NUIG: Auswirkung von Störfällen im Speicherbetrieb

Anfrage an:
Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG)
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Ausarbeitung von Open Grid Europe zu Auswirkungen von Störfällen im Speicherbetrieb auf die Nachbarschaft sowie etwaige zugehörige Ergebnis-Präsentationen und Besprechungsprotokolle..


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
NUIG: Auswirkung von Störfällen im Speicherbetrieb [#20039]
Datum
23. Januar 2017 19:23
An
Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG)
Status
Warte auf Antwort

Antrag nach dem NUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Ausarbeitung von Open Grid Europe zu Auswirkungen von Störfällen im Speicherbetrieb auf die Nachbarschaft sowie etwaige zugehörige Ergebnis-Präsentationen und Besprechungsprotokolle..
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 3 Abs. 1 des Niedersächsischen Umweltinformationsgesetzes (NUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollten diese Gesetze nicht einschlägig sein, bitte ich Sie, die Anfrage als Bürgeranfrage zu behandeln. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitte. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG)
Betreff
GZ Z.7-3/L00804-02/2017-0007/002 Eingangsbestätigung
Datum
30. Januar 2017 13:44
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte beachten Sie das Schreiben, welches als Anhang zu dieser E-Mail übermittelt wurde. Mit freundlichen Grüßen
Von
Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG)
Betreff
GZ Z.7-3/L00804-02/2017-0007/004 Konkretisierung Ihres Antrages
Datum
9. Februar 2017 11:33
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte beachten Sie das Schreiben, welches als Anhang zu dieser E-Mail übermittelt wurde. Mit freundlichen Grüßen
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: GZ Z.7-3/L00804-02/2017-0007/004 Konkretisierung Ihres Antrages [#20039]
Datum
21. Februar 2017 13:35
An
Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG)

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte die Anfrage abändern auf das von Ihnen erwähnte Dokument des WEG/BVEG. Soweit Ihnen mehrere fassungen (auch Entwürfe vorliegen) bitte ich um Übermittlung aller dem LBEG bekannten Fassungen. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 20039 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG)
Betreff
GZ Z.7-3/L00804-02/2017-0007/008 Antrag auf Informationszugang
Datum
27. Februar 2017 16:16
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte beachten Sie das Schreiben, welches als Anhang zu dieser E-Mail übermittelt wurde. Mit freundlichen Grüßen