Nils Reinhold
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, …
An Ministerium des Innern und für Kommunales Details
Von
Nils Reinhold
Betreff
Rettungshelfer/ Rettungssanitäter bei der Polizei Brandenburg [#233054]
Datum
16. November 2021 10:22
An
Ministerium des Innern und für Kommunales
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
a) Werden bei der Polizei Brandenburg Polizeivollzugsbeamte (PVB) als Rettungshelfer ausgebildet? - wenn ja, in welchen Organisationseinheiten befinden sich diese PVB (Anzahl?)? b) Werden bei der Polizei Brandenburg PVB als Rettungssanitäter ausgebildet? - wenn ja, in welchen Organisationseinheiten befinden sich diese PVB (Anzahl?)? c)(wenn a oder b verneint werden) Ist zukünftig eine Ausbildung zum Rettungshelfer oder Rettungssanitäter geplant?
Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG), dem Brandenburgischen Umweltinformationsgesetz (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Mit Verweis auf § 6 Abs. 1 AIG möchte ich Sie um eine unverzügliche Antwort bitten, spätestens aber innerhalb eines Monats. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte. Mit Verweis auf AIG §7 Abs. 3 möchte ich Sie hiermit um eine Antwort per E-Mail bitten. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Nils Reinhold Anfragenr: 233054 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/233054/ Postanschrift Nils Reinhold << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Nils Reinhold
Ministerium des Innern und für Kommunales
Sehr geehrter Herr Reinhold, hiermit bestätige ich Ihnen zunächst den Eingang Ihrer Anfrage. Mit freundlichen G…
Von
Ministerium des Innern und für Kommunales
Betreff
AW: Rettungshelfer/ Rettungssanitäter bei der Polizei Brandenburg [#233054] - Nils Reinhold
Datum
17. November 2021 07:45
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrter Herr Reinhold, hiermit bestätige ich Ihnen zunächst den Eingang Ihrer Anfrage. Mit freundlichen Grüßen

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

Ministerium des Innern und für Kommunales
Sehr geehrter Herr Reinhold, ich beantworte Ihre u.a. Fragen für die Polizei des Landes Brandenburg wie folgt: a…
Von
Ministerium des Innern und für Kommunales
Betreff
AW: Rettungshelfer/ Rettungssanitäter bei der Polizei Brandenburg [#233054] - Nils Reinhold
Datum
26. November 2021 12:18
Sehr geehrter Herr Reinhold, ich beantworte Ihre u.a. Fragen für die Polizei des Landes Brandenburg wie folgt: a) Werden bei der Polizei Brandenburg Polizeivollzugsbeamte (PVB) als Rettungshelfer ausgebildet? - wenn ja, in welchen Organisationseinheiten befinden sich diese PVB (Anzahl?)? Bei der Polizei Brandenburg werden keine Polizeivollzugsbeamte als Rettungshelfer ausgebildet. b) Werden bei der Polizei Brandenburg PVB als Rettungssanitäter ausgebildet? - wenn ja, in welchen Organisationseinheiten befinden sich diese PVB (Anzahl?)? Bei der Polizei Brandenburg gibt es Polizeivollzugsbeamte, die Rettungssanitäter sind. Die Ausbildung erfolgt durch externe Anbieter. Diese Rettungssanitäter befinden sich in der Direktion Besondere Dienste. Die Bereitschaftspolizeiabteilung verfügt dabei insgesamt über 15 ausgebildete (und aktive) Rettungssanitäter. Ein weiterer Beamter befindet sich derzeit in der Ausbildung, welche voraussichtlich Anfang Februar 2022 endet. Die Abteilung Spezialeinheiten/Spezialkräfte verfügt über insgesamt 18 ausgebildete (und aktive) Rettungssanitäter. c) (wenn a oder b verneint werden) Ist zukünftig eine Ausbildung zum Rettungshelfer oder Rettungssanitäter geplant? Es ist zukünftig keine Ausbildung von Rettungshelfern geplant. Mit freundlichen Grüßen