspätete Antwort, wir sind als Gesundheitsamt weiterhin sehr …
Von
Landratsamt Ludwigsburg - Gesundheitsamt
Betreff
Landratsamt Ludwigsburg: Aktuelle Nutzung des Luca-Systems in Ihrer Behörde [#239586]
Datum
9. März 2022 16:20
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr Antragsteller/in bitte entschuldigen Sie die verspätete Antwort, wir sind als Gesundheitsamt weiterhin sehr stark belastet. Im Folgenden gehen wir auf Ihre Fragen ein. 1.) Ist Ihre Behörde derzeit an das Luca-System angebunden? Wenn ja, seit wann und bis wann? Das Gesundheitsamt Ludwigsburg ist nicht direkt an die Luca-App angebunden. Die Auswertung der Luca- App wurde bei uns schon wieder relativ früh eingestellt, da die Landesregierung im November dies veranlasste. Durch die benötigten Schulungen des Personals, war die Einarbeitung in die Luca-App zeitaufwändig und somit wurde die Kontaktpersonennachverfolgung lediglich 1-2 Monate effizient mit der Luca-App durchgeführt. 2.) Nutzt Ihre Behörde das Luca-System? Wenn ja, für was (Kontaktnachverfolgung bzw. -ermittlung, "Warnungen", ...)? Die Luca-App wurde benutzt, momentan ist die Bearbeitung jedoch eingestellt. Dies wurde ab November offiziell veranlasst. Die Daten der Luca-App wurden zur Erfassung und Ermittlung der "engen Kontaktpersonen" verwendet. Der Ablauf der Kontaktpersonennachverfolgung setzte sich aus zwei Komponenten zusammen. Als erstes wurde vom Gesundheitsamt Ludwigsburg eine klassische Kontaktpersonenliste beantragt. Auf dieser Liste musste die infizierte Person uns mitteilen, ob die Nutzung der Luca-App im relevanten/infektiösen Zeitraum gegeben war. Ist dies der Fall gewesen, musste mit dem Infizierten telefonischen Kontakt aufgenommen werden. Der Infizierte übermittelt dem Gesundheitsamt einen zwölfstelligen Code. Dieser muss innerhalb einer Stunde vom Gesundheitsamt in die Luca-App eingegeben werden. Danach ist für das Gesundheitsamt sichtbar, bei welchem Betreiber der Infizierte seine Daten eingegeben hat. Der Betreiber wird daraufhin vom Gesundheitsamt aufgefordert, die Kontaktdaten freizugeben. Hierzu mussten jegliche Betreiber separat angeschrieben und zur Freigabe authentifiziert sein. Einige Betreiber konnten die Daten erst Tage nach der eigentlichen Kontaktpersonennachverfolgung zur Verfügung stellen. Nach der Freigabe durch den Betreiber sind die Daten der Kontaktpersonen für das Gesundheitsamt digital für einen bestimmten Zeitraum verfügbar. In diesem Zeitraum musste gewährleistet sein, dass jegliche Fragen bezüglich des Kontaktes zur Kategorisierung zu einem "engen Kontaktfall" durchgeführt werden musste. Dies beinhaltete diverse Telefonate mit mutmaßlichen Kontaktpersonen. Die Schwierigkeit lag jedoch vor allem darin, dass viele Befragte mutmaßliche Kontaktpersonen, die infizierten Personen nicht identifizieren konnten, da aus datenschutztechnischen Gründen der Indexfall nicht genannt werden darf. Somit war eine eindeutige Verifizierung des Kontaktpersonenstatus nicht möglich. 3.) Sollte Ihre Behörde derzeit keine Kontaktnachverfolgung (mehr) durchführen: Wurden Luca-Locations darüber informiert, dass eine Kontaktdatenerfassung damit nutzlos ist bzw. wurden die Luca-Nutzer darüber benachrichtigt, dass sie im Infektionsfall nicht mehr von Ihnen via Luca-App informiert werden? Die Kontaktpersonennachverfolgung via Luca-App wurde offiziell ab November von der Landesregierung eingestellt. Veranstalter/Gastronomen wurden informiert, dass ab März 2022 die Luca-App nichtmehr verpflichtend zu nutzen ist. Den Gesundheitsämtern wurde, je nach Arbeitsaufkommen, freigestellt ob im Zeitraum November 2021-März 2022 die Kontaktpersonennachverfolgung via Luca-App eingestellt wird oder ob Sie weiterhin erfolgt. 