LZA-Schaltung für Radfahrende Plockstraße/Holzstraße Richtung Hamm

die Anordnung für die Bedarfschaltung für Radfahrende an der Plockstraße in Richtung Hamm. Anscheinend ist hier eine Bedarfsschaltung eingerichtet. Sicherlich gibt es Dokumente, die darauf hinweisen, wo es für Radfahrende erreichbare "Drücker" oder alternative Einrichtungen gibt.

Antwort verspätet

Warte auf Antwort
  • Datum
    20. November 2021
  • Frist
    24. Dezember 2021
  • Kosten dieser Information:
    25,00 Euro
  • 2 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie m…
An Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
LZA-Schaltung für Radfahrende Plockstraße/Holzstraße Richtung Hamm [#233383]
Datum
20. November 2021 20:03
An
Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
die Anordnung für die Bedarfschaltung für Radfahrende an der Plockstraße in Richtung Hamm. Anscheinend ist hier eine Bedarfsschaltung eingerichtet. Sicherlich gibt es Dokumente, die darauf hinweisen, wo es für Radfahrende erreichbare "Drücker" oder alternative Einrichtungen gibt.
Dies ist ein Antrag nach dem Gesetz über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Nordrhein-Westfalen (Informationsfreiheitsgesetz Nordrhein-Westfalen – IFG NRW), dem Umweltinformationsgesetz Nordrhein-Westfalen (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz des Bundes (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Aus Gründen der Billigkeit und insbesondere auf Grund des Umstands, dass die Auskunft in gemeinnütziger Art der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden wird, bitte ich Sie, nach § 2 VerwGebO IFG NRW von der Erhebung von Gebühren abzusehen. Soweit Umweltinformationen betroffen sind, handelt es sich hierbei um eine einfache Anfrage nach §5 (2) UIG NRW. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Auslagen dürfen nicht erhoben werden, da es dafür keine gesetzliche Grundlage gibt. Ich verweise auf § 5 Abs. 2 IFG NRW, § 2 UIG NRW und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Nach §5 Abs. 1 Satz 5 IFG NRW bitte ich Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 233383 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/233383/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf
Sehr Antragsteller/in Ihre Mail ist bei uns eingegangen. Sie wird zur Bearbeitung an die zuständige Mitarbeiterin…
Von
Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf
Betreff
Ihre Mail: LZA-Schaltung für Radfahrende Plockstraße/Holzstraße Richtung Hamm [#233383]
Datum
21. November 2021 12:01
Status
Warte auf Antwort
Sehr Antragsteller/in Ihre Mail ist bei uns eingegangen. Sie wird zur Bearbeitung an die zuständige Mitarbeiterin bzw. den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Sofern erforderlich, erhalten Sie von dort in Kürze eine Rückmeldung. Dies ist eine automatische Rückantwort; bitte antworten Sie nicht auf diese Nachricht. Mit freundlichen Grüßen
Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf
Sehr Antragsteller/in Gebührenfestsetzung Als Verwaltungsgebühr für die Anfertigung und Bereitstellung der signa…
Von
Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf
Betreff
Antwort: WG: LZA-Schaltung für Radfahrende Plockstraße/Holzstraße Richtung Hamm [#233383]
Datum
6. Dezember 2021 09:16
Status
Warte auf Antwort
E-Mail_Footer_Ausbildung_2022.jpg
12,9 KB


Sehr Antragsteller/in Gebührenfestsetzung Als Verwaltungsgebühr für die Anfertigung und Bereitstellung der signaltechnischen Unterlagen wird ein Betrag von 25,- EUR festgesetzt. Hinweis: Laut Verwaltungsgebührenordnung der Landeshauptstadt Düsseldorf fällt mindestens dieser Betrag für die Bereitstellung der Unterlagen pro Ampelphasenplan an. Die Verwaltungsgebühr basiert auf der Festlegung unter Ziffer 12 des Gebührentarifs; die Rechtsgrundlagen sind im Internet unter dem Stichwort Düsseldorfer Stadtrecht einsehbar. Bitte teilen Sie mir mit, ob ich Ihnen die Unterlagen gegen oben genannte Gebühr zusenden soll. Mit freundlichen Grüssen
<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> sicherlich können Sie mir erläutern, wie hier die kommunale Gebührensatzung und nic…
An Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Antwort: WG: LZA-Schaltung für Radfahrende Plockstraße/Holzstraße Richtung Hamm [#233383]
Datum
6. Dezember 2021 20:32
An
Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> sicherlich können Sie mir erläutern, wie hier die kommunale Gebührensatzung und nicht die Gebührenordnung des Landes nach §11 IFG NRW anwendbar ist. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 233383 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/233383/
Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf
Sehr Antragsteller/in anbei der Lageplan von der von Ihnen erwähnten Örtlichkeit. Ich hoffe, dies ist die richti…
Von
Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf
Betreff
Antwort: AW: Antwort: WG: LZA-Schaltung für Radfahrende Plockstraße/Holzstraße Richtung Hamm [#233383]
Datum
9. Dezember 2021 09:15
Status
Warte auf Antwort
E-Mail_Footer_Ausbildung_2022.jpg
12,9 KB


Sehr Antragsteller/in anbei der Lageplan von der von Ihnen erwähnten Örtlichkeit. Ich hoffe, dies ist die richtige Kreuzung Das Radfahrsignal RB (im Plan rot markiert) kommt demnach nicht auf Anforderung (Drücker, Kamera, Schleife), sondern pro Umlauf einmal fest. Mit freundlichen Grüssen
<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> mit diesem Dokument kann man doch endlich brauchbar kommunizieren. Im Geoportal fin…
An Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: WG: LZA-Schaltung für Radfahrende Plockstraße/Holzstraße Richtung Hamm [#233383]
Datum
9. Dezember 2021 13:25
An
Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> mit diesem Dokument kann man doch endlich brauchbar kommunizieren. Im Geoportal finden sich weder die Nastnummern noch halbwegs aktuelle Daten. Es geht zunächst um die Masten 18 bis 20. Wie stellt sich die Behörde vor, dass Radfahrende die Anforderungstaster erreichen sollen? Wie erklären sich die unterschiedlichen Streuscheibenkombinationen an den Masten 19 und 20? Wann wurde hier zuletzt eine Verkehrsschau nach VwV StVO, bzw deren Ersatzbegehung durchgeführt? Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 233383 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/233383/
<< Anfragesteller:in >>
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „LZA-Schaltung für Radfahrende Plockstraße/Holz…
An Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: WG: LZA-Schaltung für Radfahrende Plockstraße/Holzstraße Richtung Hamm [#233383]
Datum
5. Februar 2022 01:16
An
Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „LZA-Schaltung für Radfahrende Plockstraße/Holzstraße Richtung Hamm“ vom 20.11.2021 (#233383) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 44 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 233383 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/233383/

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf
Sehr Antragsteller/in Ihre Mail ist bei uns eingegangen. Sie wird zur Bearbeitung an die zuständige Mitarbeiterin…
Von
Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf
Betreff
Ihre Mail: AW: WG: LZA-Schaltung für Radfahrende Plockstraße/Holzstraße Richtung Hamm [#233383]
Datum
5. Februar 2022 01:16
Status
Warte auf Antwort
Sehr Antragsteller/in Ihre Mail ist bei uns eingegangen. Sie wird zur Bearbeitung an die zuständige Mitarbeiterin bzw. den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Sofern erforderlich, erhalten Sie von dort in Kürze eine Rückmeldung. Dies ist eine automatische Rückantwort; bitte antworten Sie nicht auf diese Nachricht. Mit freundlichen Grüßen