Software-Quellcode zu GABI

Quellcode zu GABI in der Produktivversion (Software zum Platzvergabeverfahren, welches mit der LSF-DB kommuniziert)

Antwort verspätet

Warte auf Antwort
  • Datum
    31. Oktober 2020
  • Frist
    4. Dezember 2020
  • Kosten dieser Information:
    50,00 Euro
  • 11 Follower

    Erhalten Sie Neuigkeiten per Email.

Lennart Mühlenmeier
Anfrage nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir F…
An Humboldt Universität zu Berlin Details
Von
Lennart Mühlenmeier
Betreff
Software-Quellcode zu GABI [#202203]
Datum
31. Oktober 2020 17:58
An
Humboldt Universität zu Berlin
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Anfrage nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Quellcode zu GABI in der Produktivversion (Software zum Platzvergabeverfahren, welches mit der LSF-DB kommuniziert)
Dies ist ein Antrag auf Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft nach § 3 Abs. 1 Berliner Informationsfreiheitsgesetz (IFG) bzw. nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen nach § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Ich möchte Sie darum bitten, mich vorab über den voraussichtlichen Verwaltungsaufwand sowie die voraussichtlichen Kosten für die Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft zu informieren. Soweit Verbraucherinformationen betroffen sind, bitte ich Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft nach § 7 Abs. 1 Satz 2 VIG auf elektronischem Wege kostenfrei gewähren können. Ich verweise auf § 14 Abs. 1 Satz 1 IFG und bitte Sie, ohne Zeitverzug über den Antrag zu entscheiden. Soweit Verbraucherinformationen betroffen sind, verweise ich auf § 5 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen baldmöglichst, spätestens bis zum Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie den Antrag ablehnen, gilt dafür nach § 15 Abs. 5 IFG Berlin eine Frist von zwei Wochen. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Lennart Mühlenmeier Anfragenr: 202203 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/202203/ Postanschrift Lennart Mühlenmeier << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Lennart Mühlenmeier
Lennart Mühlenmeier
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Software-Quellcode zu GABI“ vom 31.10.20…
An Humboldt Universität zu Berlin Details
Von
Lennart Mühlenmeier
Betreff
AW: Software-Quellcode zu GABI [#202203]
Datum
4. Dezember 2020 10:56
An
Humboldt Universität zu Berlin
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Software-Quellcode zu GABI“ vom 31.10.2020 (#202203) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Lennart Mühlenmeier Anfragenr: 202203 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/202203/
Lennart Mühlenmeier
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Software-Quellcode zu GABI“ vom 31.10.20…
An Humboldt Universität zu Berlin Details
Von
Lennart Mühlenmeier
Betreff
AW: Software-Quellcode zu GABI [#202203]
Datum
10. Dezember 2020 15:21
An
Humboldt Universität zu Berlin
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Software-Quellcode zu GABI“ vom 31.10.2020 (#202203) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 7 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Lennart Mühlenmeier Anfragenr: 202203 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/202203/
Lennart Mühlenmeier
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Software-Quellcode zu GABI“ vom 31.10.20…
An Humboldt Universität zu Berlin Details
Von
Lennart Mühlenmeier
Betreff
AW: Software-Quellcode zu GABI [#202203]
Datum
30. Dezember 2020 19:13
An
Humboldt Universität zu Berlin
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Software-Quellcode zu GABI“ vom 31.10.2020 (#202203) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 27 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Lennart Mühlenmeier Anfragenr: 202203 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/202203/
Humboldt Universität zu Berlin
Ihre E-Mail ist in der Mailbox der Pressestelle der Humboldt-Universität eingegangen. Unser Team ist bis 3.1. nich…
Von
Humboldt Universität zu Berlin
Betreff
Re: (Auto Reply) AW: Software-Quellcode zu GABI [#202203]
Datum
30. Dezember 2020 19:13
Status
Warte auf Antwort
Ihre E-Mail ist in der Mailbox der Pressestelle der Humboldt-Universität eingegangen. Unser Team ist bis 3.1. nicht im Dienst. Bis dahin werden Ihre Mails nicht weitergeleitet oder bearbeitet. Expertenvermittlungen und Drehgenehmigungen werden bis dahin nicht bearbeitet. Wenden Sie sich bitte nur in sehr dringenden Fällen an den Pressesprecher der HU, [geschwärzt] Keller, über [geschwärzt] Mit freundlichen Grüßen, [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] +[geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]
Humboldt Universität zu Berlin
Sehr geehrter Herr Mühlenmeier, wir müssen Sie um Entschuldigung dafür bitten, dass wir Ihre Anfrage nicht in de…
Von
Humboldt Universität zu Berlin
