Luca System, Wieviele Betreiberinnen in den letzten 14 Tagen aktiv

Ich wurde nach mehreren Wochen direkt an die Finanzbehörde Verwiesen, siehe auch Sozialbehörde G444 , https://fragdenstaat.de/anfrage/luca-sy…

zum Luca System gegenüber culture4life/Nexenio. Bitte teilen Sie mir die Antworten auf folgende Fragen mit.

1. Die Dienstanbieter geben an: 400000 Betreiberinnen Bundesweit angeschlossen zu haben, wieviele sind davon in Hamburg ansässig?
2. Wieviele von diesen Betreiberinnen haben in den letzten 14 Tagen überhaupt an dem System teilgenommen, also konkret Check-In verzeichnet (Bundesweit/Hamburg)?
3. Wird diese Zahl regelmässig an die Behörde geliefert, wenn nicht - plant die Behörde regelmässig diesen Wert abzufragen?
4. Wieviele Check-In in Summe verzeichnen diese Betreiberinnen in den letzten 14 Tagen (Bundesweit/Hamburg)?
5. Wird diese Zahl regelmässig an die Behörde geliefert, wenn nicht - plant die Behörde regelmässig diesen Wert abzufragen?
6. Wieviele und welche Gesundheitsämter haben in den letzten 14 Tagen überhaupt abfragen im Luca System getätigt?
7. Zu wievielen Warnungen, aufgeschlüsselt nach Warnstufen, kam es dabei in Hamburg?

