FragDenStaat-Umfrage 2020

Wie gefällt Ihnen FragDenStaat? Geben Sie uns Feedback!

Jetzt mitmachen

TETRA-Digitalfunk-Netz des Landesamt für Bau und Verkehr in Thüringen (MNC 2000)

Anfrage an:
Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Fragen an das Referat 53 | Zentrale Betriebsleitstelle, Elektro- und Kommunikationstechnik

Die Bundesnetzagentur stellt eine Liste "Zuteilungen TETRA-Netzkennungen (ITSI-Blocks)" bereit unter:
https://www.bundesnetzagentur.de/Shared…

Konkret bezieht sich meine Frage auf die im Folgenden aufgeführte TETRA Mobile Netzkennung (MNC):

2000 Freistaat Thüringen, Landesamt für Bau und Verkehr

(Fragen zu Ihrem TETRA Netz mit der MNC 348 wurde bereits ausführlich beantwortet unter:
https://fragdenstaat.de/r/167874 )

Frage 1):
Wird das oben genannte TETRA-Netz von Ihrem Haus verwaltet (d.h. Betreuung von Aufbau, Betrieb und Sicherstellung der Funktionsfähigkeit des digitalen Sprech- und Datenfunksystems)?
Wenn ja, von welcher Dienststelle ?

Frage 2):
Wenn nein, wer verwaltet dieses Netz (d.h. Betreuung von Aufbau, Betrieb und Sicherstellung der Funktionsfähigkeit des digitalen Sprech- und Datenfunksystems)?
Ist dies die Autorisierte Stelle Digitalfunk Thüringen ?

Frage 3):
Wieviele Nutzer hat dieses TETRA-Netz (ungefähre Größenordnung) ?

Frage 4):
Wer sind die Nutzer dieses TETRA-Netz (grobe Aufteilung in Nutzergruppen) ?

Frage 5):
Können deutsche Behörden im Bedarfsfall dieses TETRA-Netz mitbenutzen ?

Frage 6):
Können Sie exemplarische Beispiele nennen für einen solchen "Bedarfsfall" ?

Frage 7):
In welchen geographischen Regionen / Gebieten ist dieses TETRA-Netz ausgebaut und verfügbar ?

Frage 8)
Aus welchem Grund betreiben Sie zwei getrennte TETRA-Netze für die selbe Behörde ?
MNC 348 Landesamt für Bau und Verkehr in Thüringen
MNC 2000 Freistaat Thüringen, Landesamt für Bau und Verkehr

