Langzeitverkehrsmessung 2014

Anfrage an:
Straßenverkehrsamt Paderborn
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

- die Auswertung ihrer Langzeitverkehrsmessung aus dem Oktober 2014 an der Kreuzung Feldmarkstraße/Gerhart-Hauptmann-Straße im Delbrücker Ortsteil Boke und
- das Messaufbauprotokoll zur o.g. Messung.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Langzeitverkehrsmessung 2014 [#25785]
Datum
22. Dezember 2017 13:36
An
Straßenverkehrsamt Paderborn
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- die Auswertung ihrer Langzeitverkehrsmessung aus dem Oktober 2014 an der Kreuzung Feldmarkstraße/Gerhart-Hauptmann-Straße im Delbrücker Ortsteil Boke und - das Messaufbauprotokoll zur o.g. Messung.
Dies ist ein Antrag nach dem Gesetz über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Nordrhein-Westfalen (Informationsfreiheitsgesetz Nordrhein-Westfalen – IFG NRW), dem Umweltinformationsgesetz Nordrhein-Westfalen (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz des Bundes (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Aus Gründen der Billigkeit und insbesondere auf Grund des Umstands, dass die Auskunft in gemeinnütziger Art der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden wird, bitte ich Sie, nach § 2 VerwGebO IFG NRW von der Erhebung von Gebühren abzusehen. Soweit Umweltinformationen betroffen sind, handelt es sich hierbei um eine einfache Anfrage nach §5 (2) UIG NRW. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 5 Abs. 2 IFG NRW, § 2 UIG NRW und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Nach §5 Abs. 1 Satz 5 IFG NRW bitte ich Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> -- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-behoerden/
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
  1. 6 Monate, 3 Wochen her22. Dezember 2017 13:36: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Straßenverkehrsamt Paderborn gesendet.
Von
Straßenverkehrsamt Paderborn
Betreff
AW: Langzeitverkehrsmessung 2014 [#25785]
Datum
27. Dezember 2017 12:03
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
image001.gif image001.gif   62 Bytes Nicht öffentlich!
image002.gif image002.gif   66 Bytes Nicht öffentlich!
image003.gif image003.gif   66 Bytes Nicht öffentlich!
image004.gif image004.gif   3,0 KB Nicht öffentlich!
image005.gif image005.gif   1,3 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrt Antragsteller/in die Langzeitmessung aus Oktober 2014 wurde von der Stadt Delbrück durchgeführt. Ich habe Ihre Anfrage daher dorthin abgegeben.
  1. 6 Monate, 3 Wochen her27. Dezember 2017 12:04: E-Mail von Straßenverkehrsamt Paderborn erhalten.
Von
Straßenverkehrsamt Paderborn
Betreff
Feldmarkstr., Höhe Haus-Nr. 6
Datum
2. Januar 2018 11:13
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge
DisclaimerImage_d... DisclaimerImage_del-logo2.jpg   4,8 KB Nicht öffentlich!
DisclaimerImage_m... DisclaimerImage_mail2.gif   72 Bytes Nicht öffentlich!
DisclaimerImage_t... DisclaimerImage_telefon2.gif   68 Bytes Nicht öffentlich!

Guten Morgen Herr Antragsteller/in, anbei übersende ich Ihnen die gewünschte Messung. Mit freundlichen Grüßen
  1. 6 Monate, 2 Wochen her2. Januar 2018 11:38: E-Mail von Straßenverkehrsamt Paderborn erhalten.
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Feldmarkstr., Höhe Haus-Nr. 6 [#25785]
Datum
2. Januar 2018 13:07
An
Straßenverkehrsamt Paderborn
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrt << Anrede >> vielen Dank für diese Zusammenfassung. Zu einer seriösen Messung gehört auch Dokumentation, wie diese Messung entstanden ist. Ich bitte Sie diesbezüglich um Übersendung des Messaufbauprotokolls. Die Zusammenfassung legt nahe, dass der Verkehr auf der Boker Straße ebenfalls in der Messung enthalten ist. Dies ließe sich mit einem Messaufbauprotokoll prüfen. Vielen Dank. ... Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 25785 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
  1. 6 Monate, 2 Wochen her2. Januar 2018 13:07: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Straßenverkehrsamt Paderborn gesendet.
Von
Straßenverkehrsamt Paderborn
Betreff
AW: Feldmarkstr., Höhe Haus-Nr. 6 [#25785]
Datum
2. Januar 2018 14:00

Hallo Herr Antragsteller/in , Messbaubauprotokolle werden nicht angefertigt. Die Messeinrichtungen der Stadt Delbrück sind auch nicht geeicht, die Messungen dienen eher statistischen Zwecken. Mit freundlichen Grüßen
  1. 6 Monate, 2 Wochen her2. Januar 2018 14:01: E-Mail von Straßenverkehrsamt Paderborn erhalten.
  2. 6 Monate, 2 Wochen her2. Januar 2018 14:22: << Anfragesteller/in >> veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Langzeitverkehrsmessung 2014.
  3. 6 Monate, 2 Wochen her2. Januar 2018 14:23: << Anfragesteller/in >> hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.