Betreff
Re: AW: Software-Quellcode zu GABI [#202203]
Datum
4. Januar 2021 14:08
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrter Herr Mühlenmeier, wir müssen Sie um Entschuldigung dafür bitten, dass wir Ihre Anfrage nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet haben. Der Grund ist ärgerlich: Die Anfrage ist nach ihrem Eingang verschwunden. Ein Fehler, den wir uns nicht erklären können und den wir sehr bedauern. Ihre Anfrage haben wir nunmehr zur Prüfung/Bearbeitung weitergeleitet und bitten um einige Tage Geduld. Mit freundlichen Grüssen
Lennart Mühlenmeier
Sehr geehrte<< Anrede >> vielen Dank für Ihre Antwort. Ich freue mich über eine zeitnahe Bearbeitung …
An Humboldt Universität zu Berlin Details
Von
Lennart Mühlenmeier
Betreff
AW: Re: AW: Software-Quellcode zu GABI [#202203]
Datum
4. Januar 2021 14:14
An
Humboldt Universität zu Berlin
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> vielen Dank für Ihre Antwort. Ich freue mich über eine zeitnahe Bearbeitung und wünsche viel Erfolg bei der Fehlersuche. Mit freundlichen Grüßen Lennart Mühlenmeier Anfragenr: 202203 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/202203/
Humboldt Universität zu Berlin
Sehr geehrter Herr Mühlenmeier, Ihr Antrag auf Übermittlung des Quellcodes GABI bzw. Akteneinsicht in oder Akten…
Von
Humboldt Universität zu Berlin
Betreff
Re: AW: Re: AW: Software-Quellcode zu GABI [#202203]
Datum
28. Januar 2021 16:33
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrter Herr Mühlenmeier, Ihr Antrag auf Übermittlung des Quellcodes GABI bzw. Akteneinsicht in oder Aktenauskunft über diesen wird abgelehnt. Unabhängig von gegebenenfalls entgegenstehenden Urheberrechten, handelt es sich bei dem von Ihnen begehrten Quellcode GABI um eine Software, die als Betriebs- und Geschäftsgeheimnis einzustufen ist. Jedwede Offenlegung - auch Teile dieser - birgt die Gefahr der Angreifbarkeit des Systems. Sie haben weder ein berechtigtes Interesse dargelegt, noch ist ein solches ersichtlich, das geeignet wäre, das Interesse an der Geheimhaltung zu überwiegen. Mit freundlichen Grüssen,
Humboldt Universität zu Berlin
Sehr geehrter Herr Mühlenmeier, vielen Dank für Ihre Geduld. Ihr Antrag auf Übermittlung des Quellcodes GABI bzw.…
Von
Humboldt Universität zu Berlin
Betreff
Re: AW: Re: AW: Software-Quellcode zu GABI [#202203]
Datum
11. Februar 2021 12:26
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrter Herr Mühlenmeier, vielen Dank für Ihre Geduld. Ihr Antrag auf Übermittlung des Quellcodes GABI bzw. auf Akteneinsicht in oder Aktenauskunft über diesen wird abgelehnt. Unabhängig von gegebenenfalls entgegenstehenden Urheberrechten, handelt es sich bei dem von Ihnen begehrten Quellcode GABI um eine Software, die als Betriebs- und Geschäftsgeheimnis einzustufen ist. Jedwede Offenlegung - auch von Teilen - birgt die Gefahr der Angreifbarkeit des Systems. Sie haben weder ein berechtigtes Interesse dargelegt, noch ist ein solches ersichtlich, das geeignet wäre, das Interesse an der Geheimhaltung zu überwiegen. Viele Grüsse,
Lennart Mühlenmeier
Sehr << Anrede >> ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetze Be…
An Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Details
Von
Lennart Mühlenmeier
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Software-Quellcode zu GABI“ [#202203] [#202203]
Datum
11. Februar 2021 13:47
An
Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetze Berlin (IFG, UIG, VIG). Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/202203/ Ich bin der Meinung, die Anfrage wurde zu Unrecht auf diese Weise bearbeitet, weil a) keine Paragraphen, nach denen eine Absage zu begründen wäre, angegeben wurden, b) ich nicht belehrt wurde über meine Möglichkeiten, gegen den vermeintlichen "Bescheid" vorzugehen und c) ich die Ablehnungsgründe so nicht nachvollziehen kann. Zu c): An der Humboldt Universität zu Berlin sind jedes Semester mehr als 30.000 Student:innen von der Software betroffen. Dem im Nebensatz erwähnten Punkt "Urheberrecht" steht das öffentliche Interesse entgegen. Zudem wurde GABI, wie ich es verstehe, in-house entwickelt: Somit sollten Geschäftsgeheimnisse ebenfalls dem öffentlichen Interesse entgegenstehen. Auch die Sicherheitsbedenken kann ich nicht nachvollziehen: Etwaige Zugangsdaten zu dem Backend der HU könnten meinetwegen geschwärzt werden. Sollten Sie als Vermittlung die Ablehnungsgründe nachvollziehen können, freue ich mich wenigstens über einen korrekten Bescheid über die Ablehnung durch die HU. Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Vielen Dank für Ihre Mühen! Mit freundlichen Grüßen Lennart Mühlenmeier Anhänge: - 202203.pdf Anfragenr: 202203 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/202203/
Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.
Von
Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Betreff
Betreff versteckt
Datum
23. Februar 2021 17:40
Status
Warte auf Antwort

