Lichtverschmutzung im Landkreis Oberhavel

Anfrage an: Landkreis Oberhavel

Informationen über die aktuellen Maßnahmen gegen die Lichtverschmutzung im Landkreis durch Straßenlaternen, Werbetafeln und Schaufenster.
Welche Maßnahmen sie bereits getroffen oder geplant haben. Welche weiteren Maßnahmen oder gesetzlichen Vorgaben sie geplant haben, insbesondere um geschäftliche Schaufenster und Werbetafeln einzuschränken.

Welche Informations-Materialen für die Bevölkerung haben sie geplant, oder wollen sie planen.

Über eine detaillierte und ausführliche Antwort, freue ich mich.

Anfrage erfolgreich

  • Datum
    22. April 2023
  • Frist
    26. Mai 2023
  • 0 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG<< Antragsteller:in >>…
An Landkreis Oberhavel Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Lichtverschmutzung im Landkreis Oberhavel [#276951]
Datum
22. April 2023 14:50
An
Landkreis Oberhavel
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG<< Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Guten Tag, << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> bitte senden Sie mir Folgendes zu: Informationen über die aktuellen Maßnahmen gegen die Lichtverschmutzung im Landkreis durch Straßenlaternen, Werbetafeln und Schaufenster. << Antragsteller:in >> Welche Maßnahmen sie bereits getroffen oder geplant haben. Welche weiteren Maßnahmen oder gesetzlichen Vorgaben sie geplant haben, insbesondere um geschäftliche Schaufenster und Werbetafeln einzuschränken. << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Welche Informations-Materialen für die Bevölkerung haben sie geplant, oder wollen sie planen. << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Über eine detaillierte und ausführliche Antwort, freue ich mich. Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG), dem Brandenburgischen Umweltinformationsgesetz (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind).<< Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Mit Verweis auf § 6 Abs. 1 AIG möchte ich Sie um eine unverzügliche Antwort bitten, spätestens aber innerhalb eines Monats.<< Antragsteller:in >> Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte. << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Mit Verweis auf AIG §7 Abs. 3 möchte ich Sie hiermit um eine Antwort per E-Mail bitten. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe!<< Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Anfragenr: 276951 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/276951/ Postanschrift << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> << Adresse entfernt >><< Antragsteller:in >> << Adresse entfernt >>
Landkreis Oberhavel
Sehr << Antragsteller:in >> bitte wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage direkt an die jeweiligen Baulastt…
Von
Landkreis Oberhavel
Betreff
WG: Lichtverschmutzung im Landkreis Oberhavel [#276951]
Datum
25. April 2023 08:13
Status
Warte auf Antwort
Sehr << Antragsteller:in >> bitte wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage direkt an die jeweiligen Baulastträger der Straßen, da diese zuständig für die Straßenbeleuchtung sind. Als Ansprechpartner für die Stadtverwaltung Hennigsdorf kann ich Ihnen Herrn Barnert benennen. Herr Barnert Sachbearbeiter Fachdienst Öffentliche Anlagen Stadtverwaltung Hennigsdorf Rathausplatz 1 << Adresse entfernt >> Tel.: 03302/877-140 Aus Sicht der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Oberhavel haben wir leider keine Informationen über aktuelle Maßnahmen gegen die Lichtverschmutzung. Ich hoffe, ich konnte Ihnen dennoch weiterhelfen. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller:in >>
Guten Tag, vielen Dank für die Info und den Kontakt zur Stadtverwaltung Hennigsdorf. Haben sie weiterhin Infos …
An Landkreis Oberhavel Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: WG: Lichtverschmutzung im Landkreis Oberhavel [#276951]
Datum
25. April 2023 08:58
An
Landkreis Oberhavel
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Guten Tag, vielen Dank für die Info und den Kontakt zur Stadtverwaltung Hennigsdorf. Haben sie weiterhin Infos über Werbetafeln und Schaufenster? Gerne erbitte ich hierzu weitere Infos. Leiten sie die Anfrage daher gerne in ihren Haus weiter, oder können sie mir hier auch Zuständige Stellen nennen, sofern dies nicht der Landkreis ist? Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Anfragenr: 276951 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/276951/
Landkreis Oberhavel
Sehr << Antragsteller:in >> ich habe Ihre Anfrage intern an den Fachbereich Umwelt weitergeleitet. Be…
Von
Landkreis Oberhavel
Betreff
AW: WG: Lichtverschmutzung im Landkreis Oberhavel [#276951]
Datum
25. April 2023 10:20
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr << Antragsteller:in >> ich habe Ihre Anfrage intern an den Fachbereich Umwelt weitergeleitet. Bei Rückfragen können Sie sich gern an folgende E-Mail Adresse wenden: <<E-Mail-Adresse>> . Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller:in >>
Guten Tag, meine Informationsfreiheitsanfrage „Lichtverschmutzung im Landkreis Oberhavel“ vom 22.04.2023 (#276951…
An Landkreis Oberhavel Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: WG: Lichtverschmutzung im Landkreis Oberhavel [#276951]
Datum
26. Mai 2023 08:04
An
Landkreis Oberhavel
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Guten Tag, meine Informationsfreiheitsanfrage „Lichtverschmutzung im Landkreis Oberhavel“ vom 22.04.2023 (#276951) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >>
Landkreis Oberhavel
Sehr << Antragsteller:in >> Ihre Nachfrage zur Anfrage verwundert mich. Sie haben hierauf bereits ein…
Von
Landkreis Oberhavel
Betreff
AW: WG: Lichtverschmutzung im Landkreis Oberhavel [#276951]
Datum
26. Mai 2023 11:57
Status
Sehr << Antragsteller:in >> Ihre Nachfrage zur Anfrage verwundert mich. Sie haben hierauf bereits eine E-Mail aus dem Fachbereich Verkehr und Ordnung erhalten. Darüber hinaus liegen Maßnahmen gegen Lichtverschmutzung nicht in der Zuständigkeit des Fachbereiches Umwelt des Landkreises Oberhavel. Fragen zu Immissionsschutz liegen in der Zuständigkeit des Landesamtes für Umwelt. Mit freundlichen Grüßen

Ihre Spende für die Plattform

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Ihre Spende macht es uns möglich, die Plattform am Laufen zu halten und weiterzuentwickeln.

Jetzt unterstützen!

<< Anfragesteller:in >>
Guten Tag, vielen Dank für ihre Antwort. Dann werde ich dort nachfragen. Danke und ein schönes Wochenende wünsche…
An Landkreis Oberhavel Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: WG: Lichtverschmutzung im Landkreis Oberhavel [#276951]
Datum
26. Mai 2023 12:00
An
Landkreis Oberhavel
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Guten Tag, vielen Dank für ihre Antwort. Dann werde ich dort nachfragen. Danke und ein schönes Wochenende wünsche ich. Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Anfragenr: 276951 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/276951/