Melderegister

- wie viele einfache Melderegisterauskünfte in den Jahren 2010,2011,2012 durch die Stadt Gütersloh getätigt wurden.
- wie hoch die Einnahmen aus diesen Melderegisterauskünften waren.
- das Verhältnis zwischen gewerblichen und privaten Auskunftsersuchender.
Und eine Lister aller Unternehmen/Parteien oder ähnliches die im vergangenen Jahr mehr als 1000-mal bei ihnen um eine Auskunft aus denn Melderegister gebeten haben.

Anfrage wurde wegen der Kosten zurückgezogen

  • Datum
    23. Januar 2013
  • Frist
    26. Februar 2013
  • Kosten dieser Information:
    150,00 Euro
  • 2 Follower

    Erhalten Sie Neuigkeiten per Email.

<< Anfragesteller/in >>
Anonymer Nutzerntrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitt…
An Kommunalverwaltung Gütersloh Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Melderegister
Datum
23. Januar 2013 12:01
An
Kommunalverwaltung Gütersloh
Status
Warte auf Antwort
Anonymer Nutzerntrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: - wie viele einfache Melderegisterauskünfte in den Jahren 2010,2011,2012 durch die Stadt Gütersloh getätigt wurden. - wie hoch die Einnahmen aus diesen Melderegisterauskünften waren. - das Verhältnis zwischen gewerblichen und privaten Anonymer Nutzeruskunftsersuchender. Und eine Lister aller Unternehmen/Parteien oder ähnliches die im vergangenen Jahr mehr als 1000-mal bei ihnen um eine Anonymer Nutzeruskunft aus denn Melderegister gebeten haben. Dies ist ein Anonymer Nutzerntrag nach dem Gesetz über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Nordrhein-Westfalen (Informationsfreiheitsgesetz Nordrhein-Westfalen – IFG NRW), dem Umweltinformationsgesetz Nordrhein-Westfalen (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz des Bundes (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Anonymer Nutzerusschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Anonymer Nutzerus Gründen der Billigkeit und insbesondere auf Grund des Umstands, dass die Anonymer Nutzeruskunft in gemeinnütziger Anonymer Nutzerrt der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden wird, bitte ich nach § 2 VerwGebO IFG NRW von der Erhebung von Gebühren abzusehen. Soweit Umweltinformationen betroffen sind, handelt es sich hierbei um eine einfache Anonymer Nutzernfrage nach §5 (2) UIG NRW. Sollte die Anonymer Nutzerktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 5 Anonymer Nutzerbs. 2 IFG NRW, § 2 UIG NRW und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Anonymer Nutzerblauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Anonymer Nutzerntrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Nach §5 Anonymer Nutzerbs. 1 Satz 5 bitte ich um eine Anonymer Nutzerntwort in elektronischer Form (E-Mail) und behalte mir vor, nach Eingang Ihrer Anonymer Nutzeruskünfte um weitere ergänzende Anonymer Nutzeruskünfte nachzusuchen. Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen
Kommunalverwaltung Gütersloh
Sehr geehrt<< Anrede >> hiermit bestätige ich Ihnen den Erhalt Ihrer E-Mail. Wir werden uns fristger…
Von
Kommunalverwaltung Gütersloh
Betreff
WG: Melderegister
Datum
24. Januar 2013 17:59
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrt<< Anrede >> hiermit bestätige ich Ihnen den Erhalt Ihrer E-Mail. Wir werden uns fristgerecht wieder mit Ihnen in Verbindung setzen. Mit freundlichen Grüßen

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Kommunalverwaltung Gütersloh
Sehr geehrte Damen und Herren, ergänzend zu Ihrer Anonymer Nutzernfrage vom 23.01.2013 wird gebeten, Ihren vollst…
Von
Kommunalverwaltung Gütersloh
Betreff
Anonymer Nutzernfrage nach Informationsfreiheitsgesetz - Melderegisterauskünfte
Datum
12. Februar 2013 12:32
Status
Anfrage wurde wegen der Kosten zurückgezogen
Sehr geehrte Damen und Herren, ergänzend zu Ihrer Anonymer Nutzernfrage vom 23.01.2013 wird gebeten, Ihren vollständigen Namen sowie Ihre Anonymer Nutzernschrift nach hier mitzuteilen. Anonymer Nutzernonymisierte Anonymer Nutzernfragen werden von hier nicht beantwortet. Ergänzend weise ich darauf hin, dass die Ermittlung der von Ihnen gewünschten Fragen nicht vollständig aus den vorhandenen Datenbeständen erfolgen kann. Insofern sind manuelle Nachbearbeitungen erforderlich. Der hieruas resultierende Verwaltungsaufwand wird auf ca. 150,00 € geschäftzt, die Ihnen als Verwaltungsgebühr in Rechnung gestellt werden würden. Ich bitte daher um Mitteilung, wie weiter verfahren werden soll. Mit freundlichen Grüßen