Rechnungshofbericht zu Risiken der Braunkohle: „Festsetzung von Sicherheitsleistungen im Rahmen bergrechtlicher Betriebsplanzulassungen“

Anfrage an:
Sächsischer Rechnungshof
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage abgelehnt
Zusammenfassung der Anfrage
Antrag nach dem SächsUIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: - Den Bericht des Rechnungshofes zu Risiken der Braunkohle (vgl. https://www.greenpeace-magazin.de/nac...) Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 4 Abs. 1 des Sächsischen Umweltinformationsgesetz (SächsUIG). Ich verweise auf § 7 Abs. 1 SächsUIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen

Korrespondenz

Von Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff Rechnungshofbericht zu Risiken der Braunkohle [#20610]
Datum 7. März 2017 13:36
An Sächsischer Rechnungshof
Status Warte auf Antwort

Antrag nach dem SächsUIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: - Den Bericht des Rechnungshofes zu Risiken der Braunkohle (vgl. https://www.greenpeace-magazin.de/nac...) Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 4 Abs. 1 des Sächsischen Umweltinformationsgesetz (SächsUIG). Ich verweise auf § 7 Abs. 1 SächsUIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen
[… Zeige kompletten Anfragetext] Mit freundlichen Grüßen Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
  1. 2 Monate, 3 Wochen her7. März 2017 13:36: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Sächsischer Rechnungshof gesendet.
Moderator Arne Semsrott schrieb am 7. März 2017 13:39:

Titel des Gutachtens: „Festsetzung von Sicherheitsleistungen im Rahmen bergrechtlicher Betriebsplanzulassungen“

Schreiben Sie einen Kommentar
Von Sächsischer Rechnungshof
Betreff Rechnungshofbericht zu Risiken der Braunkohle
Datum 17. März 2017 08:08
Status Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrter Herr Semsrott, im Auftrag übersende ich Ihnen anhängendes Schreiben. Mit freundlichen Grüßen
  1. 2 Monate, 1 Woche her17. März 2017 08:09: E-Mail von Sächsischer Rechnungshof erhalten.
  2. 2 Monate, 1 Woche her17. März 2017 08:09: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Rechnungshofbericht zu Risiken der Braunkohle: „Festsetzung von Sicherheitsleistungen im Rahmen bergrechtlicher Betriebsplanzulassungen“.
Von Sächsischer Rechnungshof
Betreff Ihre Anfrage vom 7. März 2017
Datum 7. April 2017 11:43
Anhänge

Sehr geehrter Herr Semsrott, im Auftrag des Justiziars des Sächsischen Rechnungshofs, Herrn Dr. Jury, darf ich Ihnen vorab per E-Mail das beigefügte Dokument übersenden. Mit freundlichen Grüßen
  1. 1 Monat, 2 Wochen her7. April 2017 11:44: E-Mail von Sächsischer Rechnungshof erhalten.
  2. 1 Monat, 2 Wochen her7. April 2017 12:32: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Rechnungshofbericht zu Risiken der Braunkohle: „Festsetzung von Sicherheitsleistungen im Rahmen bergrechtlicher Betriebsplanzulassungen“.