Technische Mittel der Verkehrsüberwachung

Anfrage an:
Stadt Karlsruhe
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

- Den Namen der App, welches die städtischen Bediensteten zum Erstellen von Verwarngeldern/Strafzetteln benutzen.

- Falls vorhanden das Handbuch/die Bedienungsanleitung zu dieser App


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Technische Mittel der Verkehrsüberwachung [#189002]
Datum
15. Juni 2020 23:17
An
Stadt Karlsruhe
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem LIFG/UVwG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- Den Namen der App, welches die städtischen Bediensteten zum Erstellen von Verwarngeldern/Strafzetteln benutzen. - Falls vorhanden das Handbuch/die Bedienungsanleitung zu dieser App
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 2 des Landesinformationsfreiheitsgesetzes (LIFG), nach § 25 des Umweltverwaltungsgesetzes (UVwG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 7 LIFG/§243 Abs. 3 UVwG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 189002 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/189002/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Stadt Karlsruhe
Betreff
Eingangsbestätigung
Datum
16. Juni 2020 13:43
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrteAntragsteller/in hiermit bestätigen wir den Eingang Ihrer E-Mail vom 15. Juni 2020 an die E-Mail Adresse <<E-Mail-Adresse>>. Diese wurde zur Bearbeitung an uns weitergeleitet. Wir werden Ihre Anliegen so schnell wie möglich prüfen und beantworten. Wir bitten Sie um etwas geduld. Freundliche Grüße
Von
Stadt Karlsruhe
Betreff
Technische Mittel der Verkehrsüberwachung #189002 - Frag den Staat
Datum
2. Juli 2020 07:41
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge
2020-06-30…droid.pdf 2020-06-30-Handbuch_Owigo_Smart_Android.pdf   10,9 MB Nicht öffentlich!
scan-002_g…aerzt.pdf scan-002_geschwaerzt.pdf   393,9 KB öffentlich geschwärzt

Sehr geehrteAntragsteller/in anbei darf ich Ihnen das Antwortschreiben zu Ihrem Anliegen sowie das Handbuch für die Handhabung der App übersenden. Freundliche Grüße
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Technische Mittel der Verkehrsüberwachung #189002 - Frag den Staat [#189002]
Datum
2. Juli 2020 08:07
An
Stadt Karlsruhe
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in ich danke für die Übersendung der angefragten Information! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 189002 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/189002/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>

Ihre Weihnachtsspende für FragDenStaat!

Bis zu unserem Spendenziel 2020 fehlen uns noch 50.000 Euro. Egal ob 10 oder 500 Euro – helfen Sie uns, dieses Ziel zu erreichen!

8.773,69 € von 50.000,00 €
Von
Stadt Karlsruhe
Betreff
EMPFANGEN: AW: Technische Mittel der Verkehrsüberwachung #189002 - Frag den Staat [#189002]
Datum
2. Juli 2020 08:08
Status
Anfrage abgeschlossen

Guten Tag! Vielen Dank für Ihre E-Mail an das Ordnungs- und Bürgeramt. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern, beziehungsweise Ihre Mail an die zuständige Fachabteilung weiterleiten. Bitte verstehen Sie, dass das Ordnungs- und Bürgeramt aufgrund der vielen Zuschriften, die uns täglich erreichen, und der oftmals komplexen Fragen, nicht alle eingehenden E-Mails innerhalb einer Woche beantworten kann. Dennoch ist uns Ihr Anliegen wichtig! Allgemeine Informationen finden Sie im Internet auf unserer Homepage unter www.karlsruhe.de/ordnungsamt. Sollten Sie im Moment eine Angabe nicht finden, die Sie DRINGEND benötigen, so wenden Sie sich gerne noch einmal per E-Mail oder telefonisch an uns. Bürgerangelegenheiten (Bürgerbüro, Fundbüro) 0721 / 133 - 3310 Straßenverkehr (Zulassung, Führerschein, Bußgeld) 0721 / 133 - 3383 Öffentliche Sicherheit (Gaststätten, Gewerbe, Häusliche Gewalt) 0721 / 133 - 3387 Standesamt (Geburten, Eheschließungen, Staatsangehörigkeit)0721 / 133 - 3389 Ausländerbehörde 0721 / 133 - 3388 Lebensmittelüberwachung und Veterinärwesen 0721 / 133 - 7101 Allgemeine Behördennummer 115 Freundliche Grüße