🌼 Interesse an Umweltinfos? Wir beraten Aktivist*innen und Initiativen kostenlos bei Anfragen. Zum Klima-Helpdesk

Schadstoffemissionen des Kraftwerks Weisweiler bis zum aktuellen Jahr

Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider gibt es über das Kraftwerk Weisweiler (nähe Eschweiler), betrieben von der RWE Power AG keine aktuellen Schadstoffwerte. Die letzten öffentlich bekannt gemachten Werte sind im "European Industrial Emissions Portal" (siehe Direktlink unten oder mit manueller Suche auf der Webseite) verzeichnet und datieren das Jahr 2017.

Aus dem Grund bitte ich Sie, alle bekannten Werte auf dem Portal bis zum aktuellen Jahr 2021 nachzutragen, dem Portal zu übermitteln oder andernfalls mir alle Werte bestenfalls in digitaler Form zur Verfügung zu stellen.

Die Werte sollten mindestens folgende Informationen umfassen:
- Kohlendioxid (CO2)
- Stickstoffoxide (NOx/NO2)
- Kohlenmonoxid (CO)
- Schwefeldioxide (als SOx/SO2)
- Feinstaub (PM10)
- Anorganische Chlorverbindungen (als HCl)
- Anorganische Fluorverbindungen (als HF)
- Quecksilber und Verbindungen (als Hg)
- Zink und Verbindungen (als Zn)
- Kupfer und Verbindungen (als Cu)
- Nickel und Verbindungen (als Ni)
- Chrom und Verbindungen (als Cr)
- Arsen und Verbindungen (als As)
- Cadmium und Verbindungen (als Cd)

(Direktlink zum Register):
https://industry.eea.europa.eu/industri…

Danke.

Dies ist ein Antrag nach dem Gesetz über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Nordrhein-Westfalen (Informationsfreiheitsgesetz Nordrhein-Westfalen – IFG NRW), dem Umweltinformationsgesetz Nordrhein-Westfalen (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz des Bundes (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind).

Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor.

Aus Gründen der Billigkeit und insbesondere auf Grund des Umstands, dass die Auskunft in gemeinnütziger Art der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden wird, bitte ich Sie, nach § 2 VerwGebO IFG NRW von der Erhebung von Gebühren abzusehen. Soweit Umweltinformationen betroffen sind, handelt es sich hierbei um eine einfache Anfrage nach §5 (2) UIG NRW.

Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Auslagen dürfen nicht erhoben werden, da es dafür keine gesetzliche Grundlage gibt.

Ich verweise auf § 5 Abs. 2 IFG NRW, § 2 UIG NRW und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen.

Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte.

Nach §5 Abs. 1 Satz 5 IFG NRW bitte ich Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail).
Ich möchte Sie um Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe!

