Diese Anfrage hat eine Antwort erhalten und ist in einem unbekannten Zustand. Wenn Sie diese Anfrage gestellt haben, bitte loggen Sie sich ein und setzen Sie einen neuen Status.

Nutzer*innen des ÖPNV - Daten zu Zählung und Verortung der Fahrzeuge

Anfrage an:
Stadt Freiburg im Breisgau
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage muss klassifiziert werden
Zusammenfassung der Anfrage

Die Freiburger Verkehrsbetriebe erheben regelmässig Fahrgastzahlen und haben vereinzelt auch elektronische Personenzählanlagen in einzelnen Fahrzeugen.
Bitte stellen Sie mir die Daten möglichst real time , mind. aber Digital für den Zeitraum ab 2016 zur Verfügung.
Zugleich möchte ich um die Realtime GPS Daten der ÖPNV Fahrzeuge bitten.
Wir überlegen darauf aufbauend eine grafische Darstellung zu entwickeln für die Freiburger*innen und diese Daten OpenSource zur Ansicht zu stellen.


Korrespondenz

Von
Jens Rieger
Betreff
Nutzer*innen des ÖPNV - Daten zu Zählung und Verortung der Fahrzeuge [#56073]
Datum
6. Februar 2019 21:03
An
Stadt Freiburg im Breisgau
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem LIFG/UVwG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Die Freiburger Verkehrsbetriebe erheben regelmässig Fahrgastzahlen und haben vereinzelt auch elektronische Personenzählanlagen in einzelnen Fahrzeugen. Bitte stellen Sie mir die Daten möglichst real time , mind. aber Digital für den Zeitraum ab 2016 zur Verfügung. Zugleich möchte ich um die Realtime GPS Daten der ÖPNV Fahrzeuge bitten. Wir überlegen darauf aufbauend eine grafische Darstellung zu entwickeln für die Freiburger*innen und diese Daten OpenSource zur Ansicht zu stellen.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 2 des Landesinformationsfreiheitsgesetzes (LIFG), nach § 25 des Umweltverwaltungsgesetzes (UVwG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 7 LIFG/§243 Abs. 3 UVwG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Jens Rieger <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Jens Rieger << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Jens Rieger
  1. 2 Monate, 2 Wochen her7. Februar 2019 00:32: Jens Rieger hat eine Nachricht an Stadt Freiburg im Breisgau gesendet.
Von
Stadt Freiburg im Breisgau
Betreff
Antw: Nutzer*innen des ÖPNV - Daten zu Zählung und Verortung der Fahrzeuge [#56073]
Datum
8. Februar 2019 14:19
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrter Herr Rieger, vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich habe diese an das zuständige Dezernat mit der Bitte um Bearbeitung weitergeleitet. Mit freundlichen Grüßen
  1. 2 Monate, 2 Wochen her8. Februar 2019 14:21: E-Mail von Stadt Freiburg im Breisgau erhalten.
Von
Stadt Freiburg im Breisgau
Betreff
Wtrlt: Nutzer*innen des ÖPNV - Daten zu Zählung und Verortung der Fahrzeuge [#56073]
Datum
14. Februar 2019 13:52

Sehr geehrter Herr Rieger, die Freiburger Verkehrs AG hat ihr Anliegen durch die Stadt Freiburg weitergeleitet bekommen. Aktuell wird ihr Anliegen geprüft, so dass wir zeitnah wieder auf Sie zu kommen. Mit freundlichen Grüßen
  1. 2 Monate, 1 Woche her14. Februar 2019 13:53: E-Mail von Stadt Freiburg im Breisgau erhalten.
Von
Stadt Freiburg im Breisgau
Betreff
AW: Wtrlt: Nutzer*innen des ÖPNV - Daten zu Zählung und Verortung der Fahrzeuge [#56073]
Datum
7. März 2019 14:40

Sehr geehrter Herr Rieger, vielen Dank für Ihre Anfrage vom 7. Februar 2019. In ihrer Nachricht fragen Sie die Fahrgastzahlen der Freiburger Verkehrs AG an, weiter bitten Sie um die Realtime GPS Daten unserer Fahrzeuge. Leider können wir diesem Wunsch nicht gerecht werden und zwar aus folgendem Grund. Die Freiburger Verkehrs AG ist nach dem Landesinformationsfreiheitsgesetzes dazu verpflichtete einen Beteiligungsbericht zu veröffentlichen. Diesen können Sie auf der Homepage der Stadt Freiburg einsehen. Bei der Veröffentlichung umfänglicher Fahrgastzahlen handelt es sich um sensible Unternehmensdaten, welche durch die VAG erhoben und analysiert werden, mit dem Zweck das Nahverkehrsangebot zu überprüfen und dieses möglichst wirtschaftlich an die Erfordernisse der Freiburger Fahrgäste auszurichten. Wir bitten hier um ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Empfangsbestätigung

Diese Nachricht scheint eine Empfangsbestätigung zu sein. Wenn dies zutrifft, müssen Sie nichts weiter machen. Die Behörde muss in der Regel innerhalb eines Monats antworten.

  1. 1 Monat, 2 Wochen her7. März 2019 14:41: E-Mail von Stadt Freiburg im Breisgau erhalten.