Manuskripte der Heimatjahrbücher des Landkreises Teltow-Fläming als pdf-Datei

Anfrage an:
Landkreis Teltow-Fläming
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage abgelehnt
Verweigerungsgrund
§5.1 (2) der Einsicht der Schutz geistigen Eigentums, insbesondere Urheberrechte, entgegensteht oder
Zusammenfassung der Anfrage

Manuskripte der -vorhandenen bzw. bisherigen- Heimatjahrbücher des Landkreises Teltow-Fläming als pdf-Datei


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Manuskripte der Heimatjahrbücher des Landkreises Teltow-Fläming als pdf-Datei [#6551]
Datum
10. Juni 2014 20:25
An
Landkreis Teltow-Fläming
Status
Warte auf Antwort

Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), UIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir folgendes zu:
Manuskripte der -vorhandenen bzw. bisherigen- Heimatjahrbücher des Landkreises Teltow-Fläming als pdf-Datei
Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG), dem Umweltinformationsgesetz (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Mit Verweis auf §6 Abs. 1 AIG bitte ich um unverzügliche Antwort, spätestens innerhalb eines Monats. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und behalte mir vor, nach Eingang Ihrer Auskünfte um weitere ergänzende Auskünfte nachzusuchen. Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Landkreis Teltow-Fläming
Betreff
Übersendung der Heimatjahrbücher per PDF Datei
Datum
12. Juni 2014 17:06
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrter Herr Antragsteller/in, ich bestätige den Eingang Ihres obigen Antrages. Da ich leider momentan krankheitsbedingt ausgefallen bin, wird die Beantwortung Ihrer Anfrage noch einige Zeit in Anspruch nehmen, wofür ich um Ihr Verständnis bitte. Freundliche Grüsse, Dißmann
Von
Landkreis Teltow-Fläming
Betreff
Übertsendung aller Heimatjahrbücher des landkreises teltow-Fläming per pdf-Datei; Ihr diesbezüglicher Antrag vom 10.06.2014
Datum
4. Juli 2014 13:37
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge
image001.gif image001.gif   45 Bytes Nicht öffentlich!
image002.png image002.png   167 Bytes Nicht öffentlich!
image003.gif image003.gif   43 Bytes Nicht öffentlich!

* Datenschutz</de/datenschutz.php> * Kontakt</de/kontakt.php> * Feed</de/feed.php> * Schriftgröße</de/schriftgroesse.php> * Sehr geehrter Herr Antragsteller/in, wie Ihnen bereits am 12.06.2014 angekündigt, übersende ich Ihnen eine entsprechende Seite aus unserem Intranet über die von Ihnen gewünschten Heimatjahrbücher. Diese Seite enthält auch einen Link zum jeweiligen Inhaltsverzeichnis der Heimatjahrbücher von 1994 -2009. Die jeweiligen Heimatjahrbücher können entweder käuflich erworben werden oder im Kreisarchiv unseres Landkreises persönlich eingesehen werden, wofür allerdings nach unserer Archiv-und Gebührenordnung ebenfalls Kosten anfallen. Aufgrund der Tatsache, dass das Copyright für die jeweiligen Beiträge in den verschiedenen Heimatjahrbüchern bei den einzelnen Autoren liegt, ist eine Vervielfältigung bzw .elektronische Übersendung, wie von Ihnen gewünscht, wegen des zu beachtenden Urheberrechts leider nicht möglich, wofür ich um Ihr Verständnis bitte. Gemäß § 5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 des AiG ist ein Antrag auf Akteneinsicht abzulehnen, soweit der Einsicht der Schutz geistigen Eigentums, insbesondere Urheberrechte, entgegen stehen, wie es hier der Fall ist. Freundliche Grüße, Dißmann 04.07.2014 Leistung: Heimatjahrbuch zuständig: Amt für Bildung und Kultur Sachgebiet: Schulverwaltung und Kultur Beschreibung: Das Heimatjahrbuch des Landkreises Teltow-Fläming erscheint seit 1994 jährlich. Es enthält Beiträge zu Regionalgeschichte, Architektur, Natur und Brauchtum der Region. Die Auflage beträgt derzeit 1500 Exemplare. Hinweise: Die Redaktionsleitung liegt beim Schulverwaltungs- und Kulturamt des Landkreises Teltow-Fläming. Verantwortlicher Redakteur ist Silvio Fischer vom Museum des Teltow, E-Mail: <<E-Mail-Adresse>> Bitte beachten Sie: Nachdruck, auch auszugsweise, fotomechanische und sonstige Wiedergabe sowie Vervielfältigungen dürfen nur mit Erlaubnis des Herausgebers erfolgen. Das Copyright für die einzelnen Beiträge und Abbildungen liegt bei den Autoren bzw. Fotografen. Gebühren: Das Heimatjahrbuch ist zum Preis von fünf Euro in verschiedenen Kultur- und Informationseinrichtungen des Landkreises sowie im Buchhandel erhältlich. So kann man es unter anderem in Buchhandlungen in Luckenwalde, Jüterbog, Zossen und Ludwigsfelde erwerben, auch in Bibliotheken und Museen sowie in an der Bürgerinfo im Kreishaus. Ältere Exemplare können in den Bibliotheken im Landkreis sowie im Kreisarchiv eingesehen werden. Infomaterial: Heimatjahrbücher 1994 bis 2009 - Inhaltsverzeichnis</de/dateien/pdf/Heimatjahrbuecher_TF_immer.pdf> Ansprechpartner: Landkreis Teltow-Fläming Raum - C3-1-15 Am Nuthefließ 2 14943 Luckenwalde Frau Margitta Wünsche Tel.: (03371) 608 - 3600 Fax: (03371) 608 - 9070 E-Mail: <<E-Mail-Adresse>> und E-Mail-Adresse>> [Zurück] Zum Seitenanfang Seite drucken<javascript:self.print()> * Presse</de/presse.php> * Impressum</de/impressum.php> * Sitemap</de/sitemap.php> * © 2014 Landkreis Teltow-Fläming
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Vermittlung bei Anfrage "Manuskripte der Heimatjahrbücher des Landkreises Teltow-Fläming als pdf-Datei" [#6551]
Datum
8. September 2014 23:54
An
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem AIG, UIG, VIG Brandenburg. Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/6551 Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Es fehlt meiner Meinung nach eine Rechtsbehelfsbelehrung §6 AIG: "Der Antragsteller ist im Ablehnungsbescheid auf sein Recht nach § 11 Abs. 2 Satz 1 hinzuweisen." Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Anfragenr: 6551 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Betreff
Betreff versteckt
Datum
19. September 2014 15:46
Anhänge
AW_LDABrbg…26551.pdf AW_LDABrbg002147426551.pdf   119,8 KB Nicht öffentlich!

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.