Anfrage teilweise erfolgreich

  • Datum
    15. November 2021
  • Frist
    17. Dezember 2021
  • 0 Follower:innen
Jens Rieger
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) / HmbUIG / VIG Sehr geehrte Damen und Herren, ich möcht…
An Finanzbehörde Hamburg Details
Von
Jens Rieger
Betreff
Luca System, Wieviele Betreiberinnen in den letzten 14 Tagen aktiv [#233016]
Datum
15. November 2021 17:17
An
Finanzbehörde Hamburg
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) / HmbUIG / VIG Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie bitten, mir Folgendes zuzusenden:
Ich wurde nach mehreren Wochen direkt an die Finanzbehörde Verwiesen, siehe auch Sozialbehörde G444 , https://fragdenstaat.de/anfrage/luca-system-wieviele-betreiberinnen-in-den-letzten-14-tagen-aktiv-2/#nachricht-644160 zum Luca System gegenüber culture4life/Nexenio. Bitte teilen Sie mir die Antworten auf folgende Fragen mit. 1. Die Dienstanbieter geben an: 400000 Betreiberinnen Bundesweit angeschlossen zu haben, wieviele sind davon in Hamburg ansässig? 2. Wieviele von diesen Betreiberinnen haben in den letzten 14 Tagen überhaupt an dem System teilgenommen, also konkret Check-In verzeichnet (Bundesweit/Hamburg)? 3. Wird diese Zahl regelmässig an die Behörde geliefert, wenn nicht - plant die Behörde regelmässig diesen Wert abzufragen? 4. Wieviele Check-In in Summe verzeichnen diese Betreiberinnen in den letzten 14 Tagen (Bundesweit/Hamburg)? 5. Wird diese Zahl regelmässig an die Behörde geliefert, wenn nicht - plant die Behörde regelmässig diesen Wert abzufragen? 6. Wieviele und welche Gesundheitsämter haben in den letzten 14 Tagen überhaupt abfragen im Luca System getätigt? 7. Zu wievielen Warnungen, aufgeschlüsselt nach Warnstufen, kam es dabei in Hamburg?
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Information nach § 1 Hamburgisches Transparenzgesetz (HmbTG) bzw. § 1 HmbUIG, soweit Umweltinformationen betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sofern Teile der Information durch Ausschlussgründe geschützt sind, beantrage ich mir die nicht geschützten Teile zugänglich zu machen. Ich bitte Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Auskunft auf elektronischem Wege kostenfrei erteilen können. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens in jedem Fall gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 13 Abs. 1 HmbTG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich und nur im Ausnahmefall spätestens nach Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten und bitte Sie um eine Empfangsbestätigung. Danke für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Jens Rieger Anfragenr: 233016 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/233016/ Postanschrift Jens Rieger << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Jens Rieger
Finanzbehörde Hamburg
Antwort - Luca System, Wie viele Betreiberinnen in den letzten 14 Tagen aktiv [#233016] Sehr geehrte Anfragestelle…
Von
Finanzbehörde Hamburg
Betreff
Antwort - Luca System, Wie viele Betreiberinnen in den letzten 14 Tagen aktiv [#233016]
Datum
16. Dezember 2021 09:11
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrte Anfragestellerin, Sehr geehrter Anfragesteller, zu Ihren Anfragen kann ich Ihnen folgende Antworten geben. 1. Die Dienstanbieter geben an: 400000 Betreiberinnen Bundesweit angeschlossen zu haben, wie viele sind davon in Hamburg ansässig? 2. Wieviele von diesen Betreiberinnen haben in den letzten 14 Tagen überhaupt an dem System teilgenommen, also konkret Check-In verzeichnet (Bundesweit/Hamburg)? Antwort zu Frage 1 und 2: Es handelt sich hierbei um 19.353 Einrichtungen in Hamburg. 3. Wird diese Zahl regelmässig an die Behörde geliefert, wenn nicht - plant die Behörde regelmässig diesen Wert abzufragen? Die Zahl wird nicht regelmäßig an die Behörde geliefert. Es ist auch nicht geplant diesen Wert regelmäßig abzufragen. 4. Wieviele Check-In in Summe verzeichnen diese Betreiberinnen in den letzten 14 Tagen (Bundesweit/Hamburg)? Die Daten für die letzten 14 Tage für Hamburg liegen nicht vor. In den letzten 28 Tagen (Stichtag 06.12.2021) wurden in Hamburg 5.569.258 Check-Ins registriert. 5. Wird diese Zahl regelmässig an die Behörde geliefert, wenn nicht - plant die Behörde regelmässig diesen Wert abzufragen? Die Zahl wird nicht regelmäßig an die Behörde geliefert. Es ist auch nicht geplant diesen Wert regelmäßig abzufragen. 6. Wieviele und welche Gesundheitsämter haben in den letzten 14 Tagen überhaupt abfragen im Luca System getätigt? Alle sieben Gesundheitsämter haben in Hamburg in den letzten 14 Tagen Abfragen getätigt. 7. Zu wievielen Warnungen, aufgeschlüsselt nach Warnstufen, kam es dabei in Hamburg? In den letzten 01.11—15.11 Tagen wurden rund 34.500 Warnhinweise in Hamburg via Luca übermittelt. Hiervon wurden rund 20.000 davon mit dem Warnhinweis „Erhöhtes Risiko“ versehen. Mit freundlichen Grüßen
Jens Rieger
AW: Antwort - Luca System, Wie viele Betreiberinnen in den letzten 14 Tagen aktiv [#233016]
Sehr geehrte Damen und…
An Finanzbehörde Hamburg Details
Von
Jens Rieger
Betreff
AW: Antwort - Luca System, Wie viele Betreiberinnen in den letzten 14 Tagen aktiv [#233016]
Datum
16. Dezember 2021 10:53
An
Finanzbehörde Hamburg
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, Vielen Dank für Ihre Antwort, ich muss allerdings zur Klärung von Frage 1 und 2 nochmal nachfragen: "1. Die Dienstanbieter geben an: 400000 Betreiberinnen Bundesweit angeschlossen zu haben, wie viele sind davon in Hamburg ansässig? 2. Wieviele von diesen Betreiberinnen haben in den letzten 14 Tagen überhaupt an dem System teilgenommen, also konkret Check-In verzeichnet (Bundesweit/Hamburg)? Antwort zu Frage 1 und 2: Es handelt sich hierbei um 19.353 Einrichtungen in Hamburg. " Meinen Sie damit a. es gibt in Hamburg insg. 19.353 Einrichtungen und die sind ALLE noch aktiv(in den verg. 14 Tagen). b. in Hamburg sind unbekannt viele Einrichtungen gemeldet, aber noch 19.353 aktiv. c. in Hamburg sind 19.353 Einrichtungen gemeldet, und unbekannt viele in den letzten 14 Tagen aktiv. Bitte reichen Sie doch noch die passend fehlende Anzahl nach. Da die Antwort insg. lang zurück liegt, können Sie für die Anzahl der Abfragen auch aktuelle Angaben machen? "7. Zu wievielen Warnungen, aufgeschlüsselt nach Warnstufen, kam es dabei in Hamburg?" Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen Jens Rieger Anfragenr: 233016 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/233016/
Jens Rieger
AW: Antwort - Luca System, Wie viele Betreiberinnen in den letzten 14 Tagen aktiv [#233016]
Sehr geehrte Damen und…
An Finanzbehörde Hamburg Details
Von
Jens Rieger
Betreff
AW: Antwort - Luca System, Wie viele Betreiberinnen in den letzten 14 Tagen aktiv [#233016]
Datum
10. Januar 2022 16:27
An
Finanzbehörde Hamburg
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Luca System, Wieviele Betreiberinnen in den letzten 14 Tagen aktiv“ vom 15.11.2021 (#233016) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 25 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. zur Erinnerung hier inline: Vielen Dank für Ihre Antwort, ich muss allerdings zur Klärung von Frage 1 und 2 nochmal nachfragen: "1. Die Dienstanbieter geben an: 400000 Betreiberinnen Bundesweit angeschlossen zu haben, wie viele sind davon in Hamburg ansässig? 2. Wieviele von diesen Betreiberinnen haben in den letzten 14 Tagen überhaupt an dem System teilgenommen, also konkret Check-In verzeichnet (Bundesweit/Hamburg)? Antwort zu Frage 1 und 2: Es handelt sich hierbei um 19.353 Einrichtungen in Hamburg. " Meinen Sie damit a. es gibt in Hamburg insg. 19.353 Einrichtungen und die sind ALLE noch aktiv(in den verg. 14 Tagen). b. in Hamburg sind unbekannt viele Einrichtungen gemeldet, aber noch 19.353 aktiv. c. in Hamburg sind 19.353 Einrichtungen gemeldet, und unbekannt viele in den letzten 14 Tagen aktiv. Bitte reichen Sie doch noch die passend fehlende Anzahl nach. Da die Antwort insg. lang zurück liegt, können Sie für die Anzahl der Abfragen auch aktuelle Angaben machen? "7. Zu wievielen Warnungen, aufgeschlüsselt nach Warnstufen, kam es dabei in Hamburg?" Mit freundlichen Grüßen Jens Rieger Anfragenr: 233016 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/233016/

