Rohdaten der Untersuchungsergebnisse von Trinkwasser-Proben in BW

Anfrage an:
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage teilweise erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Die Rohdaten aller Untersuchungsergebnisse von Trinkwasser-Proben in den letzten 10 Jahren in Baden-Württemberg, insbesondere die einzelnen Messwerte. Bevorzugt bin ich an den Aufstellungen in Form digitaler Daten interessiert, idealerweise als Tabellen, z.B. CSV oder XML

Nach meinen Informationen müssten die Daten in der Software TrIS vorliegen - siehe http://www.laga-online.de/servlet/is/...

Sollte ein kostenfreier Export nicht für die letzten 10 Jahre möglich sein, jedoch für mindestens ein vollständiges Jahr, so bitte ich die Anzahl der Jahre entsprechend zu reduzieren.


Korrespondenz

Von
Felix Ebert
Betreff
Rohdaten der Untersuchungsergebnisse von Trinkwasser-Proben in BW [#17659]
Datum
23. August 2016 00:39
An
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Status
Warte auf Antwort

Antrag nach dem LIFG/LUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Die Rohdaten aller Untersuchungsergebnisse von Trinkwasser-Proben in den letzten 10 Jahren in Baden-Württemberg, insbesondere die einzelnen Messwerte. Bevorzugt bin ich an den Aufstellungen in Form digitaler Daten interessiert, idealerweise als Tabellen, z.B. CSV oder XML Nach meinen Informationen müssten die Daten in der Software TrIS vorliegen - siehe http://www.laga-online.de/servlet/is/19991/ Sollte ein kostenfreier Export nicht für die letzten 10 Jahre möglich sein, jedoch für mindestens ein vollständiges Jahr, so bitte ich die Anzahl der Jahre entsprechend zu reduzieren.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 2 des Landesinformationsfreiheitsgesetzes (LIFG), nach § 25 des Umweltverwaltungsgesetzes (UVwG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 7 LIFG/§243 Abs. 3 UVwG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen Felix Ebert <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Felix Ebert << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Felix Ebert
  1. 2 Jahre, 8 Monate her23. August 2016 00:39: Felix Ebert hat eine Nachricht an Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg gesendet.
Von
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Betreff
WG: Rohdaten der Untersuchungsergebnisse von Trinkwasser-Proben in BW [#17659]
Datum
29. August 2016 07:02
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

2. Zustellungsversuch Von: Mussmann, Birgit (MLR) Gesendet: Mittwoch, 24. August 2016 08:58 An: <<E-Mail-Adresse>> Cc: Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt Stuttgart (CVUA-S Poststelle) Betreff: WG: Rohdaten der Untersuchungsergebnisse von Trinkwasser-Proben in BW [#17659] Sehr geehrter Herr Ebert, weil das Ministerium nicht über die beantragten Umweltinformationen verfügt, wurde Ihr Antrag gemäß § 25 Abs. 3 UVwG an das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt Stuttgart (www.cvuas.de<http://www.cvuas.de>;) weitergleitet. Sie erhalten von dort weiteren Bescheid. Mit freundlichen Grüßen
  1. 2 Jahre, 7 Monate her29. August 2016 12:15: Nachricht von Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg erhalten.
  2. 2 Jahre, 7 Monate her29. August 2016 12:15: Felix Ebert veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Rohdaten der Untersuchungsergebnisse von Trinkwasser-Proben in BW.
Von
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Betreff
Rohdaten der Untersuchungsergebnisse von Trinkwasser-Proben in Baden-Württemberg [#17659]
Datum
12. September 2016 15:25
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Sehr geehrter Herr Ebert, bitte öffnen Sie die Anlagen. Freundliche Grüße
  1. 2 Jahre, 7 Monate her12. September 2016 15:26: Nachricht von Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg erhalten.
  2. 2 Jahre, 7 Monate her15. September 2016 15:44: Felix Ebert veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Rohdaten der Untersuchungsergebnisse von Trinkwasser-Proben in BW.
  3. 2 Jahre, 7 Monate her15. September 2016 15:44: Felix Ebert veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Rohdaten der Untersuchungsergebnisse von Trinkwasser-Proben in BW.
  4. 2 Jahre, 7 Monate her15. September 2016 15:45: Felix Ebert hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.
Von
Felix Ebert
Betreff
AW: Rohdaten der Untersuchungsergebnisse von Trinkwasser-Proben in Baden-Württemberg [#17659]
Datum
15. September 2016 16:00
An
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für die Übersendung der Daten. Für mich wäre noch das je Messung getestete Versorgungsgebiet wichtig. Könnten Sie mir die Daten um diese Information ergänzen? Sind bei Ihnen die Versorgungsgebiete mit Geokoordinaten hinterlegt? Falls ja, wäre ein zusätzlicher Export der Versorgungsgebiete in einem Geodatenformat (z.B. shape oder geojson) ideal, um diese geografisch verorten zu können. Danke & freundliche Grüße Felix Ebert Anfragenr: 17659 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Felix Ebert << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
  1. 2 Jahre, 7 Monate her15. September 2016 16:00: Felix Ebert hat eine Nachricht an Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg gesendet.
  2. 2 Jahre, 7 Monate her15. September 2016 16:02: Felix Ebert hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.
Von
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Betreff
WG: Rohdaten der Untersuchungsergebnisse von Trinkwasser-Proben in Baden-Württemberg
Datum
11. Oktober 2016 14:17
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrter Herr Ebert, vielen Dank für Ihre Anfrage vom 15.09.2016. Bei den entsprechend Ihrer Anfrage nach UIG übermittelten Daten handelt es sich auch um freiwillig übermittelte Untersuchungsergebnisse Dritter. Diese Untersuchungsergebnisse können ergänzt um die Informationen zu den Versorgungsgebieten nach unserer Auffassung nicht ohne die Zustimmung der Datenlieferanten herausgegeben werden. Eine Trennung der übermittelten Daten ist uns nicht möglich. Daher müsste in allen Fällen bzgl. der konkreten (Daten-)Anfrage jeweils im Einzelfall im Rahmen eines Verwaltungsverfahren angehört werden. Ihre erweiterte (Sammel-)Anfrage dieser Einzeldaten könnte daher nicht mehr gebührenfrei beantwortet werden. Im Übrigen sind in unserem Informationssystem die Versorgungsgebiete nicht mit Geokoordinaten hinterlegt. Wenn Sie Ihre Sammelanfrage aufrechterhalten möchten bitte wir Sie um eine weitere entsprechende Mitteilung. Mit freundlichen Grüßen
  1. 2 Jahre, 6 Monate her11. Oktober 2016 14:18: Nachricht von Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg erhalten.
  2. 2 Jahre, 6 Monate her13. Oktober 2016 17:17: Felix Ebert hat den Status auf 'Anfrage teilweise erfolgreich' gesetzt.