Mit freundlichen Grüßen

Anfrage erfolgreich

  • Datum
    31. Dezember 2021
  • Frist
    2. Februar 2022
  • 0 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, leider gibt es übe…
An Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Schadstoffemissionen des Kraftwerks Weisweiler bis zum aktuellen Jahr [#236547]
Datum
31. Dezember 2021 14:58
An
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, leider gibt es über das Kraftwerk Weisweiler (nähe Eschweiler), betrieben von der RWE Power AG keine aktuellen Schadstoffwerte. Die letzten öffentlich bekannt gemachten Werte sind im "European Industrial Emissions Portal" (siehe Direktlink unten oder mit manueller Suche auf der Webseite) verzeichnet und datieren das Jahr 2017. Aus dem Grund bitte ich Sie, alle bekannten Werte auf dem Portal bis zum aktuellen Jahr 2021 nachzutragen, dem Portal zu übermitteln oder andernfalls mir alle Werte bestenfalls in digitaler Form zur Verfügung zu stellen. Die Werte sollten mindestens folgende Informationen umfassen: - Kohlendioxid (CO2) - Stickstoffoxide (NOx/NO2) - Kohlenmonoxid (CO) - Schwefeldioxide (als SOx/SO2) - Feinstaub (PM10) - Anorganische Chlorverbindungen (als HCl) - Anorganische Fluorverbindungen (als HF) - Quecksilber und Verbindungen (als Hg) - Zink und Verbindungen (als Zn) - Kupfer und Verbindungen (als Cu) - Nickel und Verbindungen (als Ni) - Chrom und Verbindungen (als Cr) - Arsen und Verbindungen (als As) - Cadmium und Verbindungen (als Cd) (Direktlink zum Register): https://industry.eea.europa.eu/industrial-site/environmental-information?siteInspireId=https%3A%2F%2Fregistry.gdi-de.org%2Fid%2Fde.nw.inspire.pf.bube-eureg%2Farb-2017-354012-300-0877384SITE&siteName=RWE%20Power%20AG&siteReportingYear=2020&map_extent=660306.7676784503&map_extent=6574740.201125649&map_extent=721442.4828900571&map_extent=6597144.494377726&filter_reporting_years=2020&filter_change=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&=&filter_countries=DE&filter_industries=Electricity%20and%20heat%20production&filter_search=&filter_search_value=&queryParam=&&&&&&&&&& Danke. Dies ist ein Antrag nach dem Gesetz über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Nordrhein-Westfalen (Informationsfreiheitsgesetz Nordrhein-Westfalen – IFG NRW), dem Umweltinformationsgesetz Nordrhein-Westfalen (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz des Bundes (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Aus Gründen der Billigkeit und insbesondere auf Grund des Umstands, dass die Auskunft in gemeinnütziger Art der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden wird, bitte ich Sie, nach § 2 VerwGebO IFG NRW von der Erhebung von Gebühren abzusehen. Soweit Umweltinformationen betroffen sind, handelt es sich hierbei um eine einfache Anfrage nach §5 (2) UIG NRW. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Auslagen dürfen nicht erhoben werden, da es dafür keine gesetzliche Grundlage gibt. Ich verweise auf § 5 Abs. 2 IFG NRW, § 2 UIG NRW und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Nach §5 Abs. 1 Satz 5 IFG NRW bitte ich Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen
Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 236547 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/236547/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
Sehr Antragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage vom 31.12.2021 zu Emissionsdaten für das Kraftwerk Weisweiler d…
Von
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
Betreff
AW: Schadstoffemissionen des Kraftwerks Weisweiler bis zum aktuellen Jahr [#236547]UIG IFG Anfrage
Datum
4. Januar 2022 08:58
Status
Warte auf Antwort
Sehr Antragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage vom 31.12.2021 zu Emissionsdaten für das Kraftwerk Weisweiler der RWE Power AG in Eschweiler. Die von Ihnen erbetenen Informationen liegen im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen nicht vor. Zuständig für die Genehmigung und Überwachung der Anlage ist die Bezirksregierung Köln, Dezernat 53 Immissionsschutz, 50606 Köln , Telefon: +49(0)221-147-0, E-Mail: <<E-Mail-Adresse>> Ich habe Ihre Anfrage daher an die Bezirksregierung Köln mit der Bitte um unmittelbare Beantwortung weitergeleitet. Neben der Veröffentlichung der Emissionsdaten durch die EU erfolgt auch eine nationale Veröffentlichung über die Internetseite des Umweltbundesamtes Thru.de. Dort finden Sie die von Ihnen gesuchten Emissionsdaten des Kraftwerk Weisweiler bis zum Jahr 2019: https://thru.de/daten/suche/details/t... Die Daten für die Jahre 2020 und 2021 kann Ihnen, wie bereits oben gesagt, die Bezirksregierung Köln übermitteln. Mit freundlichen Grüßen
