Obstbäume auf dem Lohküppel

Anfrage an: Gemeinde Baunatal

Informationen über die Eigentümerverhältnisse der Obstbäume auf dem Lohküppel in Baunatal-Altenritte. Mich würde interessieren, ob die Bäume in privater oder öffentlicher Hand sind, insbesondere auch ob das Obst zum Eigenverzehr gepflückt werden darf.

Anfrage erfolgreich

  • Datum
    26. Juli 2018
  • Frist
    28. August 2018
  • 0 Follower

    Erhalten Sie Neuigkeiten per Email.

<< Anfragesteller/in >>
Antrag nach dem HDSIG/HUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: Informationen…
An Gemeinde Baunatal Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Obstbäume auf dem Lohküppel [#32337]
Datum
26. Juli 2018 09:12
An
Gemeinde Baunatal
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem HDSIG/HUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Informationen über die Eigentümerverhältnisse der Obstbäume auf dem Lohküppel in Baunatal-Altenritte. Mich würde interessieren, ob die Bäume in privater oder öffentlicher Hand sind, insbesondere auch ob das Obst zum Eigenverzehr gepflückt werden darf.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 80 des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG) § 3 Abs. 1 des Hessischen Umweltinformationsgesetzes (HUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollten diese Gesetze nicht einschlägig sein, bitte ich Sie, die Anfrage als Bürgeranfrage zu behandeln. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 85 HDSIG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 HUIG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Gemeinde Baunatal
Sehr geehrtAntragsteller/in bei der Obstbaumwiese am Lohküppel in Altenritte handelt es sich um städtische Patens…
Von
Gemeinde Baunatal
Betreff
AW: Obstbäume auf dem Lohküppel [#32337]
Datum
26. Juli 2018 14:07
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrtAntragsteller/in bei der Obstbaumwiese am Lohküppel in Altenritte handelt es sich um städtische Patenschaftsbäume. Für etwa die Hälfte der dort stehenden Bäume bestehen bereits Patenschaften. Sofern Sie dort eine Obstbaumpatenschaft übernehmen möchten, können Sie sich gerne an uns wenden. Mit der Übernahme der Patenschaft hätten Sie dann auch das Recht, die Früchte des/der eigenen Patenbaumes/-bäume zu pflücken. Ein Ernten ohne Patenschaft ist nicht vorgesehen. Es könnte sonst vorkommen, dass sich an Bäumen bedient wird, welche zwischenzeitlich einen Paten haben und dieser dadurch um seine Ernte gebracht wird. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller/in >>
Sehr geehrt<< Anrede >> vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort! Können Sie mir bitte wei…
An Gemeinde Baunatal Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Re: AW: Obstbäume auf dem Lohküppel [#32337]
Datum
26. Juli 2018 14:23
An
Gemeinde Baunatal
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrt<< Anrede >> vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort! Können Sie mir bitte weitere Informationen zur Obstbaumpatenschaft auf dem Lohküppel zukommen lassen. Vielen Dank und freundliche Grüße Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 32337 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Gemeinde Baunatal
Sehr geehrtAntragsteller/in als Anlage erhalten Sie zur Information den aktuellen Lageplan der Obstbaumwiese Lohk…
Von
Gemeinde Baunatal
Betreff
AW: AW: Obstbäume auf dem Lohküppel [#32337]
Datum
26. Juli 2018 15:09
Status
Anfrage abgeschlossen
Nicht-öffentliche Anhänge:
MusterObstbaumpatenschaftsvertragNEUab2017_konvertiert.pdf
31,4 KB
Sehr geehrtAntragsteller/in als Anlage erhalten Sie zur Information den aktuellen Lageplan der Obstbaumwiese Lohküppel sowie einen Muster-Patenschaftsvertrag. Die im Lageplan grün gekennzeichneten Bäume sind derzeit verpatet, für die nicht gekennzeichneten Bäume besteht momentan keine Patenschaft. Die Bäume sollten größtenteils am Stamm mit den entsprechenden Nummern aus dem Plan gekennzeichnet sein. Die Buchstaben im Plan stehen für: Z = Zwetschge, A = Apfel, B = Birne Wenn Sie sich vor Ort einen oder mehrere Bäume ausgesucht haben, nehmen wir dies gerne auf und bereiten den Patenschaftsvertrag vor. Bitte melden Sie sich dazu einfach bei uns. Mit freundlichen Grüßen