Personal Schiene und Straße

Anfrage an:
Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Die Anzahl des jeweiligen Personals für Straße (inkl. Autoverkehr) und Schiene (inkl. ÖPNV)


Korrespondenz

Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
Personal Schiene und Straße [#140757]
Datum
11. Mai 2019 16:47
An
Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrte<< Anrede >> bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Die Anzahl des jeweiligen Personals für Straße (inkl. Autoverkehr) und Schiene (inkl. ÖPNV)
Dies ist ein Antrag nach dem Gesetz über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Nordrhein-Westfalen (Informationsfreiheitsgesetz Nordrhein-Westfalen – IFG NRW), dem Umweltinformationsgesetz Nordrhein-Westfalen (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz des Bundes (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Aus Gründen der Billigkeit und insbesondere auf Grund des Umstands, dass die Auskunft in gemeinnütziger Art der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden wird, bitte ich Sie, nach § 2 VerwGebO IFG NRW von der Erhebung von Gebühren abzusehen. Soweit Umweltinformationen betroffen sind, handelt es sich hierbei um eine einfache Anfrage nach §5 (2) UIG NRW. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 5 Abs. 2 IFG NRW, § 2 UIG NRW und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Nach §5 Abs. 1 Satz 5 IFG NRW bitte ich Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: Personal Schiene und Straße [#140757]
Datum
15. Juni 2019 06:05
An
Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Personal Schiene und Straße“ vom 11.05.2019 (#140757) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. https://fragdenstaat.de/a/140757 Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 140757 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Betreff
WG: Ihre Anfrage "Personal Schiene und Straße [#140757]" über fragdenstaat.de
Datum
17. Juni 2019 15:47
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
image002.jpg image002.jpg   5,2 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrter Herr Scharfenort, haben Sie vielen Dank für Ihre o.g. Anfrage. Sie haben um Informationen gebeten zur "Anzahl des jeweiligen Personals für Straße (inkl. Autoverkehr) und Schiene (inkl. ÖPNV)". Die für "Straße" und "Schiene" zur Verfügung stehenden Personalstellen des Landes Nordrhein-Westfalen sind dem Haushaltsgesetz 2019 des Landes und dem Haushaltsplan 2019, insbesondere den Einzelplänen 03 und 09, zu entnehmen. Den Haushaltsplan können Sie u.a. hier abrufen: http://www.haushalt.fm.nrw.de/grafik/in…;type=-1. Ich hoffe, Ihnen mit meiner Antwort weitergeholfen zu haben. Mit freundlichen Grüßen
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: WG: Ihre Anfrage "Personal Schiene und Straße [#140757]" über fragdenstaat.de [#140757]
Datum
18. Juni 2019 17:05
An
Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> bedauerlicherweise ist in dem Plan für das Ministerium nur die Unterteilung nach Besoldungsgruppen aufgeführt aber nicht nach Tätigkeiten. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 140757 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: WG: Ihre Anfrage "Personal Schiene und Straße [#140757]" über fragdenstaat.de [#140757]
Datum
16. Dezember 2019 16:42
An
Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Personal Schiene und Straße“ vom 11.05.2019 (#140757) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 185 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. https://fragdenstaat.de/anfrage/persona… Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 140757 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/140757
Von
Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Betreff
Ihre Anfrage "Personal Schiene und Straße [#140757]" über fragdenstaat.de [#140757]
Datum
23. Dezember 2019 16:21
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
image003.jpg image003.jpg   5,2 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrter Herr Scharfenort, haben Sie vielen Dank für Ihre Mail vom 16. Dezember 2019. Ihre Anfrage #140757 habe ich am 17.06.19 per Mail beantwortet. Sie finden die Antwort unten auch noch einmal aufgeführt. Inzwischen hat der Landtag den Haushalt des Landes Nordrhein-Westfalen für das Jahr 2020 beschlossen. Die für das Jahr 2020 zur Verfügung stehenden Personalstellen können Sie hier abrufen: https://www.haushalt.fm.nrw.de//grafik/…type=1&type=-1>. Ergänzend möchte ich darauf hinweisen, dass in Nordrhein-Westfalen neben dem Land auch der Bund, Kommunen sowie weitere öffentliche Stellen, beispielsweise die kommunalen Zweckverbände, Personal für Straße (inkl. Autoverkehr) und Schiene (inkl. ÖPNV) einsetzen. Zahlen hierzu liegen mir nicht vor. Bezogen auf das Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen sind zum Stand 31.12.2019 insgesamt 285 Personen beschäftigt. Die Zuständigkeit des Ministeriums erstreckt sich auf sämtliche Verkehrsträger in NRW. Der Organisationsplan (https://www.vm.nrw.de/ministerium/_pdf_…) mag insoweit zur Orientierung dienen, was das konkret für Straße und Schiene eingesetzte Personal angeht. Darüber hinaus gehende Aufstellungen liegen mir leider nicht vor. Auch insoweit muss ich auf den Hauhaltsplan 2020 und dort auf die Einzelpläne 03 und 09 verweisen. Bei dem zum Geschäftsbereich des Ministeriums zählenden Landesbetrieb Straßen NRW sind nach Angaben des Landesbetriebs derzeit rund 5.657 Beschäftigte an rund 100 Standorten in Nordrhein-Westfalen beschäftigt. Nähere Informationen können Sie dem Webauftritt des Landesbetriebs entnehmen (http://www.strassen.nrw.de/de/unternehm…). Ich hoffe, Ihnen mit meiner Antwort weitergeholfen zu haben. Sehr geehrter Herr Scharfenort, haben Sie vielen Dank für Ihre o.g. Anfrage. Sie haben um Informationen gebeten zur „Anzahl des jeweiligen Personals für Straße (inkl. Autoverkehr) und Schiene (inkl. ÖPNV)“. Die für „Straße“ und „Schiene“ zur Verfügung stehenden Personalstellen des Landes Nordrhein-Westfalen sind dem Haushaltsgesetz 2019 des Landes und dem Haushaltsplan 2019, insbesondere den Einzelplänen 03 und 09, zu entnehmen. Den Haushaltsplan können Sie u.a. hier abrufen: http://www.haushalt.fm.nrw.de/grafik/in…;type=-1. Ich hoffe, Ihnen mit meiner Antwort weitergeholfen zu haben. Mit freundlichen Grüßen
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: Ihre Anfrage "Personal Schiene und Straße [#140757]" über fragdenstaat.de [#140757]
Datum
26. Dezember 2019 09:47
An
Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> auf Ihre Antwort hatte ich bereits am 18.06.2019 geantwortet und darauf hingewiesen, dass die Informationen nicht den von Ihnen genannten Unterlagen entnommen werden kann. Sie werden doch intern ein Organigramm, Telefonliste oder so haben, aus dem Referate erkennbar sind, welche den Verkehrsträgern zugeordnet sind. Oder ist die Antwort, dass das Ministerium nicht weiß, wie viele Personen an welchen Themen arbeiten bzw. dienen? Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 140757 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/140757
Von
Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Betreff
AW: Ihre Anfrage "Personal Schiene und Straße [#140757]" über fragdenstaat.de [#140757]
Datum
27. Dezember 2019 10:19
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrter Herr Scharfenort, den Link zum Organigramm des Verkehrsministeriums hatte ich Ihnen in meiner Mail von Montag zur Verfügung gestellt. Sie können es auch hier abrufen: https://www.vm.nrw.de/ministerium/_pdf_…. In der Gruppe IIB werden in erster Linie Aufgaben für den Bereich Schiene und Abteilung III für den Bereich Straße wahrgenommen. In der Abteilung IV werden für beide Verkehrsträger Aufgaben wahrgenommen. Gruß
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: Ihre Anfrage "Personal Schiene und Straße [#140757]" über fragdenstaat.de [#140757]
Datum
28. Dezember 2019 09:24
An
Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> okay, den Plan hatte ich übersehen. Danke, wünsche ich ebenso. Ulrich Scharfenort Anfragenr: 140757 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/140757