Diese Anfrage wurde als Teil der Kampagne Gläserne Gesetze gestellt.

Stellungnahme von Deutscher Caritasverband e.V. zu Reform der Pflegeausbildung: Pflegeberufegesetz

Anfrage an:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

- die Stellungnahme von Deutscher Caritasverband e.V. im Rahmen der Verbändebeteiligung zu "Reform der Pflegeausbildung: Pflegeberufegesetz"

Ich weise daraufhin, dass vergleichbare Dokumente gebührenfrei und ohne Drittbeteiligung bereits veröffentlicht wurden und bitte ausdrücklich um elektronische Zusendung des Dokuments, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Benachrichtigung.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Stellungnahme von Deutscher Caritasverband e.V. zu Reform der Pflegeausbildung: Pflegeberufegesetz [#23365]
Datum
20. Juni 2017 00:17
An
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Status
Warte auf Antwort

- die Stellungnahme von Deutscher Caritasverband e.V. im Rahmen der Verbändebeteiligung zu "Reform der Pflegeausbildung: Pflegeberufegesetz" Ich weise daraufhin, dass vergleichbare Dokumente gebührenfrei und ohne Drittbeteiligung bereits veröffentlicht wurden und bitte ausdrücklich um elektronische Zusendung des Dokuments, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Benachrichtigung.
Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Betreff
Ihr Antrag nach Informationsfreiheitsgesetz
Datum
7. Juli 2017 08:44
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge
NAME56.pdf NAME56.pdf   55,2 KB Nicht öffentlich!