Quellcode digitale Kontaktnachverfolgung

Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bitte um Akteneinsicht durch elektronische Übermittlung oder elektronischen Zugang zum Quellcode der an der TH Wildau eingesetzten Kontaktnachverfolgungssoftware. Hier im Besonderen aufgezählt, jedoch nicht abschließend, Frontend und Backendteile.
Ebenso erbitte ich Zugriff auf alle veröffentlichten Versionsstände, da seit Beginn der Nutzung mehrere Updates stattgefunden haben.
Dazu würde mir ein von Ihnen zur Verfügung gestellter Zugang zum Versionsmanagementtool der Hochschule ausreichen.

Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG).

Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Die Informationen liegen bereits digital vor und sind per Knopfdruck ermittelbar. Das eventuelle Entfernen von Zugangsdaten, die hoffentlich nicht im Repository liegen, sollte 30min nicht überschreiten.
Sollten Ihnen noch Unterlagen von mir fehlen oder die Anfrage zu unkonkret formuliert sein, erbitte ich Ihr Unterstützung gemäß § 6 (1) AIG und § 25 VwVfG.

Mit Verweis auf § 6 Abs. 1 AIG möchte ich Sie um eine unverzügliche Antwort bitten, spätestens aber innerhalb eines Monats.
Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte.

Mit Verweis auf AIG §7 Abs. 3 möchte ich Sie hiermit um eine Antwort per E-Mail bitten. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe!

Mit freundlichen Grüßen

Warte auf Antwort

  • Datum
    21. Februar 2021
  • Frist
    29. Mai 2021
  • 4 Follower

    Erhalten Sie Neuigkeiten per Email.

Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, …
An Technische Hochschule Wildau (FH) Details
Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
Quellcode digitale Kontaktnachverfolgung [#213362]
Datum
21. Februar 2021 22:00
An
Technische Hochschule Wildau (FH)
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Akteneinsicht durch elektronische Übermittlung oder elektronischen Zugang zum Quellcode der an der TH Wildau eingesetzten Kontaktnachverfolgungssoftware. Hier im Besonderen aufgezählt, jedoch nicht abschließend, Frontend und Backendteile. Ebenso erbitte ich Zugriff auf alle veröffentlichten Versionsstände, da seit Beginn der Nutzung mehrere Updates stattgefunden haben. Dazu würde mir ein von Ihnen zur Verfügung gestellter Zugang zum Versionsmanagementtool der Hochschule ausreichen. Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG). Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Die Informationen liegen bereits digital vor und sind per Knopfdruck ermittelbar. Das eventuelle Entfernen von Zugangsdaten, die hoffentlich nicht im Repository liegen, sollte 30min nicht überschreiten. Sollten Ihnen noch Unterlagen von mir fehlen oder die Anfrage zu unkonkret formuliert sein, erbitte ich Ihr Unterstützung gemäß § 6 (1) AIG und § 25 VwVfG. Mit Verweis auf § 6 Abs. 1 AIG möchte ich Sie um eine unverzügliche Antwort bitten, spätestens aber innerhalb eines Monats. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte. Mit Verweis auf AIG §7 Abs. 3 möchte ich Sie hiermit um eine Antwort per E-Mail bitten. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen
Marcel Langner Anfragenr: 213362 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/213362/ Postanschrift Marcel Langner << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Technische Hochschule Wildau (FH)
Kein Nachrichtentext
Von
Technische Hochschule Wildau (FH)
Via
Briefpost
Betreff
Datum
5. März 2021
Status
Warte auf Antwort
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Sehr << Anrede >> ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetze Br…
An Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Details
Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Quellcode digitale Kontaktnachverfolgung“ [#213362] [#213362]
Datum
9. März 2021 21:30
An
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetze Brandenburg (AIG, BbgUIG, VIG). Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/213362/ 1. Ich bin der Auffassung, dass auch Quellcode Akten im Sinne des AIG sind. 2. Die Hochschule selbst kann sich meiner Meinung nach nicht auf ein personenbezogenes Recht, wie das Urheberrecht berufen, da sie keine Person ist. Die an der Hochschule angestellte Person hat im Rahmen ihres Arbeitsvertrages alle Nutzungsrechte an die Hochschule abgetreten (behält jedoch als Person das Urheberrecht). Mit der Erbringung der Arbeitsleistung im Rahmen des dienstlichen Verhältnisses hat sie umfänglich Nutzungsrecht erteilt, inkl. Auskunft nach dem Informationsfreiheitsgesetz. 3. Die Abteilung, in der die erstellende Person arbeitet, ist kein wirtschaftlich eigenständiges Unternehmen. Ansonsten scheinen mir BVerwG (Urteil vom 25.06.2015, 7 C 2.14) und BGH (Urteil vom 12. Mai 2010 - I ZR 209/07) umfänglich einschlägig. Ich bin bereit unter Wahrung der Urheberrechtsinteressen der Privatperson gegenüber den Quellcode nicht weiter zu veröffentlichen. Die Bundeszentrale für politische Bildung nutzt hier das Verfahren eines individuellen Zuganges zum Quellcode des Wahl-O-Maten. Das war auch der Hintergrund meines Vorschlages. Mir ist bekannt, dass Gitlab an der Hochschule eingesetzt wird, welche diese Form von individuellen Zugängen und Berechtigungen ohne weiteren Aufwand erlaubt. Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen Marcel Langner Anhänge: - 213362.pdf - 2021-03-05_1-antwort-th-wildau-213362.pdf Anfragenr: 213362 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/213362/
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Sehr << Anrede >> ich bitte um Kenntnisnahme des angehangenen Schreibens, welches Ihnen auch per Fax …
An Technische Hochschule Wildau (FH) Details
Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
AW: Vermittlung bei Anfrage „Quellcode digitale Kontaktnachverfolgung“ [#213362] [#213362]
Datum
20. März 2021 23:04
An
Technische Hochschule Wildau (FH)
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> ich bitte um Kenntnisnahme des angehangenen Schreibens, welches Ihnen auch per Fax zuging. Mit freundlichen Grüßen Marcel Langner Anhänge: - antwort-th-wildau-213362.pdf Anfragenr: 213362 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/213362/
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Ihr Antrag auf Informationszugang bei der Technischen Hochschule Wildau v 21.02.21, # 213362 Sehr geehrter Herr La…
Von
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Betreff
Ihr Antrag auf Informationszugang bei der Technischen Hochschule Wildau v 21.02.21, # 213362
Datum
24. März 2021 14:46
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrter Herr Langner, in der Anlage erhalten Sie im Auftrag von Herrn Müller beigefügtes Schreiben zum Az. [geschwärzt] zu Ihrer Kenntnis. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]
Technische Hochschule Wildau (FH)
Kein Nachrichtentext
Von
Technische Hochschule Wildau (FH)
Via
Briefpost
Betreff
Datum
6. April 2021
Status
Warte auf Antwort
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Sehr << Anrede >> ich bitte um Kenntnisnahme des Widerspruchbescheides der Hochschule. Ich möchte Sie…
An Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Details
Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Quellcode digitale Kontaktnachverfolgung“ [#213362]
Datum
9. April 2021 16:04
An
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> ich bitte um Kenntnisnahme des Widerspruchbescheides der Hochschule. Ich möchte Sie innerhalb der Klagefrist um eine Einschätzung bitten, soweit es eben möglich ist. Ich kann mir gut vorstellen, dass hier auch einige noch ungeklärte Rechtsfragen im Raum stehen. Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/213362/ Ich bin der Meinung, die Anfrage wurde zu Unrecht auf diese Weise bearbeitet, weil … Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen Marcel Langner Anhänge: - 213362.pdf - 2021-03-05_1-antwort-th-wildau-213362.pdf - 2021-03-20_1-antwort-th-wildau-213362.pdf - 2021-03-24_1-LDA_002210348_210324.pdf - 2021-04-06_1-antwort-auf-widerspruch-213362.pdf Anfragenr: 213362 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/213362/
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Antrag auf Informationszugang bei der TH Wildau v 21.02.2021, # 213362 Sehr geehrter Herr Langner, in der Anlage …
Von
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Betreff
Antrag auf Informationszugang bei der TH Wildau v 21.02.2021, # 213362
Datum
16. April 2021 14:29
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrter Herr Langner, in der Anlage erhalten Sie im Auftrag von [geschwärzt] beigefügtes Schreiben zum Az. [geschwärzt] zu Ihrer Kenntnis. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
AW: Antrag auf Informationszugang bei der TH Wildau v 21.02.2021, # 213362 [#213362]
Sehr << Anrede >>…
An Technische Hochschule Wildau (FH) Details
Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
AW: Antrag auf Informationszugang bei der TH Wildau v 21.02.2021, # 213362 [#213362]
Datum
18. April 2021 14:07
An
Technische Hochschule Wildau (FH)
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> ich bitte um Kenntnisnahme des angehängten Schreibens, welches Ihnen auch per Fax zuging. Mit freundlichen Grüßen Marcel Langner Anhänge: - antwort-th-wildau-213362-ii.pdf Anfragenr: 213362 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/213362/
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Verpflichtungsklage
An Verwaltungsgericht Cottbus Details
Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Via
Briefpost
Betreff
Verpflichtungsklage
Datum
30. April 2021
An
Verwaltungsgericht Cottbus

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Sehr << Anrede >> für Sie und Ihre Aktenführung ledglich nachrichtlich ohne Handlungsbedarf von meine…
An Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Details
Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Quellcode digitale Kontaktnachverfolgung“ [#213362]
Datum
2. Mai 2021 17:38
An
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> für Sie und Ihre Aktenführung ledglich nachrichtlich ohne Handlungsbedarf von meiner Seite. Mir erschien es (als einzig mir ersichtliche Möglichkeit) nun auch angemessen ein Gericht darum zu bitten, der Hochschule und mir bei der Klärung unserer unterschiedlichen Rechtsauffassungen zu helfen. Mit freundlichen Grüßen Marcel Langner Anhänge: - 213362.pdf - 2021-03-05_1-antwort-th-wildau-213362.pdf - 2021-03-20_1-antwort-th-wildau-213362.pdf - 2021-03-24_1-LDA_002210348_210324.pdf - 2021-04-06_1-antwort-auf-widerspruch-213362.pdf - 2021-04-16_1-LDA_002210348_210416.pdf - 2021-04-18_1-antwort-th-wildau-213362-ii.pdf - 2021-04-30_1-verpflichtungsklage-th-wildau-213362_g.pdf Anfragenr: 213362 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/213362/