Parkraum in Berlin (Friedrichshain - Kreuzberg): Anzahl von Parkplätzen pro LOR

Anfrage an:
Bezirksamt Friedrichshain - Kreuzberg
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Antwort verspätet
Frist:
6. Februar 2018 - 2 Monate, 2 Wochen her Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

- Anzahl kostenloser öffentlicher Parkplätze
- Anzahl bewirtschafteter öffentlicher Parkplätze (inkl. Gebühr/h)
sowie falls vorhanden:
- Anzahl kostenloser privater Parkplätze (z.B. Supermarkt)
- Anzahl bewirtschafteter privater Parkplätze (z.B. Parkhaus)

Ich bitte um Übermittlung in einem maschinenlesbaren, tabellarischen Format, am besten als .ods, .xls(x), .csv, oder .txt pro Straßenabschnitt, lebensweltlich orientierte Räume (LOR) und Stadtteil.


Korrespondenz

Von
Simon Metzler
Betreff
Parkraum in Berlin (Friedrichshain - Kreuzberg): Anzahl von Parkplätzen pro LOR [#25939]
Datum
5. Januar 2018 17:48
An
Bezirksamt Friedrichshain - Kreuzberg
Status
Warte auf Antwort — Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Anfrage nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- Anzahl kostenloser öffentlicher Parkplätze - Anzahl bewirtschafteter öffentlicher Parkplätze (inkl. Gebühr/h) sowie falls vorhanden: - Anzahl kostenloser privater Parkplätze (z.B. Supermarkt) - Anzahl bewirtschafteter privater Parkplätze (z.B. Parkhaus) Ich bitte um Übermittlung in einem maschinenlesbaren, tabellarischen Format, am besten als .ods, .xls(x), .csv, oder .txt pro Straßenabschnitt, lebensweltlich orientierte Räume (LOR) und Stadtteil.
Dies ist ein Antrag auf Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft nach § 3 Abs. 1 Berliner Informationsfreiheitsgesetz (IFG) bzw. nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen nach § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Ich möchte Sie darum bitten, mich vorab über den voraussichtlichen Verwaltungsaufwand sowie die voraussichtlichen Kosten für die Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft zu informieren. Soweit Verbraucherinformationen betroffen sind, bitte ich Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft nach § 7 Abs. 1 Satz 2 VIG auf elektronischem Wege kostenfrei gewähren können. Ich verweise auf § 14 Abs. 1 Satz 1 IFG und bitte Sie, ohne Zeitverzug über den Antrag zu entscheiden. Soweit Verbraucherinformationen betroffen sind, verweise ich auf § 5 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen baldmöglichst, spätestens bis zum Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie den Antrag ablehnen, gilt dafür nach § 15 Abs. 5 IFG Berlin eine Frist von zwei Wochen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Simon Metzler <<E-Mail-Adresse>> -- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-behoerden/
Mit freundlichen Grüßen Simon Metzler
  1. 3 Monate, 2 Wochen her5. Januar 2018 17:48: Simon Metzler hat eine Nachricht an Bezirksamt Friedrichshain - Kreuzberg gesendet.
Von
Bezirksamt Friedrichshain - Kreuzberg
Betreff
AW: Parkraum in Berlin (Friedrichshain - Kreuzberg): Anzahl von Parkplätzen pro LOR [#25939]
Datum
11. Januar 2018 15:22
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrter Herr Metzler, vielen Dank für Ihre Anfrage an das Bezirksamt zur Anzahl von Parkplätzen im Bezirk. Leider werden nicht alle von Ihnen angefragten Zahlen im Bezirksamt erfasst. Es gibt keine Erfassung öffentlicher Parkplätze außerhalb der Parkbewirtschaftungszonen oder Zahlen über private Parkflächen. In unserem parkraumbewirtschafteten Gebieten gibt es insgesamt 11.281 Stellplätze, die sich wie folgt auf die einzelnen Zonen der Parkraumbewirtschaftung verteilen: Zone 18 - 1812 Stellplätze Zone 30 - 1048 Stellplätze Zone 49 - 2110 Stellplätze Zone 50 - 4345 Stellplätze Zone 51 - 1966 Stellplätze Wir hoffen, wir können Ihnen mit unserer Antwort weiterhelfen. Freundliche Grüße
  1. 3 Monate, 1 Woche her11. Januar 2018 15:25: E-Mail von Bezirksamt Friedrichshain - Kreuzberg erhalten.
Von
Simon Metzler
Betreff
AW: AW: Parkraum in Berlin (Friedrichshain - Kreuzberg): Anzahl von Parkplätzen pro LOR [#25939]
Datum
13. Januar 2018 17:03
An
Bezirksamt Friedrichshain - Kreuzberg
Status
Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrt << Anrede >> vielen Dank für Ihre Antwort. Die Machbarkeitsstudien zur Einführung der Parkraumbewirtschaftung legen allerdings nahe, dass die von mir erfragten Daten tatsächlich vorliegen. Bspw. ist auf S. 6. Abb. 6 der Studie für Abschnitt 51 [ http://parkeninfhain.de/fileadmin/use... ] zur erkennen, dass das Stellplatzangebot pro Straßenabschnitt erfasst wurde und somit auch digital verfügbar sein sollte. Für den Abschnitt 50 liegen diese Daten auf S. 13 Abb. 9 [ http://parkeninfhain.de/fileadmin/use... ] vor. Mit freundlichen Grüßen Simon Metzler Anfragenr: 25939 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Simon M etzler
  1. 3 Monate, 1 Woche her13. Januar 2018 17:03: Simon Metzler hat eine Nachricht an Bezirksamt Friedrichshain - Kreuzberg gesendet.
  2. 2 Monate, 2 Wochen her6. Februar 2018 01:00: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen