Rechtsgrundlage der Errichtung und Tätigkeit des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt

Anfrage an:
Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Rechtsgrundlage der Errichtung und Tätigkeit des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt (Errichtungsgesetz/Errichtungserlass o.a)


Korrespondenz

  1. 17. Jan 2020
  2. 23. Jan
  3. 30. Jan
  4. 05. Feb
  5. 19. Feb 2020
Von
Oliver Wege
Betreff
Rechtsgrundlage der Errichtung und Tätigkeit des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt [#174383]
Datum
17. Januar 2020 09:12
An
Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem IZG LSA/UIG LSA/VIG AG LSA Sehr geehrte<< Anrede >> bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Rechtsgrundlage der Errichtung und Tätigkeit des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt (Errichtungsgesetz/Errichtungserlass o.a)
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Informationen nach dem Informationszugangsgesetz Sachsen-Anhalt (IZG LSA) sowie hilfsweise dem Umweltinformationsgesetz des Landes (UIG LSA), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind bzw. nach dem Verbraucherinformationsgesetz (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der voraussichtlichen Kosten anzugeben. Nach § 7 Abs. 5 IZG LSA bzw. § 3 Abs. 3 Nr. 1 UIG oder § 5 Abs. 2 VIG möchte ich Sie bitten, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Zusendung. Ich bitte Sie um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Oliver Wege Anfragenr: 174383 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/174383 Postanschrift Oliver Wege << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Oliver Wege

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt
Betreff
Ihre Anfrage nach IZG LSA vom 17. Januar 2020
Datum
4. Februar 2020 11:57
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge
MBL8_1991.pdf MBL8_1991.pdf   557,8 KB öffentlich

Sehr geehrter Herr Wege, Ihre Anfrage nach dem Informationszugangsgesetz Sachsen-Anhalt (IZG LSA) vom 17. Januar 2020 ist über das Internetportal "FragDenStaat.de" auf elektronischem Weg zugegangen und wird wie folgt beantwortet: Mit der Bekanntmachung des Ministeriums für Umwelt und Naturschutz vom 06.03.1991 (veröffentlicht in: MBI.LSA Nr. 8/1991) erhielt die Gründung des Landesamtes für Umweltschutz ihre gesetzliche Grundlage. In der Bekanntmachung heißt es u.a.: "Das Landesamt für Umweltschutz mit Sitz in Halle untersteht der unmittelbaren Dienst- und Fachaufsicht des Ministeriums für Umwelt und Naturschutz. Das Landesamt für Umweltschutz ist die Fachbehörde für Umwelt und Naturschutz mit den der Ministerialstruktur entsprechenden Bereichen - Wasserwirtschaft - Abfallwirtschaft - Immissionsschutz - Naturschutz und hat die ihm durch Gesetz, Verordnung oder Erlass übertragenen Aufgaben zu erfüllen." Hinsichtlich des vollständigen Wortlauts der vorgenannten Bekanntmachung verweise ich auf die beigefügte Anlage. Einer Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte haben Sie im Zusammenhang mit der Beantwortung Ihrer Anfrage ausdrücklich widersprochen. Dies werde ich berücksichtigen. Gleichzeitig weise ich darauf hin, dass für den Fall einer Veröffentlichung meines Antwortschreibens im Internet, personenbezogene Daten unkenntlich zu machen sind. Mit freundlichen Grüßen,