Seewerk Falkenhagen Rechtslage

Anfrage an:
Seelow-Land
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Antwort verspätet
Frist:
25. Mai 2019 - 3 Monate, 4 Wochen her Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

Auf dem ehemaligen Gelände der GSSD in Falkenhagen, dem Seewerk bietet ein Verein kommerzielle Veranstaltungen selbst und über Drittanbieter an.
Wem gehört das Gelände?
Zahlt der Eigentümer seine vorgeschriebenen Steuern?
Gibt es eine gültige Baugenehmigung bzw. Nutzungsänderung?
Wenn nein, welche Nutzung und Eingriffe in die Bausubstanz sind ohne Baugenehmigung zulässig?
Ist die derzeitige Nutzung für Großveranstaltungen angemeldet?
Gibt es für die Bauten eine Denkmaltechnische Einstufung?
Ist das Gelände munitionsfrei?
Ist das Gelände, bzw. die Gebäude schadstofffrei, bzw. liegen die Schadstoffemissionen unterhalb der zulässigen Grenzwerte?
Sind die erforderlichen sanitären Einrichtungen errichtet und vom Bauamt abgenommen worden?
Wie ist der Brandschutz organisiert und ist dieser baurechtlich abgenommen worden?
Welche Genehmigungen gibt es für die Eingriffe in den Naturschutz?
Welche Untersuchungen liegen für den Artenschutz vor? Welche Maßnahmen gehen daraus hervor?
Bitte die erforderlichen Dokumente als Anhang hochladen.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Seewerk Falkenhagen Rechtslage [#132517]
Datum
20. April 2019 22:18
An
Seelow-Land
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Auf dem ehemaligen Gelände der GSSD in Falkenhagen, dem Seewerk bietet ein Verein kommerzielle Veranstaltungen selbst und über Drittanbieter an. Wem gehört das Gelände? Zahlt der Eigentümer seine vorgeschriebenen Steuern? Gibt es eine gültige Baugenehmigung bzw. Nutzungsänderung? Wenn nein, welche Nutzung und Eingriffe in die Bausubstanz sind ohne Baugenehmigung zulässig? Ist die derzeitige Nutzung für Großveranstaltungen angemeldet? Gibt es für die Bauten eine Denkmaltechnische Einstufung? Ist das Gelände munitionsfrei? Ist das Gelände, bzw. die Gebäude schadstofffrei, bzw. liegen die Schadstoffemissionen unterhalb der zulässigen Grenzwerte? Sind die erforderlichen sanitären Einrichtungen errichtet und vom Bauamt abgenommen worden? Wie ist der Brandschutz organisiert und ist dieser baurechtlich abgenommen worden? Welche Genehmigungen gibt es für die Eingriffe in den Naturschutz? Welche Untersuchungen liegen für den Artenschutz vor? Welche Maßnahmen gehen daraus hervor? Bitte die erforderlichen Dokumente als Anhang hochladen.
Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG), dem Brandenburgischen Umweltinformationsgesetz (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Mit Verweis auf § 6 Abs. 1 AIG möchte ich Sie um eine unverzügliche Antwort bitten, spätestens aber innerhalb eines Monats. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte. Mit Verweis auf AIG §7 Abs. 3 möchte ich Sie hiermit um eine Antwort per E-Mail bitten. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Seewerk Falkenhagen Rechtslage [#132517]
Datum
27. Mai 2019 09:09
An
Seelow-Land
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ vom 20.04.2019 (#132517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 3 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Seewerk Falkenhagen Rechtslage [#132517]
Datum
28. Mai 2019 12:26
An
Seelow-Land
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ vom 20.04.2019 (#132517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 4 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Seewerk Falkenhagen Rechtslage [#132517]
Datum
29. Mai 2019 09:20
An
Seelow-Land
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ vom 20.04.2019 (#132517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 5 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Seewerk Falkenhagen Rechtslage [#132517]
Datum
30. Mai 2019 07:02
An
Seelow-Land
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ vom 20.04.2019 (#132517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 6 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Seewerk Falkenhagen Rechtslage [#132517]
Datum
31. Mai 2019 11:54
An
Seelow-Land
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ vom 20.04.2019 (#132517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 7 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Seewerk Falkenhagen Rechtslage [#132517]
Datum
2. Juni 2019 22:56
An
Seelow-Land
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ vom 20.04.2019 (#132517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 9 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Seewerk Falkenhagen Rechtslage [#132517]
Datum
3. Juni 2019 08:14
An
Seelow-Land
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ vom 20.04.2019 (#132517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 10 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Seewerk Falkenhagen Rechtslage [#132517]
Datum
5. Juni 2019 08:59
An
Seelow-Land
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ vom 20.04.2019 (#132517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 12 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Seewerk Falkenhagen Rechtslage [#132517]
Datum
6. Juni 2019 07:51
An
Seelow-Land
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ vom 20.04.2019 (#132517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 13 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Anfragesteller Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Seewerk Falkenhagen Rechtslage [#132517]
Datum
7. Juni 2019 18:35
An
Seelow-Land
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ vom 20.04.2019 (#132517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 14 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Seewerk Falkenhagen Rechtslage [#132517]
Datum
11. Juni 2019 11:29
An
Seelow-Land
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ vom 20.04.2019 (#132517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 18 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Seewerk Falkenhagen Rechtslage [#132517]
Datum
13. Juni 2019 15:18
An
Seelow-Land
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ vom 20.04.2019 (#132517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 20 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ [#132517] [#132517]
Datum
13. Juni 2019 15:24
An
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetze Brandenburg (AIG, BbgUIG, VIG). Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/132517 Ich bin der Meinung, die Anfrage wurde zu Unrecht nicht bearbeitet, weil die erfragten Unterlagen in einer rechtskonformen der Geländenutzung der GSSD-Liegenschaft Seewerk Falkenhagen in 15306 Seelow OT Falkenhagen (Mark) ohne Schwierigkeiten vorliegen müssten. Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen Anhänge: - 132517.pdf Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Vermittlung bei Anfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ [#132517] [#132517]
Datum
17. Juni 2019 11:51
An
Seelow-Land
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ vom 20.04.2019 (#132517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 24 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Vermittlung bei Anfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ [#132517] [#132517]
Datum
20. Juni 2019 10:02
An
Seelow-Land
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ vom 20.04.2019 (#132517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 27 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Vermittlung bei Anfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ [#132517] [#132517]
Datum
22. Juni 2019 08:03
An
Seelow-Land
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ vom 20.04.2019 (#132517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 29 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Vermittlung bei Anfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ [#132517] [#132517]
Datum
24. Juni 2019 19:20
An
Seelow-Land
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ vom 20.04.2019 (#132517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 31 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Vermittlung bei Anfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ [#132517] [#132517]
Datum
25. Juni 2019 07:41
An
Seelow-Land
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Seewerk Falkenhagen Rechtslage“ vom 20.04.2019 (#132517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 32 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Anfragenr: 132517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
Seelow-Land
Betreff
Ihre Anfrage Seewerk Falkenhagen
Datum
1. Juli 2019 14:53
Status
Warte auf Antwort

Sehr ..... bezüglich Ihres Antrages auf Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft biete ich Ihnen ein Gespräch an. Bitte melden Sie sich zwecks Terminabstimmung im Sekretariat unserer Verwaltung. Thiede ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Die vom Amt Seelow-Land angegebenen E-Mail-Adressen dienen nur zum Empfang einfacher Mitteilungen ohne Signatur und/ oder Verschlüsselung. Sie dienen nicht der Übermittlung rechtsverbindlicher Erklärungen, die nach geltendem Recht der Schriftform bedürfen.