Rettungsdienstbereichsplan

Anfrage an: Oberspreewald-Lausitz

Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mich würde es freuen wenn Sie mir folgende Daten zukommen lassen könnten.

- Akuteller Rettungsdienstbereichsplan

Ich würde eine Datenkopie per e-mail bevorzugen.
Ich habe verständis dafür das dies Einige Zeit in Anspruch nehmen kann und würde deshalb auch eine Kurzfassung wilkommen heißen. Diese sollte mindesten folgende Punkte enthalten: Standorte der Rettungswachen sowie die dazugehörigen Einsatzfahrzeuge, Dienstzeiten der Einsatzfahrzeuge. Ich hoffe dies können sie mir ohne Probleme zukommen lassen.

Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG), dem Brandenburgischen Umweltinformationsgesetz (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind).

Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist.

Mit Verweis auf § 6 Abs. 1 AIG möchte ich Sie um eine unverzügliche Antwort bitten, spätestens aber innerhalb eines Monats.
Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte.

Mit Verweis auf AIG §7 Abs. 3 möchte ich Sie hiermit um eine Antwort per E-Mail bitten. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe!

Mit freundlichen Grüßen

Anfrage erfolgreich

  • Datum
    22. Mai 2022
  • Frist
    25. Juni 2022
  • 0 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, …
An Oberspreewald-Lausitz Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Rettungsdienstbereichsplan [#249722]
Datum
22. Mai 2022 23:04
An
Oberspreewald-Lausitz
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, Mich würde es freuen wenn Sie mir folgende Daten zukommen lassen könnten. - Akuteller Rettungsdienstbereichsplan Ich würde eine Datenkopie per e-mail bevorzugen. Ich habe verständis dafür das dies Einige Zeit in Anspruch nehmen kann und würde deshalb auch eine Kurzfassung wilkommen heißen. Diese sollte mindesten folgende Punkte enthalten: Standorte der Rettungswachen sowie die dazugehörigen Einsatzfahrzeuge, Dienstzeiten der Einsatzfahrzeuge. Ich hoffe dies können sie mir ohne Probleme zukommen lassen. Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG), dem Brandenburgischen Umweltinformationsgesetz (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Mit Verweis auf § 6 Abs. 1 AIG möchte ich Sie um eine unverzügliche Antwort bitten, spätestens aber innerhalb eines Monats. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte. Mit Verweis auf AIG §7 Abs. 3 möchte ich Sie hiermit um eine Antwort per E-Mail bitten. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen
<< Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Anfragenr: 249722 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/249722/ Postanschrift << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> << Adresse entfernt >>
Oberspreewald-Lausitz
Sehr << Antragsteller:in >> Ihre Anliegen wurde an mich weitergeleitet. Ich werde Ihnen zu dieser Ang…
Von
Oberspreewald-Lausitz
Betreff
Ihre Mail v. 22.05.2022 Daten Rettungsdienstbereichsplan
Datum
24. Mai 2022 10:01
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr << Antragsteller:in >> Ihre Anliegen wurde an mich weitergeleitet. Ich werde Ihnen zu dieser Angelegenheit in der kommenden Woche antworten. Derzeit befindet sich der Rettungsdienstbereichsplan in der Überarbeitung (neuer Wachbereich, Änderung der Organisation des Rettungsdienstes). Die von Ihnen gewünschten Daten kann ich aber kurzfristig und bereits aktualisiert bereitstellen. Kosten entstehen meiner Auffassung nicht. Die neue Fassung des Rettungsdienstbereichsplanes wird zum Ende des Jahres im Internet veröffentlich werden. Grundsätzlich findet man alle (viele) Rettungsdienstbereichspläne im Netz. Mit freundlichem Gruß
Oberspreewald-Lausitz
Sehr << Antragsteller:in >> angefügte Datei übersende ich Ihnen zu Ihrer Verwendung. Die bei der Ret…
Von
Oberspreewald-Lausitz
Betreff
WG: Ihre Mail v. 22.05.2022 Daten Rettungsdienstbereichsplan
Datum
30. Mai 2022 16:15
Status
Sehr << Antragsteller:in >> angefügte Datei übersende ich Ihnen zu Ihrer Verwendung. Die bei der Rettungswache Senftenberg aufgeführten Rettungsmittel der Luftrettung, Christoph 33 und Christoph 71, fallen nicht in die Zuständigkeit der Landkreise bzw. kreisfreien Städte. Zuständig ist hier das Land Brandenburg, als Träger der Luftrettung. Der bei der Rettungswache Lübbenau aufgeführte Rettungskahn wird ausnahmslos für den Einsatz im Spreewald vorgehalten (solange die Fliese eisfrei sind). Für die Rettungswache Lauchhammer befindet sich ein Rettungswachen-Neubau bereits in Planung. Die Fertigstellung soll Ende 2024 abgeschlossen sein. Kosten für diese Auskunft entstehen nicht. Mit freundlichem Gruß

120.000 Euro bis zum Jahresende:
Bist Du dabei?

Ob Klagen, investigative Recherchen, Anfragen-Features oder Kampagnen: Wir brauchen Dich an unserer Seite, um den nächsten Coup planen zu können. Kämpfe mit Deiner Weihnachtsspende mit uns für mehr Transparenz!

360.730,42 € von 400.000,00 €

Jetzt spenden!  Weihnachts-Trailer ansehen

<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> ich bedanke mich herzlich bei Ihnen für Ihre Bemühungen. Sie konnten mir sehr weite…
An Oberspreewald-Lausitz Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: WG: Ihre Mail v. 22.05.2022 Daten Rettungsdienstbereichsplan [#249722]
Datum
30. Mai 2022 16:27
An
Oberspreewald-Lausitz
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> ich bedanke mich herzlich bei Ihnen für Ihre Bemühungen. Sie konnten mir sehr weiterhelfen. Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Anfragenr: 249722 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/249722/