Stuttgart 21

Anfrage an:
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Genutztes Gesetz:
Informationsfreiheitsgesetz Bund (IFG)
Status dieser Anfrage:
Information nicht vorhanden
Zusammenfassung der Anfrage
Ich bitte um Einsichtnahme in alle Vorgänge des Bundesverkehrsministeriums aus den Jahren 2010 und 2011, die "Stuttgart 21" betreffen.
Zusammenfassung des Ergebnisses

Laut Antwort wurde die Anfrage "an das zuständige Fachreferat weitergeleitet". Bisher habe ich keine Post des zuständigen Fachreferats erhalten.


Korrespondenz

Von Maria Schröder
Betreff Stuttgart 21
Datum 9. August 2011 12:04
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich Aktenauskunft nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind und zwar zu folgendem Vorgang:
Ich bitte um Einsichtnahme in alle Vorgänge des Bundesverkehrsministeriums aus den Jahren 2010 und 2011, die "Stuttgart 21" betreffen.
[… Zeige kompletten Anfragetext] Mit freundlichen Grüßen Maria Schröder
  1. 5 Jahre, 4 Monate her9. August 2011 12:27: Maria Schröder hat eine Nachricht an Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gesendet.
  2. 5 Jahre, 2 Monate her10. September 2011 00:00: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
Von Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Betreff Ihre Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz Z 14/2618.6/2-095 IFG
Datum 22. Dezember 2011 10:43
Status Information nicht vorhanden

Sehr geehrte Frau Schröder, ich hatte Ihnen mit Schreiben vom 21.09.2011 auf Ihren Antrag vom 09.08.2011 geantwortet und am 08.12.2011 noch einmal darum gebeten sich bis zum 31.01.2012 dazu zu äußern. Leider war das Schreiben vom 08.12.2011 an die von Ihnen im Antrag angegebene Adresse postalisch nicht zustellbar. Insofern bitte ich Sie, mir Ihre aktuelle Anschrift per E-Mail mitzuteilen. Mit freundlichen Grüßen im Auftrag Lanz
  1. 4 Jahre, 11 Monate her22. Dezember 2011 10:47: E-Mail von Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur erhalten.
  2. 4 Jahre, 8 Monate her23. März 2012 16:29: Maria Schröder legte Informationsfreiheitsgesetz als zutreffendes Informationsgesetz für die Anfrage Stuttgart 21 fest.
  3. 4 Jahre, 8 Monate her23. März 2012 16:29: Maria Schröder hat den Status auf 'Information nicht vorhanden' gesetzt.