Vielen Dank.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
TETRA-Digitalfunk-Netz des Landesamt für Bau und Verkehr in Thüringen (MNC 2000) [#169706]
Datum
3. November 2019 08:54
An
Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem ThürIFG/ThürUIG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Fragen an das Referat 53 | Zentrale Betriebsleitstelle, Elektro- und Kommunikationstechnik Die Bundesnetzagentur stellt eine Liste "Zuteilungen TETRA-Netzkennungen (ITSI-Blocks)" bereit unter: https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Nummerierung/TechnischeNummern/ITSI/ITSI_zuget_Rufnr.pdf;jsessionid=E71082013EB9DEDB6A84DBB916F4B21A?__blob=publicationFile&v=7 Konkret bezieht sich meine Frage auf die im Folgenden aufgeführte TETRA Mobile Netzkennung (MNC): 2000 Freistaat Thüringen, Landesamt für Bau und Verkehr (Fragen zu Ihrem TETRA Netz mit der MNC 348 wurde bereits ausführlich beantwortet unter: https://fragdenstaat.de/r/167874 ) Frage 1): Wird das oben genannte TETRA-Netz von Ihrem Haus verwaltet (d.h. Betreuung von Aufbau, Betrieb und Sicherstellung der Funktionsfähigkeit des digitalen Sprech- und Datenfunksystems)? Wenn ja, von welcher Dienststelle ? Frage 2): Wenn nein, wer verwaltet dieses Netz (d.h. Betreuung von Aufbau, Betrieb und Sicherstellung der Funktionsfähigkeit des digitalen Sprech- und Datenfunksystems)? Ist dies die Autorisierte Stelle Digitalfunk Thüringen ? Frage 3): Wieviele Nutzer hat dieses TETRA-Netz (ungefähre Größenordnung) ? Frage 4): Wer sind die Nutzer dieses TETRA-Netz (grobe Aufteilung in Nutzergruppen) ? Frage 5): Können deutsche Behörden im Bedarfsfall dieses TETRA-Netz mitbenutzen ? Frage 6): Können Sie exemplarische Beispiele nennen für einen solchen "Bedarfsfall" ? Frage 7): In welchen geographischen Regionen / Gebieten ist dieses TETRA-Netz ausgebaut und verfügbar ? Frage 8) Aus welchem Grund betreiben Sie zwei getrennte TETRA-Netze für die selbe Behörde ? MNC 348 Landesamt für Bau und Verkehr in Thüringen MNC 2000 Freistaat Thüringen, Landesamt für Bau und Verkehr Vielen Dank.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 4 Abs. 1 des Thüringer Informationsfreiheitsgesetzes (ThürIFG) sowie § 3 Thüringer Umweltinformationsgesetz (ThürUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 ThürUIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 6 Abs. 3 ThürIFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 ThürUIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: TETRA-Digitalfunk-Netz des Landesamt für Bau und Verkehr in Thüringen (MNC 2000) [#169706]
Datum
29. Januar 2020 13:02
An
Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „TETRA-Digitalfunk-Netz des Landesamt für Bau und Verkehr in Thüringen (MNC 2000)“ vom 03.11.2019 (#169706) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 55 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 169706 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/169706 Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr
Betreff
TETRA-Digitalfunk-Netz des Landesamt für Bau und Verkehr in Thüringen (MNC 2000) [#169706]
Datum
31. Januar 2020 11:41
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrteAntragsteller/in es ist uns leider entgangen, dass Sie zwei getrennte Anfragen für unterschiedliche Netzkennungen (348 und 2000) des Landesamtes für Bau und Verkehr beantragt haben. Mit unseren Antworten in der Mail vom 30.10.19 hatten wir Ihre Anfragen als erledigt betrachtet. Dafür bitten wir um Entschuldigung. Die Ihnen mit Mail vom 30.10.19 gegebenen Antworten, die wir nachfolgend noch einmal eingefügt haben, beziehen sich auf die Netzkennung 2000 und nicht auf die Netzkennung 348. Die Anfrage zur Netzkennung 348 haben wir intern an den betroffenen Fachbereich weitergeleitet. Von dort erhalten Sie eine separate Nachricht. Netzkennung 2000: Frage 1): Wird das oben genannte TETRA-Netz von Ihrem Haus verwaltet (d.h. Betreuung von Aufbau, Betrieb und Sicherstellung der Funktionsfähigkeit des digitalen Sprech- und Datenfunksystems)? Wenn ja, von welcher Dienststelle ? Ja, dieses TETRA-Netz wird vom Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr, Referat 53 (Zentrale Betriebsleitstelle, Elektro- und Kommunikationstechnik) betreut, dass zur Abteilung Autobahnen