Schiedstrasse

Anfrage an:
Stadt Bad Wimpfen
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Die Anzahl der gesamten Fahrzeuge aus den Geschwindigkeitsmessungen vom 29. Mai 2017,
vom 21. Sept. 2017 und vom 3. Jan. 2018 in der Schiedstrasse.
Protokoll von der Besprechung am 31. Juli 2018 (Teiln. BM Herr Brechter, Hr. Großkopf, H. Müller)
Angebot über Blitzersäule für die Schiedstrasse bzw. den Betrag den die Stadt aufbringen muß.
Aufgabe wurde von Hr. Brechter an Hr. Großkopf erteilt.
Vielen Dank für Ihre Mühe
H. Müller


Korrespondenz

Von
Hermann Müller
Betreff
Schiedstrasse [#34685]
Datum
15. November 2018 09:19
An
Stadt Bad Wimpfen
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem LIFG/LUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Die Anzahl der gesamten Fahrzeuge aus den Geschwindigkeitsmessungen vom 29. Mai 2017, vom 21. Sept. 2017 und vom 3. Jan. 2018 in der Schiedstrasse. Protokoll von der Besprechung am 31. Juli 2018 (Teiln. BM Herr Brechter, Hr. Großkopf, H. Müller) Angebot über Blitzersäule für die Schiedstrasse bzw. den Betrag den die Stadt aufbringen muß. Aufgabe wurde von Hr. Brechter an Hr. Großkopf erteilt. Vielen Dank für Ihre Mühe H. Müller
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 2 des Landesinformationsfreiheitsgesetzes (LIFG), nach § 25 des Umweltverwaltungsgesetzes (UVwG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 7 LIFG/§243 Abs. 3 UVwG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Hermann Müller <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Hermann Müller << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Hermann Müller
Anfragesteller/in Hermann Müller schrieb am 29. Dezember 2018 09:50:

Die Anfrage wurde beantwortet.

Von
Stadt Bad Wimpfen
Betreff
Schiedstrasse [#34685]
Datum
22. November 2018 15:51
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrter Herr Müller, den Eingang Ihrer Nachricht vom 15.11.2018 dürfen wir bestätigen. Ihr Anliegen wird geprüft. Wir können Ihnen vorab mitteilen, dass für die von Ihnen erfragten Auskünfte keine Gebühren und Auslagen anfallen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen
Von
Hermann Müller
Betreff
AW: Schiedstrasse [#34685]
Datum
18. Dezember 2018 11:31
An
Stadt Bad Wimpfen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, In welchem Heimatbote sind folgende Geschwindigkeitsmessung in der Schiedstrasse erschienen bzw. veröffentlicht: Messung vom 15. Mai 2018 10:40 - 14:00 Uhr Messung vom 24. Juli 2018 15:15 - 17:15 Uhr Messung vom 27. Okt. 2018 8:50 - 11:00 Uhr Messung vom 22. Nov. 2018 11:00 - 13:30 Uhr Wie sind die Messergebnisse der Blitzersäulen im Steinweg und in der Cäcilienstrasse und wie ist der Vergleich zu den mobilen Messungen im Landkreis HN ? Mit freundlichen Grüßen Hermann Müller Anfragenr: 34685 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Hermann Müller << Adresse entfernt >>
Von
Stadt Bad Wimpfen
Betreff
Schiedstrasse [#34685]
Datum
20. Dezember 2018 14:14
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge
image002.png image002.png   4,4 KB öffentlich
image004.png image004.png   5,7 KB Nicht öffentlich!
image005.png image005.png   13,8 KB öffentlich

Sehr geehrter Herr Müller, den Eingang Ihrer Nachricht vom 18.12.2018 dürfen wir bestätigen. Ihr Anliegen wird geprüft. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen