Status der Anfrage zur Erreichbarkeit des BVdI über IPv6

Anfrage an:
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

- Den derzeitigen Bearbeitungszustand der Anfrage "Erreichbarkeit des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur über IPv6 [#21829]" von Roland Moriz, welche von nun fast 2 Jahren ebenfalls über Fragdenstaat.de gestellt wurde. (https://fragdenstaat.de/anfrage/erreich…)
- Die voraussichtliche Dauer der Bearbeitung der oben genannten Anfrage.
- Sowie das Ergebnis der oben aufgeführten Anfrage, wäre sie heute gestellt worden.

Zusammenfassung des Ergebnisses

Die Anfrage von Roland Moritz wurde nach meiner Anfrage beantwortet. 1½ Jahre nach der Anfrage.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Status der Anfrage zur Erreichbarkeit des BVdI über IPv6 [#154278]
Datum
4. Juli 2019 17:35
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- Den derzeitigen Bearbeitungszustand der Anfrage "Erreichbarkeit des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur über IPv6 [#21829]" von Roland Moriz, welche von nun fast 2 Jahren ebenfalls über Fragdenstaat.de gestellt wurde. (https://fragdenstaat.de/anfrage/erreichbarkeit-des-bundesministerium-fur-verkehr-und-digitale-infrastruktur-uber-ipv6/) - Die voraussichtliche Dauer der Bearbeitung der oben genannten Anfrage. - Sowie das Ergebnis der oben aufgeführten Anfrage, wäre sie heute gestellt worden.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt]
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Betreff
Az.: L 24 - MB 10767 Status der Anfrage zur Erreichbarkeit des BVdI über IPv6 [#154278]
Datum
5. Juli 2019 13:59
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage. Bitte teilen Sie vorab Ihre Postanschrift mit. Dies ist aus Rechtsgründen weiterhin erforderlich (z. B. Fragen der Rechtsbehelfsbelehrung, der Bekanntgabe, der Zustellung und etwaiger Gebühren und Auslagen bei einem Verwaltungsakt). Die Anschrift ist ausdrücklich unabhängig davon notwendig, ob eine Antwort (auch oder nur) elektronisch erfolgt. Auch das E-Government-Gesetz hat dieses Erfordernis nicht abgeschafft. Ich bitte um Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Az.: L 24 - MB 10767 Status der Anfrage zur Erreichbarkeit des BVdI über IPv6 [#154278]
Datum
5. Juli 2019 15:08
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, Anbei meine Postanschrift. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Anfragenr: 154278 Antwort an: [geschwärzt] Postanschrift [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Az.: L 24 - MB 10767 Status der Anfrage zur Erreichbarkeit des BVdI über IPv6 [#154278]
Datum
8. August 2019 08:38
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Status der Anfrage zur Erreichbarkeit des BVdI über IPv6“ vom 04.07.2019 (#154278) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 3 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Anfragenr: 154278 Antwort an: [geschwärzt]
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Az.: L 24 - MB 10767 Status der Anfrage zur Erreichbarkeit des BVdI über IPv6 [#154278]
Datum
2. September 2019 15:10
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Status der Anfrage zur Erreichbarkeit des BVdI über IPv6“ vom 04.07.2019 (#154278) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 28 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Anfragenr: 154278 Antwort an: [geschwärzt]
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Az.: L 24 - MB 10767 Status der Anfrage zur Erreichbarkeit des BVdI über IPv6 [#154278]
Datum
11. September 2019 07:27
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Status der Anfrage zur Erreichbarkeit des BVdI über IPv6“ vom 04.07.2019 (#154278) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 37 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Anfragenr: 154278 Antwort an: [geschwärzt]
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Status der Anfrage zur Erreichbarkeit des BVdI über IPv6“ [#154278] [#154278]
Datum
11. September 2019 07:30
An
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz Bund (IFG, UIG, VIG). Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: [geschwärzt] Ich bin der Meinung, die Anfrage wurde zu Unrecht auf diese Weise bearbeitet, weil ich zwar eine Nachricht bekam, dass meine Postanschrift benötigt würde, aber die Behörde nach der Zusendung der Anschrift nicht mehr reagierte. Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Anhänge: - 154278.pdf Anfragenr: 154278 Antwort an: [geschwärzt]
Von
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Betreff
Betreff versteckt
Datum
12. September 2019 15:31
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
80628_2019…aerzt.pdf 80628_2019_geschwaerzt.pdf   485,3 KB öffentlich geschwärzt

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Vermittlung bei Ihrer Anfrage »Status der Anfrage zur Erreichbarkeit des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur über IPv6« [#154278] #25-724/002 II#0333 [#154278]
Datum
24. September 2019 17:01
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Status der Anfrage zur Erreichbarkeit des BVdI über IPv6“ vom 04.07.2019 (#154278) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 50 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Anfragenr: 154278 Antwort an: [geschwärzt]
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Vermittlung bei Ihrer Anfrage »Status der Anfrage zur Erreichbarkeit des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur über IPv6« [#154278] #25-724/002 II#0333 [#154278]
Datum
8. Oktober 2019 19:14
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Status der Anfrage zur Erreichbarkeit des BVdI über IPv6“ vom 04.07.2019 (#154278) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 64 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Anfragenr: 154278 Antwort an: [geschwärzt]
Von
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur per Briefpost
Betreff
Erreichbarkeit des BMVI über IPv6
Datum
7. November 2019
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Betreff
Betreff versteckt
Datum
18. November 2019 12:20
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

Am 26. November 2019 00:36:

Was steht denn drin?

Am 3. Dezember 2019 01:26:

Was steht denn drin?

Anfragesteller/in schrieb am 13. Dezember 2019 10:04:

Im Grunde, dass die Anfrage ja mittlerweile beantwortet wurde. 4 Monate später. Ich kann die geschwärzte Version der Antwort des …

Im Grunde, dass die Anfrage ja mittlerweile beantwortet wurde. 4 Monate später. Ich kann die geschwärzte Version der Antwort des Datenschutzbeauftragten später freischalten.