gehört. Systemverantwortlich ist der Bereich „Elektro- und Kommunikationstechnik“ in Weimar-Legefeld. Das TETRA-Netz wird als Digitaler Betriebsfunk für die Autobahnen Thüringens genutzt. Frage 2): Wenn nein, wer verwaltet dieses Netz (d.h. Betreuung von Aufbau, Betrieb und Sicherstellung der Funktionsfähigkeit des digitalen Sprech- und Datenfunksystems)? Ist dies die Autorisierte Stelle Digitalfunk Thüringen ? Antwort entfällt, da Frage 1 beantwortet. Frage 3): Wieviele Nutzer hat dieses TETRA-Netz (ungefähre Größenordnung) ? Der Digitale Betriebsfunk für die Autobahnen in Thüringen hat ca. 250 Nutzer. Frage 4): Wer sind die Nutzer dieses TETRA-Netz (grobe Aufteilung in Nutzergruppen) ? Der Digitale Betriebsfunk wird von den Autobahnmeistereien, also von Straßenwärtern, Kolonnenführern und Autobahnmeistern, für den Betriebsdienst, den Winterdienst und zur Bewältigung von Großschadenslagen (Brände, Unfälle) auf den Autobahnen in Thüringen genutzt. Weiterhin wird der Digitale Betriebsfunk zur Übertragung der Daten der Mobilen Betriebsdatenerfassung eingesetzt. Frage 5): Können deutsche Behörden im Bedarfsfall dieses TETRA-Netz mitbenutzen ? Ja, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), insbesondere die Polizei, können dieses TETRA-Netz im Bereich der Autobahntunnel mitnutzen. Frage 6): Können Sie exemplarische Beispiele nennen für einen solchen "Bedarfsfall" ? Eine Mitnutzung erfolgt z.B. bei Unfällen und Bränden in den Autobahntunneln Thüringens. Frage 7): In welchen geographischen Regionen / Gebieten ist dieses TETRA-Netz ausgebaut und verfügbar ? Das System ist innerhalb Thüringens an den Bundesautobahnen A4, A9, A38, A71 und A73 ausgebaut und durchgehend verfügbar. Mit freundlichen Grüßen
Von
Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr
Betreff
AW: AW: TETRA-Digitalfunk-Netz des Landesamt für Bau und Verkehr in Thüringen [#167874]
Datum
7. Februar 2020 09:38
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrteAntragsteller/in wie bereits mitgeteilt, bezogen sich unsere Antworten vom 30.10.19 auf die Netzkennung 2000 (Digitaler Betriebsfunk BAB). Hiermit beantworten wir Ihre Fragen zur Netzkennung 0348. Netzkennung 0348: Frage 1): Wird das oben genannte TETRA-Netz von Ihrem Haus verwaltet (d.h. Betreuung von Aufbau, Betrieb und Sicherstellung der Funktionsfähigkeit des digitalen Sprech- und Datenfunksystems)? Wenn ja, von welcher Dienststelle ? Ja, dieses TETRA-Netz wird vom Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr, Referat 26 (Gebäudetechnik) aufgebaut, der Betrieb und Sicherstellung der Funktionsfähigkeit erfolgt durch die JVA Untermaßfeld. Das TETRA-Netz wird als Digitaler Funk zur Wahrnehmung der Sicherheitsaufgaben für die JVA Untermaßfeld genutzt. Frage 2): Wenn nein, wer verwaltet dieses Netz (d.h. Betreuung von Aufbau, Betrieb und Sicherstellung der Funktionsfähigkeit des digitalen Sprech- und Datenfunksystems)? Ist dies die Autorisierte Stelle Digitalfunk Thüringen ? Antwort entfällt, da Frage 1 beantwortet. Frage 3): Wieviele Nutzer hat dieses TETRA-Netz (ungefähre Größenordnung) ? Der Digitale Betriebsfunk für die JVA Untermaßfeld in Thüringen hat ca. 205 Nutzer. Frage 4): Wer sind die Nutzer dieses TETRA-Netz (grobe Aufteilung in Nutzergruppen) ? Der Digitale Funk wird von der JVA Untermaßfeld zur Wahrnehmung von Sicherheitsaufgaben eingesetzt. Frage 5): Können deutsche Behörden im Bedarfsfall dieses TETRA-Netz mitbenutzen ? Nein. Frage 6): Können Sie exemplarische Beispiele nennen für einen solchen "Bedarfsfall" ? Frage 7): In welchen geographischen Regionen / Gebieten ist dieses TETRA-Netz ausgebaut und verfügbar ? Ausschließlich im Sicherungsbereich der JVA Untermaßfeld. Mit freundlichen Grüßen
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: AW: TETRA-Digitalfunk-Netz des Landesamt für Bau und Verkehr in Thüringen [#167874] [#169706]
Datum
7. Februar 2020 15:25
An
Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für die nachträgliche Klärung und die sehr ausführlichen Informationen zu beiden TETRA-Netzen. Danke auch an die involvierten Kolleginnen und Kollegen. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 169706 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/169706 Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>