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

Finanzbehörde Hamburg
Antwort zur Nachfrage zur #233016 vom 17.12.2021 Sehr geehrte Anfragestellerin, Sehr geehrter Anfragesteller, zu…
Von
Finanzbehörde Hamburg
Betreff
Antwort zur Nachfrage zur #233016 vom 17.12.2021
Datum
1. März 2022 15:03
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrte Anfragestellerin, Sehr geehrter Anfragesteller, zu Ihrer Anfragen vom 10.01.2022 (Anfrage #233016<https://fragdenstaat.de/anfrage/luca-...>) kann ich Ihnen folgende Antworten geben. Zu der Nachfrage a) "Meinen Sie damit a. es gibt in Hamburg insg. 19.353 Einrichtungen und die sind ALLE noch aktiv(in den verg. 14 Tagen)." Die registrierten Einrichtungen in Hamburg haben unter Berücksichtigung der zu dem Zeitpunkt gültigen und zu berücksichtigenden Rechtsgrundlagen relevante Kontaktdaten via luca App erhoben. Inwieweit alle registrierten Einrichtungen noch "aktiv" sind, kann durch die fehlende Konkretisierung des Begriffs nicht angegeben werden. Ggf. haben einige Einrichtungen Ihr Leistungsangebot in den vergangenen 14 Tagen unterbrochen oder auch eingeschränkt. Zu der Nachfrage b) "Meinen Sie damit b. in Hamburg sind unbekannt viele Einrichtungen gemeldet, aber noch 19.353 aktiv." Auch hier ist eine konkrete Antwort nur eingeschränkt möglich, weil die Definition der Begriffe "gemeldet" und "aktiv" unklar ist. Sollte mit "gemeldet", registriert gemeint sein, ist eine klare Aussage von Seite der FHH nicht möglich, weil eine Registrierung nicht unmittelbar an die zuständige Behörde gemeldet werden muss. Für die zuständigen Behörden wird die Registrierung nur im Falle der Pandemieeindämmung unter Berücksichtigung der gültigen und zu berücksichtigenden Rechtsgrundlagen relevant oder im Rahmen der Anmeldung von meldepflichtigen Regelungen im Corona-Kontext. Über die "Aktivität" kann keine Aussage getroffen werden. Hierzu wird auf Antwort a. verwiesen bzw. noch einmal die Möglichkeit der Einrichtungen erwähnt auch nach eigener Maßgabe wieder auf Kontaktdatenerhebung auf Papier zurückzugehen. Zu der Nachfrage c) "Meinen Sie damit c. in Hamburg sind 19.353 Einrichtungen gemeldet, und unbekannt viele in den letzten 14 Tagen aktiv." Hier wird auf die Kommentare in a. und b. verwiesen. Zu der Nachfrage "Bitte reichen Sie doch noch die passend fehlende Anzahl nach." Wie bereits in den o.g. Antworten begründet, ist eine Nachreichung einer passenden Zahl momentan nicht möglich. Gleichzeitig wird auf die neue rechtsgültige Hamburger Eindämmungsverordnung verwiesen, die eine Kontaktdatenerhebung im o.g. Sinne nicht mehr vorsieht. Zu der Nachfrage "Da die Antwort insg. lang zurück liegt, können Sie für die Anzahl der Abfragen auch aktuelle Angaben machen?" "7. Zu wievielen Warnungen, aufgeschlüsselt nach Warnstufen, kam es dabei in Hamburg?" Aufgrund des hohen Infektionsgeschehens wurde die digitale Kontaktnachverfolgung im Sinne der Ressourcenallokation ausgesetzt. Der Aufgabenverschiebung der zuständigen Stellen hatte zur Folge, dass grundsätzlich keine Kontaktdaten abgefragt wurden. Mit freundlichen Grüßen