Theater in Bayern

eine Auflistung aller
- Staatstheater
- Landesbühnen
- Kommunaltheater
- Theater in privater Trägerschaft und
- Freien Theater
in Bayern und in welchem Umfang diese jeweils pro Jahr gefördert werden.

Anfrage teilweise erfolgreich

  • Datum
    12. November 2019
  • Frist
    14. Dezember 2019
  • 0 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach BayDSG/BayUIG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu: eine Auflistung a…
An Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Theater in Bayern [#170308]
Datum
12. November 2019 18:57
An
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach BayDSG/BayUIG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
eine Auflistung aller - Staatstheater - Landesbühnen - Kommunaltheater - Theater in privater Trägerschaft und - Freien Theater in Bayern und in welchem Umfang diese jeweils pro Jahr gefördert werden.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 39 des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG), § 3 Abs. 1 des Bayerischen Umweltinformationsgesetzes (BayUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollten diese Gesetze nicht einschlägig sein, bitte ich Sie, die Anfrage als Bürgeranfrage zu behandeln. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 BayUIG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
[Vorgang: 806417] Antwort: Theater in Bayern [#170308] Sehr geehrteAntragsteller/in ich habe Ihr Schreiben an das…
Von
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Betreff
[Vorgang: 806417] Antwort:
Datum
13. November 2019 10:47
Status
Warte auf Antwort
Theater in Bayern [#170308] Sehr geehrteAntragsteller/in ich habe Ihr Schreiben an das zuständige Fachreferat weitergeleitet und bitte Sie noch um etwas Geduld. Mit freundlichen Grüßen

Ihre Spende für die Plattform

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Ihre Spende macht es uns möglich, die Plattform am Laufen zu halten und weiterzuentwickeln.

Jetzt unterstützen!

Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
[Vorgang: 806417] Antwort: Antwort: Sehr geehrteAntragsteller/in die umfassende Herausgabe von zum Teil schützen…
Von
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Betreff
[Vorgang: 806417] Antwort:
Datum
18. November 2019 12:44
Status
Anfrage abgeschlossen
Antwort: Sehr geehrteAntragsteller/in die umfassende Herausgabe von zum Teil schützenswerten Daten von Privatpersonen, die als Träger von privaten Theatern agieren, bedarf nach Art. 39 Abs. 1 BayDSG eines glaubhaft darzulegenden, berechtigten Interesses des Antragsstellers. Ein solches berechtigtes Interesse ist der Anfrage nicht zu entnehmen. Ohne dieses Interesse können wir lediglich mitteilen, welche Theater unmittelbar vom Freistaat Bayern getragen werden und welche Theater in sonstiger Trägerschaft vom Freistaat Bayern gefördert werden. Zuschusshöhen können wir Ihnen leider nicht mitteilen. Theater in staatlicher Trägerschaft sind die Bayerische Staatsoper, das Bayerische Staatsschauspiel und das Staatstheater am Gärtnerplatz. Informationen zu den Haushalten dieser staatlichen Einrichtungen findet man z. B. unter http://www.stmfh.bayern.de/haushalt/staatshaushalt_2019/haushaltsplan/Epl15.pdf Theater und Einrichtungen auf dem Gebiet der darstellenden Kunst in sonstiger Trägerschaft, die vom Freistaat Bayern im Jahr 2019 gefördert wurden sind: • Münchner Kammerspiele • Theater an der Rott Eggenfelden • ETA Hoffmann Theater Bamberg • Landestheater Coburg • Theater Erlangen • Kreuzgangspiele Feuchtwangen • Stadttheater Fürth • Stadttheater Ingolstadt • Rosenberg Festspiele Kronach • Frankenfestspiele Röttingen • Luisenburg-Festspiele Wunsiedel • Mainfranken Theater Würzburg • Theater Regensburg • Landestheater Dinkelsbühl Franken-Schwaben • Landestheater Niederbayern • Landestheater Schwaben • Theater Hof • Chapeau Claque Kindertheaters Bamberg • Clingenburg Festspiele • Dehnberger Hof Theater Lauf • Fränkischer Theatersommer • Torturmtheater Sommerhausen • Theater Spessartgrotte Gemünden • Kleines Theater Garmisch-Partenkirchen • Gostner Hoftheater Nürnberg • Tegernseer Volkstheater Gmund • Theater Wasserburg • Junges Theater Augsburg • kleines theater - Kammerspiele Landshut • Toppler Theater Rothenburg o.d.T. • Turmtheater Regensburg • Landestheater Oberpfalz, Leuchtenberg • Theater Augenblick Würzburg • Theater Mummpitz Nürnberg • Münchner Theater für Kinder • Neue Werkbühne München • Sensemble Theater Augsburg • Studiobühne Bayreuth • Theater Ansbach • Theater Chambinzky Würzburg • Theater EUKITEA Diedorf • Theater Neu-Ulm • Theater Pfütze Nürnberg • Theater Schloss Maßbach - Unterfränkische Landesbühne • Theaterwerkstatt Würzburg • Opernfestival im Chiemgau – Gut Immling • Comoedia Mundi Trautskirchen • Deutsches Gehörlosen Theater • Figurentheater im Stadtpark Regensburg • Klexs Theater Augsburg • Topolino Neu-Ulm • Schwabacher Marionettenbühne • Meta Theater/Werkhaus Moosach • Hobbit Puppentheater am Neunerplatz Würzburg • Theater Fritz und Freunde Augsburg • Das Papiertheater Nürnberg • Theater Spielberg Würzburg • Theater Kuckucksheim Erlangen • MOUSSONG Theater Augsburg • Marionettentheater Bad Tölz • Augsburger Puppenkiste • Junges Landestheater Bayern • Freies Landestheater Bayern • Opernstudio Nürnberg e.V. • Puppenspielverein Kaufbeuren • Kindertheater "Rootslöffel" Nürnberg. • Tanzzentrale Nürnberg • American Drama Group • Theater im Bus e.V. Haar • Tanzspeicher Würzburg • Theater Kopfüber, Ansbach • Theater THEVOMEFÜME Nürnberg • Figurentheater Thalias Kompagnons Nürnberg • Marionettenbühne Salz und Pfeffer, Nürnberg • Stiftung Staatstheater Nürnberg • Stiftung Staatstheater Augsburg Außerdem ist der Freistaat Bayern als Gesellschafter der Bayreuther Festspiele GmbH an der Finanzierung des laufenden Betriebs der Festspiele beteiligt. Eine vollständige Auflistung aller Theater in Bayern ist uns nicht möglich. Die obige Aufstellung enthält nur die Einrichtungen, die die geltenden Fördergrundsätze erfüllen. Näheres zu den Fördergrundsätzen können Sie unter https://www.stmwk.bayern.de/kunst-und-kultur/foerderung/foerderung-nichtstaatlicher-theater.html nachlesen. Mit freundlichen Grüßen