Sachstand/Ergebnisse der Fälle/Fahndungen etc... der Polizei des Landes Brandenburg zur Ausstrahlung (Fahndung, Vorbeugung,Ermittlung) bisher/in der Vergangenheit in der Fernsehsendung "Aktenzeichen xy ungelöst"

Anfrage an:
Polizeipräsidium Brandenburg
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage abgelehnt
Zusammenfassung der Anfrage

1. einen Sachstand/Ergebnisse der Fälle/Fahndungen etc... die die Polizei des Landes Brandenburg zur Ausstrahlung (Fahndung, Vorbeugung,Ermittlung) bisher/in der Vergangenheit an die Fernsehsendung "Aktenzeichen xy ungelöst" im Fernsehsender ZDF herangetragen hat


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Sachstand/Ergebnisse der Fälle/Fahndungen etc... der Polizei des Landes Brandenburg zur Ausstrahlung (Fahndung, Vorbeugung,Ermittlung) bisher/in der Vergangenheit in der Fernsehsendung "Aktenzeichen xy ungelöst" [#5695]
Datum
10. Februar 2014 23:12
An
Polizeipräsidium Brandenburg
Status
Warte auf Antwort

Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), UIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir folgendes zu:
1. einen Sachstand/Ergebnisse der Fälle/Fahndungen etc... die die Polizei des Landes Brandenburg zur Ausstrahlung (Fahndung, Vorbeugung,Ermittlung) bisher/in der Vergangenheit an die Fernsehsendung "Aktenzeichen xy ungelöst" im Fernsehsender ZDF herangetragen hat
Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG), dem Umweltinformationsgesetz (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Mit Verweis auf §6 Abs. 1 AIG bitte ich um unverzügliche Antwort, spätestens innerhalb eines Monats. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und behalte mir vor, nach Eingang Ihrer Auskünfte um weitere ergänzende Auskünfte nachzusuchen. Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Sachstand/Ergebnisse der Fälle/Fahndungen etc... der Polizei des Landes Brandenburg zur Ausstrahlung (Fahndung, Vorbeugung,Ermittlung) bisher/in der Vergangenheit in der Fernsehsendung "Aktenzeichen xy ungelöst" [#5695]
Datum
14. März 2014 00:08
An
Polizeipräsidium Brandenburg

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage "Sachstand/Ergebnisse der Fälle/Fahndungen etc... der Polizei des Landes Brandenburg zur Ausstrahlung (Fahndung, Vorbeugung,Ermittlung) bisher/in der Vergangenheit in der Fernsehsendung "Aktenzeichen xy ungelöst" " vom 10.02.2014 (#5695) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen,
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Vermittlung bei Anfrage "Sachstand/Ergebnisse der Fälle/Fahndungen etc... der Polizei des Landes Brandenburg zur Ausstrahlung (Fahndung, Vorbeugung,Ermittlung) bisher/in der Vergangenheit in der Fernsehsendung .... [#5695]
Datum
22. März 2014 16:20
An
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem AIG, UIG, VIG Brandenburg. Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/5695 Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Ich habe zu meinem Antrag (bisher) keine Antwort erhalten. Ich habe zu meinem Antrag (bisher) keine Eingangsbestätigung erhalten. Ich habe zu meinem Antrag (bisher) keine sonstigen Zwischenmitteilungen erhalten. Ich habe zu meinem Antrag (bisher) keine sonstigen Mitteilungen erhalten. Ich bitte die Behörde (auch) an Ihre Pflichten und Fristen zur Beantwortung einer Anfrage/Antrages zu erinnern. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen
Von
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Betreff
Antw: Vermittlung bei Anfrage "Sachstand/Ergebnisse der Fälle/Fahndungen etc... der Polizei des Landes Brandenburg zur Ausstrahlung (Fahndung, Vorbeugung,Ermittlung) bisher/in der Vergangenheit= 20in der Fernsehsendung .... [#5695]
Datum
2. April 2014 17:15
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Antwort der LDA Brandenburg Bezug: Ihre E-Mail vom 22. März 2014 #5695 Az. 002/14/239 Sehr geehrter Herr Antragsteller/in, im Auftrag unserer Frau Seigfried sende ich Ihnen zu obigen Betreff das Antwort- schreiben zu - siehe Anlage! Mit freundlichen Grüßen

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Betreff
Antw: Vermittlung bei Anfrage "Sachstand/Ergebnisse der Fälle/Fahndungen etc... der Polizei des Landes Brandenburg zur Ausstrahlung (Fahndung, Vorbeugung,Ermittlung) bisher/in der Vergangenheit= 20in der Fernsehsendung .... [#5695]
Datum
29. April 2014 08:31
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Rückäußerung der LDA Brandenburg hier: Ihre E-Mail vom 22. März 2014 #5695 Az. 002/14/239 Sehr geehrter Herr Antragsteller/in, anliegend sende ich Ihnen im Auftrag unserer Referentin, Frau Seigfried unser Antwortschreiben zu - siehe Anlage! Mit freundlichen Grüßen