4.) Wie viele Kontaktnachverfolgungen wurden in den letzten 3 bzw. 6 Monaten via Luca durchgeführt (bitte einzeln beantworten)? Die Luca-App wurde im Gesundheitsamt Ludwigsburg nur selten bei der Kontaktpersonennachverfolgung mit einbezogen, da die Auswertung und Bearbeitung der Kontaktdaten leider umständlich und zeitaufwändig war. Die Nutzung der Luca App und das damit verbundenen Arbeitsaufkommens haben sich nicht als effizient erwiesen, weshalb die Zahl der Ermittlungen in Zusammenhang mit der Luca-App bei weniger als 1% liegt. Somit ca.550 Fälle von 55445 jemals ermittelten Kontaktpersonen. 5.) Ist eine weitere Nutzung des Luca-System durch das Bundesland vorgesehen? Falls nein, ziehen Sie einen eigenen Vertrag mit Luca in Betracht? Derzeit liegen uns keine Informationen vor, dass das Land Baden-Württemberg eine weitere Nutzung vorgesehen hat. Zur Zeit ziehen wir keine eigenen Vertrag in Betracht. 6.) Wäre eine Nutzung von Luca Connect in Ihrem Amt derzeit möglich? Wir haben einen Einsatz der Luca Connect App nicht geprüft. Derzeit ist die Kontaktpersonennachverfolgung weitestgehend ausgesetzt. 7.) Wie oft wurde Luca Connect bzw. die dazugehörigen Features von Ihnen bereits genutzt? Die Luca Connect Funktion wurde bislang nicht genutzt 8.) Die Webseite von Luca gibt an, dass folgende Postleitzahlen von Ihrer Behörde angebunden sind: 70806, 70825, 70839, 71254, 71282, 71563, 71634, 71636, 71638, 71640, 71642, 71665, 71672, 71679, 71686, 71691, 71696, 71701, 71706, 71711, 71720, 71723, 71726, 71729, 71732, 71735, 71739, 74321, 74343, 74354, 74357, 74366, 74369, 74372, 74376, 74379, 74385, 74391, 74392, 74394, 74395, 74399 - d.h., dass Sie dort mithilfe des Luca-Systems eine Kontaktnachverfolgung durchführen. Entspricht das der Realität, d.h. können Luca-Nutzer in diesem Gebiet sich darauf verlassen, dass Sie - sollte es sich um eine Luca-Location handeln - sie darauf hinweisen, dass Sie möglicherweise Kontakt mit einer infizierten Person hatten? Die Auswertung der Luca- App wurde bei uns schon wieder relativ früh eingestellt, da die Landesregierung im November dies veranlasste. Somit nutzt das Gesundheitsamt die App nicht mehr zur Kontaktpersonennachverfolgung und kontaktiert auch keine Nutzer. Mit freundlichen Grüßen

Ihre Spende für die Plattform

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Ihre Spende macht es uns möglich, die Plattform am Laufen zu halten und weiterzuentwickeln.

Jetzt unterstützen!

<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> da -- wie Sie selbst erwähnen -- die Arbeitsbelastung bei Ihnen im Amt zur Zeit seh…
An Landratsamt Ludwigsburg - Gesundheitsamt Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Landratsamt Ludwigsburg: Aktuelle Nutzung des Luca-Systems in Ihrer Behörde [#239586]
Datum
13. März 2022 20:45
An
Landratsamt Ludwigsburg - Gesundheitsamt
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> da -- wie Sie selbst erwähnen -- die Arbeitsbelastung bei Ihnen im Amt zur Zeit sehr hoch ist, möchte ich Ihnen ausdrücklich nochmal für die ausführlichen Antworten auf meine Fragen danken. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 239586 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/239586/