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.
Von
Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Betreff
Betreff versteckt
Datum
11. März 2021 17:08
Status
Warte auf Antwort

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

Lennart Mühlenmeier
AW: Widerspruch zu Ablehnung von IFG-Anfrage vom 31. Oktober 2020 [#202203]
--- Vorab per E-Mail --- Sehr <<…
An Humboldt Universität zu Berlin Details
Von
Lennart Mühlenmeier
Betreff
AW: Widerspruch zu Ablehnung von IFG-Anfrage vom 31. Oktober 2020 [#202203]
Datum
12. März 2021 21:05
An
Humboldt Universität zu Berlin
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
--- Vorab per E-Mail --- Sehr << Anrede >> gegen Ihren Bescheid vom 28. Januar 2021 (ohne Aktenzeichen) [1] lege ich Widerspruch ein. Sie lehnen die Herausgabe des Software-Quellcodes zu GABI ab. Ich bin der Meinung, die Anfrage wurde zu Unrecht auf diese Weise bearbeitet, weil a) keine Paragraphen, nach denen eine Absage zu begründen wäre, angegeben wurden, b) ich nicht belehrt wurde über meine Möglichkeiten, gegen den vermeintlichen "Bescheid" vorzugehen und c) ich die Ablehnungsgründe so nicht nachvollziehen kann. Zu c) an der Humboldt Universität zu Berlin sind jedes Semester bis zu 30.000 Student:innen von der Software betroffen. Dem im Nebensatz erwähnten Punkt des Urheberrechtes steht das öffentliche sowie persönliche Interesse als Student der HU entgegen. Zudem wurde GABI, nach meinem Verständnis, in-house entwickelt. Somit sollten Geschäftsgeheimnisse ebenfalls dem öffentlichen sowie persönlichen Interesse entgegenstehen. Auch die Sicherheitsbedenken kann ich nicht nachvollziehen: Etwaige Zugangsdaten zu dem Backend der HU könnten meinetwegen geschwärzt werden. Ich freue mich erstens über einen korrekten Bescheid sowie zweitens über eine positive Beantwortung meiner Anfrage. Ich möchte zudem darauf hinweisen, dass mein Widerspruch aufgrund des fehlerhaftens Bescheides nicht zeitlich zu spät ist. Zudem bat ich die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit um Vermittlung. Eine Kopie dieses Schreibens erreicht auch ihr Büro. mit freundlichen Gruß Lennart Mühlenmeier [1] https://fragdenstaat.de/anfrage/softwar… Anhänge: - 20210312-widerspruch-hu-gabi.pdf Anfragenr: 202203 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/202203/
Lennart Mühlenmeier
AW: Widerspruch zu Ablehnung von IFG-Anfrage vom 31. Oktober 2020 [#202203]
Sehr << Anrede >> vielen …
An Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Details
Von
Lennart Mühlenmeier
Betreff
AW: Widerspruch zu Ablehnung von IFG-Anfrage vom 31. Oktober 2020 [#202203]
Datum
12. März 2021 21:07
An
Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> vielen Dank für Ihre Antwort! Meinen Widerspruch können Sie der Anfrage auf FragDenStaat entnehmen: https://fragdenstaat.de/anfrage/softwar… Der Widerspruch erfolgte via E-Mail sowie postalisch. Mit freundlichen Grüßen Lennart Mühlenmeier Anfragenr: 202203 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/202203/
Humboldt Universität zu Berlin
Re: Widerspruch zu Ablehnung von IFG-Anfrage vom 31. Oktober 2020 [#202203] Sehr geehrter Herr Mühlenmeier, Ihr S…
Von
Humboldt Universität zu Berlin
Betreff
Re: Widerspruch zu Ablehnung von IFG-Anfrage vom 31. Oktober 2020 [#202203]
Datum
15. März 2021 11:11
Sehr geehrter Herr Mühlenmeier, Ihr Schreiben ist eingegangen, wir melden uns nach Bearbeitung. Viele Grüsse,
Humboldt Universität zu Berlin
Widerspruchsbescheid
Von
Humboldt Universität zu Berlin
Via
Briefpost
Betreff
Widerspruchsbescheid
Datum
13. April 2021

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Lennart Mühlenmeier
Klage
An Verwaltungsgericht Berlin Details
Von
Lennart Mühlenmeier
Via
Briefpost
Betreff
Klage
Datum
20. Mai 2021
An
Verwaltungsgericht Berlin