Treffen der OZG-Themenfeldführer:innen im Oktober 2021

Präsentation und Unterlagen zum Treffen der OZG-Themenfeldführer:innen im Oktober 2021

Anfrage eingeschlafen

Warte auf Antwort
  • Datum
    20. November 2021
  • Frist
    24. Dezember 2021
  • 0 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) / HmbUIG / VIG Sehr geehrte Damen und Herren, ich möcht…
An Amt für IT und Digitalisierung Hamburg Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Treffen der OZG-Themenfeldführer:innen im Oktober 2021 [#233337]
Datum
20. November 2021 03:51
An
Amt für IT und Digitalisierung Hamburg
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) / HmbUIG / VIG Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie bitten, mir Folgendes zuzusenden:
Präsentation und Unterlagen zum Treffen der OZG-Themenfeldführer:innen im Oktober 2021
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Information nach § 1 Hamburgisches Transparenzgesetz (HmbTG) bzw. § 1 HmbUIG, soweit Umweltinformationen betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sofern Teile der Information durch Ausschlussgründe geschützt sind, beantrage ich mir die nicht geschützten Teile zugänglich zu machen. Ich bitte Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Auskunft auf elektronischem Wege kostenfrei erteilen können. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens in jedem Fall gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 13 Abs. 1 HmbTG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich und nur im Ausnahmefall spätestens nach Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten und bitte Sie um eine Empfangsbestätigung. Danke für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 233337 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/233337/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Amt für IT und Digitalisierung Hamburg
Guten Tag, Antragsteller/in Antragsteller/in, Sie haben am 20.11.2021 eine Auskunftsanfrage an die Hamburger Ver…
Von
Amt für IT und Digitalisierung Hamburg
Betreff
AW: [EXTERN]- Treffen der OZG-Themenfeldführer:innen im Oktober 2021 [#233337]
Datum
3. Dezember 2021 11:14
Status
Warte auf Antwort
Guten Tag, Antragsteller/in Antragsteller/in, Sie haben am 20.11.2021 eine Auskunftsanfrage an die Hamburger Verwaltung gerichtet. Vielen Dank für Ihr Interesse. Ein Termin der OZG-Themenfeld-Federführer hat im Oktober nicht stattgefunden. Daher liegt das von Ihnen angefragte Dokument nicht vor. Gemäß § 13 Absatz 2 HmbTG erfordert die Ablehnung eines Antrags einen rechtsmittelfähigen schriftlichen Bescheid. Wenn Sie Ihren Antrag insoweit aufrechterhalten möchten, benötigen wir zur weiteren Bearbeitung Ihre zustellfähige Postanschrift. Im Oktober hat ein länderübergreifender Termin der OZG-Koordinatoren stattgefunden. Für diesen Termin liegt hier eine Terminunterlage vor, die den aktuellen OZG-Umsetzungsstand in detaillierterer Form als das OZG-Dashboard darstellt. Das OZG-Dashboard ist abrufbar unter https://www.onlinezugangsgesetz.de/Webs/OZG/DE/umsetzung/ozg-dashboard/ozg-dashboard-node.html Diese Terminunterlage müsste im Hinblick auf die Unbedenklichkeit der Zugänglichmachung geprüft werden. Dafür würde aufgrund des entstehenden Zeitaufwands gemäß § 13 Absatz 6 HmbTG eine Gebühr zu erheben sein. Die Höhe der Gebühr würde dem Gebührenrahmen in § 1 der Gebührenordnung für Amtshandlungen nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz i.V.m. der Anlage Nr. 1.3.1.2 entnommen werden, der zwischen 30 Euro und 500 Euro liegt. Bitte teilen Sie uns vor diesem Hintergrund mit, ob Sie Ihren Antrag auf Zugänglichmachung dieser Informationen erstrecken und teilen Sie uns in diesem Fall Ihre zustellfähige Anschrift mit, damit wir die ggf. anfallende Gebühr in Rechnung stellen können. Bitte beachten Sie: Mit der Veröffentlichung meiner Personendaten im Internet bin ich nicht einverstanden. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller:in >>
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir die von Ihnen benannte Unterlage zu. Mit freundlichen Grüß…
An Amt für IT und Digitalisierung Hamburg Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: [EXTERN]- Treffen der OZG-Themenfeldführer:innen im Oktober 2021 [#233337]
Datum
19. Dezember 2021 13:54
An
Amt für IT und Digitalisierung Hamburg
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir die von Ihnen benannte Unterlage zu. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 233337 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/233337/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>

120.000 Euro bis zum Jahresende – bist Du dabei?

Ob Klagen, investigative Recherchen, Anfragen-Features oder Kampagnen: Wir brauchen Dich an unserer Seite, um den nächsten Coup planen zu können. Kämpfe mit Deiner Weihnachtsspende mit uns für mehr Transparenz!

291.532,10 € von 400.000,00 €

Jetzt spenden!  Weihnachts-Trailer ansehen

Amt für IT und Digitalisierung Hamburg
Guten Tag Antragsteller/in Antragsteller/in, Sie haben uns mitgeteilt, dass Sie den Antrag aufrechterhalten möcht…
Von
Amt für IT und Digitalisierung Hamburg
Betreff
AW: [EXTERN]- Treffen der OZG-Themenfeldführer:innen im Oktober 2021 [#233337]
Datum
20. Dezember 2021 15:56
Status
Warte auf Antwort
Guten Tag Antragsteller/in Antragsteller/in, Sie haben uns mitgeteilt, dass Sie den Antrag aufrechterhalten möchten. Bitte teilen Sie uns für die weitere Bearbeitung Ihre Anschrift mit. Mit freundlichen Grüßen