Task Force Covid 19/Szenarienpapier "Wie wir Covid-19 unter Kontrolle bekommen"

Anfrage an:
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Nach Ihrer Aussage ist das Szenarienpapier „Wie wir COVID-19 unter Kontrolle bekommen“ von den folgenden Autoren verfasst worden
• Prof. Dr. Boris Augurzky, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
• Dr. Hubertus Bardt, Institut der Wirtschaft Köln
• Prof. Dr. Heinz Bude, Uni Kassel
• Roland Döhrn, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
• Prof. Dr. Michael Hüther, Institut der Wirtschaft Köln
• Otto Kölbl, Universität Lausanne
• Dr. Maximilian Mayer, The University of Nottingham China (UNNC)
• Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph M. Schmidt, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsfor

Sind diese Verfasser weiterhin strategisch beratend oder in anderer Funktion für das BMI tätig? Wer gehörte seinerzeit außerdem zur der Arbeitsgruppe (laut Otto Kölbl waren auch hohe Mitarbeiter des RKI involviert). Unter welchen Kriterien wurden die o.g. Personen berufen? Insbesondere die Herren Kölbl, Dr. Mayer?


Korrespondenz

Von
Anja Wehmeyer
Betreff
Task Force Covid 19/Szenarienpapier "Wie wir Covid-19 unter Kontrolle bekommen" [#195515]
Datum
18. August 2020 18:35
An
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Nach Ihrer Aussage ist das Szenarienpapier „Wie wir COVID-19 unter Kontrolle bekommen“ von den folgenden Autoren verfasst worden • Prof. Dr. Boris Augurzky, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung • Dr. Hubertus Bardt, Institut der Wirtschaft Köln • Prof. Dr. Heinz Bude, Uni Kassel • Roland Döhrn, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung • Prof. Dr. Michael Hüther, Institut der Wirtschaft Köln • Otto Kölbl, Universität Lausanne • Dr. Maximilian Mayer, The University of Nottingham China (UNNC) • Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph M. Schmidt, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsfor Sind diese Verfasser weiterhin strategisch beratend oder in anderer Funktion für das BMI tätig? Wer gehörte seinerzeit außerdem zur der Arbeitsgruppe (laut Otto Kölbl waren auch hohe Mitarbeiter des RKI involviert). Unter welchen Kriterien wurden die o.g. Personen berufen? Insbesondere die Herren Kölbl, Dr. Mayer?
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Sollten Sie meinen Antrag ablehnen wollen, bitte ich um Mitteilung der Dokumententitel und eine ausführliche Begründung. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Anfragenr: 195515 Antwort an: [geschwärzt] Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: [geschwärzt]
Mit freundlichen Grüßen Anja Wehmeyer
Von
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Betreff
AW: Task Force Covid 19/Szenarienpapier "Wie wir Covid-19 unter Kontrolle bekommen" [#195515](#2602)
Datum
19. August 2020 09:28
Status
Warte auf Antwort

ZII4-13002/4#2602 Sehr geehrte Frau [geschwärzt], Ihr IFG Antrag ist hier eingegangen. Leider wurde Ihre Postanschrift nicht mit dem von Ihnen gestellten IFG-Antrag an das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) weitergeleitet. Diese ist für die weitere Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich. Ich bitte Sie daher, Ihre Postanschrift mitzuteilen. Bei der Beantwortung eines IFG-Antrages handelt es sich um einen Verwaltungsakt. Gemäß § 41 Abs. 1 Satz 1 Verwaltungsverfahrensgesetz ist ein Verwaltungsakt demjenigen bekanntzugeben, für den er bestimmt ist. Der Zeitpunkt der Bekanntgabe setzt eine Rechtsbehelfsfrist in Gang. Die Bekanntgabe an Sie persönlich ist bei einer Übermittlung an die angegebene E-Mail-Adresse der Internetseite nicht sichergestellt. Darüber hinaus ist der Zeitpunkt der Bekanntgabe für die Behörde nicht erkennbar. Eine Beantwortung Ihres Informationsgesuches kann deshalb nur in Schriftform an Ihre Postanschrift erfolgen, sofern Sie mir darüber hinaus keine persönliche E-Mail Adresse mitteilen. Ich bitte um Verständnis, dass ich die Bearbeitung Ihrer Anfrage bis zum Eingang Ihrer Antwort aussetze. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt], [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [#[geschwärzt]] <[geschwärzt]> [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] <[geschwärzt]> [geschwärzt] "[geschwärzt]" [#[geschwärzt]](#[geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt]? [geschwärzt] ([geschwärzt])[geschwärzt]? [geschwärzt], [geschwärzt]? [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] ([geschwärzt]), [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] ([geschwärzt]), [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt]! [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]<[geschwärzt]> [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt]
Von
Anja Wehmeyer
Betreff
AW: Task Force Covid 19/Szenarienpapier "Wie wir Covid-19 unter Kontrolle bekommen" [#195515](#2602) [#195515]
Datum
19. August 2020 10:08
An
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte [geschwärzt], hier finden Sie die angefragten Infos. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Anfragenr: 195515 Antwort an: [geschwärzt] Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: [geschwärzt] Postanschrift [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]
Von
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat per Briefpost
Betreff
Datum
7. September 2020
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge
20201105_094539.jpg 20201105_094539.jpg   298,6 KB Nicht öffentlich!
20201105_094559.jpg 20201105_094559.jpg   231,8 KB Nicht öffentlich!

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat per Briefpost
Betreff
Datum
7. September 2020
Anhänge
brief_gesc…aerzt.pdf brief_geschwaerzt.pdf   305,5 KB öffentlich geschwärzt