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
Emission in 2020 des RWE Kraftwerks Weisweiler - Ihre Anfrage vom 31.12.2021 Sehr Antragsteller/in das Umweltmini…
Von
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
Betreff
Emission in 2020 des RWE Kraftwerks Weisweiler - Ihre Anfrage vom 31.12.2021
Datum
5. Januar 2022 15:49
Status
Warte auf Antwort
Sehr Antragsteller/in das Umweltministerium NRW hat Ihre Anfrage an mich weitergeleitet. Die aktuellen mir vorliegenden Zahlen sind aus dem Jahr 2020. Sie lauten wie folgt (alle Angaben in kg/a): - Kohlendioxid (CO2) 1,1393649E10 - Stickstoffoxide (NOx/NO2) 7.507.841 - Kohlenmonoxid (CO) 4.561.283 - Schwefeldioxide (als SOx/SO2) 1.254.476 - Feinstaub (PM10) 152.636 - Anorganische Chlorverbindungen (als HCl) 21.006 - Anorganische Fluorverbindungen (als HF) 2.804 - Quecksilber und Verbindungen (als Hg) 174 - Kupfer und Verbindungen (als Cu) 110 - Nickel und Verbindungen (als Ni) 134 - Chrom und Verbindungen (als Cr) 93,03 - Arsen und Verbindungen (als As) 35,19 - Cadmium und Verbindungen (als Cd) 9,32 Werte für Zink liegen mir nicht vor. Rechtsbehelfsbelehrung Gegen diesen Bescheid kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe bei der Bezirksregierung Köln, Zeughausstr. 2-10, 50667 Köln, schriftlich oder zur Niederschrift Widerspruch erhoben werden. Falls die Frist durch das Verschulden einer von Ihnen bevollmächtigten Person versäumt werden sollte, würde deren Verschulden Ihnen zugerechnet werden. Der Widerspruch kann auch durch Übermittlung eines elektronischen Dokuments mit qualifizierter elektronischer Signatur an die elektronische Poststelle der Behörde erhoben werden. Die E-Mail-Adresse lautet: <<E-Mail-Adresse>>. Der Widerspruch kann auch durch De-Mail in der Sendevariante mit bestätigter sicherer Anmeldung nach dem De-Mail-Gesetz erhoben wer-den. Die De-Mail-Adresse lautet: <<E-Mail-Adresse>> . Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller:in >>
AW: Emission in 2020 des RWE Kraftwerks Weisweiler - Ihre Anfrage vom 31.12.2021 [#236547] Sehr geehrte Damen und …
An Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Emission in 2020 des RWE Kraftwerks Weisweiler - Ihre Anfrage vom 31.12.2021 [#236547]
Datum
5. Januar 2022 17:29
An
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, danke für die schnelle Antwort. Können Sie mir bitte noch den richtigen Wert für das "Kohlendioxid" übermitteln? Dieser Wert scheint unvollständig aus einer Excel Tabelle kopiert worden zu sein (siehe das "...E10" am Ende). Zudem noch die Frage in welchem Verantwortungsbereich (Behörde) die Aktualisierung der Werte dieses Kraftwerks im "European Industrial Emissions Portal" liegt. Wer ist hier ihrer Meinung nach der primäre Ansprechpartner für mich? Ich bedanke mich im Voraus. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 236547 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/236547/

120.000 Euro bis zum Jahresende – bist Du dabei?

Ob Klagen, investigative Recherchen, Anfragen-Features oder Kampagnen: Wir brauchen Dich an unserer Seite, um den nächsten Coup planen zu können. Kämpfe mit Deiner Weihnachtsspende mit uns für mehr Transparenz!

345.795,21 € von 400.000,00 €

Jetzt spenden!  Weihnachts-Trailer ansehen

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
AW: Emission in 2020 des RWE Kraftwerks Weisweiler - Ihre Anfrage vom 31.12.2021 [#236547] Sehr Antragsteller/in
Von
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
Betreff
AW: Emission in 2020 des RWE Kraftwerks Weisweiler - Ihre Anfrage vom 31.12.2021 [#236547]
Datum
6. Januar 2022 07:44
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr Antragsteller/in das E10 steht für nur für mal 10 hoch 10 - also die Kommazahl multipliziert mal 10 000 000 000. Das Landesumweltamt in Recklinghausen müsste wissen, wer die Zahlen zu verantworten hat. Sie könnten aber auch in thru.de nachschauen. Mit freundlichen Grüßen