Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme

Anfrage an:
Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde
Projekt:
Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage teilweise erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

(1) Welche Open-Source-Anwendungen und Betriebssysteme und welche proprietären Anwendungen und Betriebssysteme werden in Ihrer Behörde eingesetzt? Hier bitte ich zudem um mindestens folgende Details:
a. Name der quelloffenen Anwendungen
b. Name der quelloffenen Betriebssysteme
c. Name der proprietären Anwendungen
d. Name der proprietären Betriebssysteme
(2) Für welche Aufgaben werden diese Anwendungen und Betriebssysteme jeweils eingesetzt?
(3) Welchen Anteil haben Open-Source-Anwendungen und Betriebssysteme gegenüber proprietären Anwendungen und Betriebssystemen?
(4) Welchen Anteil haben offene Standards und Datenformate?
(5) Welche Kosten (nach Anschaffungskosten und laufenden Kosten aufgeschlüsselt) entstanden in den letzten drei Kalenderjahren jeweils einerseits für Open-Source-Betriebssysteme und -Anwendungen, andererseits für proprietäre Betriebssysteme und Anwendungen?
(6) Welche zusätzlichen Kosten, nach Kostenarten aufgeschlüsselt, entstanden in den letzten drei Kalenderjahren darüberhinaus jeweils für Schulungen, Fortbildungen, Betreuung oder ähnliches, einerseits bei Open-Source-Betriebssystemen und -Anwendungen, andererseits bei proprietären Betriebssystemen und Anwendungen?

Bitten senden Sie mir Ihre Antwort in einem maschinenlesbaren Format, z.B. als .csv, .ods oder .xlsx.

Vielen Dank.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme [#134222]
Datum
26. April 2019 15:27
An
Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach EU-Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006 Sehr geehrteAntragsteller/in auf Basis der Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006 bitte ich Sie um Übersendung von Dokumenten, die folgende Informationen enthalten:
(1) Welche Open-Source-Anwendungen und Betriebssysteme und welche proprietären Anwendungen und Betriebssysteme werden in Ihrer Behörde eingesetzt? Hier bitte ich zudem um mindestens folgende Details: a. Name der quelloffenen Anwendungen b. Name der quelloffenen Betriebssysteme c. Name der proprietären Anwendungen d. Name der proprietären Betriebssysteme (2) Für welche Aufgaben werden diese Anwendungen und Betriebssysteme jeweils eingesetzt? (3) Welchen Anteil haben Open-Source-Anwendungen und Betriebssysteme gegenüber proprietären Anwendungen und Betriebssystemen? (4) Welchen Anteil haben offene Standards und Datenformate? (5) Welche Kosten (nach Anschaffungskosten und laufenden Kosten aufgeschlüsselt) entstanden in den letzten drei Kalenderjahren jeweils einerseits für Open-Source-Betriebssysteme und -Anwendungen, andererseits für proprietäre Betriebssysteme und Anwendungen? (6) Welche zusätzlichen Kosten, nach Kostenarten aufgeschlüsselt, entstanden in den letzten drei Kalenderjahren darüberhinaus jeweils für Schulungen, Fortbildungen, Betreuung oder ähnliches, einerseits bei Open-Source-Betriebssystemen und -Anwendungen, andererseits bei proprietären Betriebssystemen und Anwendungen? Bitten senden Sie mir Ihre Antwort in einem maschinenlesbaren Format, z.B. als .csv, .ods oder .xlsx. Vielen Dank.
Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >> <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde
Betreff
RE: 19-809: Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme [#134222]
Datum
21. Mai 2019 18:53
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrteAntragsteller/in Wir beziehen uns auf Ihren Antrag auf Zugang zu Dokumenten vom 26. April 2019, den Sie gegenüber ESMA gemäß der Verordnung (EC) No 1049/2001 gestellt und in welchem Sie Zugang zu den Dokumenten bezüglich Open-Source-Anwendungen und Betriebssysteme von ESMA beantragt haben. Wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass es bei ESMA kein direkt verfügbares Medium oder keine direkt verfügbaren Dokumente gibt, welche die zusammengesetzten Informationen enthalten, auf die Sie sich in den einzelnen Fragen beziehen. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf Artikel 2(3) der Verordnung (EC) 1049/2001, wonach das Recht auf Zugang zu Dokumenten lediglich für solche Dokumente, die sich im Besitz des jeweiligen EU-Organs beziehungsweise -Institution befinden, gilt. Da keine solchen Dokumente bei ESMA gefunden oder identifiziert werden konnten, kann ESMA Ihrem Antrag leider nicht nachkommen. Mit freundlichen Grüßen,
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: RE: 19-809: Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme [#134222]
Datum
22. Mai 2019 17:23
An
Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Antwort. Nachdem bei Ihnen kein Dokument existiert, dass die "zusammengesetzten Informationen" enthält, möchte ich hiermit die Einzeldokumente anfragen, die Teile der Informationen beinhalten. Dies könnten etwa IT-service agreements oder purchase orders sein. Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >> Anfragenr: 134222 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde
Betreff
RE: RE: 19-809: Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme [#134222]
Datum
27. Mai 2019 16:33
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrteAntragsteller/in Wir bestätigen hiermit den Eingang Ihrer E-Mail und werden uns zu gegebener Zeit bei Ihnen zurückmelden. Mit freundlichen Grüßen
Von
Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde
Betreff
RE: RE: 19-809: Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme [#134222]
Datum
5. Juni 2019 18:54
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrteAntragsteller/in Wir beziehen uns auf auf den Austausch von E-Mails mit der ESMA, die sich auf Ihre Anfrage vom 26. April 2019 beziehen, die Sie gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1049/2001 an die ESMA gerichtet haben, und in der Sie um Zugang zu Informationen über Open-Source-Anwendungen und Betriebssysteme der ESMA gebeten haben. Wir möchten Sie insbesondere auf unsere Antwort vom 21. Mai 2019 und Ihre Antort vom 22. Mai 2019 hinweisen. In Anbetracht dessen und mit dem Ziel, Ihre erste Anfrage vom 26. April 2019 zu bearbeiten und alle Ihre diesbezüglichen Fragen zu beantworten, möchten wir Sie darüber informieren, dass die ESMA dieses Material mit relevanten Inhalten erst zusammen- beziehungsweise erstellen muss. Daher wird Ihre Anfrage als Informationsanfrage gemäß dem „Code of good administrative behaviour“ der ESMA (der „Code“ - ESMA/2011/MB/6 - https://www.esma.europa.eu/sites/defaul…) behandelt. Zu diesem Zweck wird sich die ESMA innerhalb der in Artikel 17 des Codes gesetzten Frist bei Ihnen melden. Mit freundlichen Grüßen
Von
Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde
Betreff
RE: RE: 19-809: Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme [#134222]
Datum
26. Juni 2019 19:08

Sehr geehrteAntragsteller/in Ich beziehe mich auf die mit ESMA ausgetauschten E-Mails in Bezug auf Ihre Anfrage zu open-source Anwendungen und Betriebssystemen. Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir Ihre Anfrage momentan bearbeiten. Wir sind dabei, die relevanten Informationen zusammenzustellen. Wir werden Ihnen die Informationen im Laufe der nächsten Woche zukommen lassen. Mit freundlichen Grüßen,

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Behörde
Betreff
Betreff versteckt
Datum
5. Juli 2019 15:24
Anhänge
Opensource…ponse.pdf Opensource_response.pdf   361,5 KB Nicht öffentlich!

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.